Automatisierte Hydrolyse optimiert die Harnanalyse

Harnanalyse

Automatisierte Hydrolyse optimiert die Harnanalyse

Die LC-MS/MS erweist sich als wertvolles und effizientes Instrument bei der Bestimmung von Stoffwechselprodukten. Optimierungspotenzial findet sich allerdings in der Probenvorbereitung. Wissenschaftler haben dies nun für die automatisierte Urinanalyse überaus effektiv umgesetzt. lesen...

Mehr zum Thema:

NACHRICHTEN

Cloud, Social und Analytics machen E-Mail fit für die Arbeit der Zukunft

IBM Verse

Cloud, Social und Analytics machen E-Mail fit für die Arbeit der Zukunft

21.11.14 - Nicht mehr und nicht weniger als die Geschäfts-E-Mail neu erfunden haben will IBM mit seinem Tool Verse. Es macht aus der Inbox einen intelligenten Assistenten für die Organisation und die Priorisierung von Aufgaben und Geschäftskontakten. lesen...

Deutsche Kältetechnik hilft bei Kometenlandung

Kometenlandung

Deutsche Kältetechnik hilft bei Kometenlandung

21.11.14 - Am 12. November ist erstmals eine Raumsonde auf einem Kometen gelandet. Um 17:05 Uhr MEZ ist das Landemodul Philae auf dem Himmelskörper 67P/Tschurjumow-Gerassimenko aufgesetzt. Für diese spektakuläre Mission waren im Vorfeld aufwändige Tests auf der erde durchgeführt worden. Mit deutscher Kältetechnik wurden beispielsweise Hochvakuumkammer für die Materialtests entwickelt. lesen...

Wettbewerbsfähige Unternehmen brauchen flexible Arbeitszeiten

Ifaa

Wettbewerbsfähige Unternehmen brauchen flexible Arbeitszeiten

20.11.14 - „Unternehmen brauchen Flexibilität, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Weitere Regelungen durch die Politik hemmen die Betriebe“, so der Direktor des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft (Ifaa) in seinem Vortrag beim Kongress „Moderne Arbeitswelt – Modernes Arbeitsreicht“ der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBM). lesen...

Fraunhofer-Forschen für Verfahren zur Proteingewinnung ausgezeichnet

Deutscher Zukunftspreis

Fraunhofer-Forschen für Verfahren zur Proteingewinnung ausgezeichnet

20.11.14 - Fraunhofer-Forscher haben nun zum sechsten Mal den Deutschen Zukunftspreis gewonnen. Ein neues Verfahren erschließt die bislang ungenutzte Lupinen-Proteine erstmals als Zutat für Lebensmittel. lesen...

Fachartikel

16 Tipps – So führen Sie selbstbewusste Mitarbeiter

Mitarbeiterführung

16 Tipps – So führen Sie selbstbewusste Mitarbeiter

Reine Befehlsempfänger mag es im Unternehmen da und dort noch geben. Anspruchsvolle Aufgaben erfordern aber fachlich kompetente Mitarbeiter. Diese sind selbstbewusst und deshalb nicht immer leicht zu führen. Wie das trotzdem klappt, schildert Berater Michael Schwartz in seinen 16 Tipps. lesen...

ANALYTIK

Bewerbungsphase zum European Biotechnica Award hat begonnen

European Biotechnica Award 2015

Bewerbungsphase zum European Biotechnica Award hat begonnen

Seit 2003 wird der European Biotechnica Award verliehen. Unternehmen haben ab sofort die Gelegenheit sich für den nächsten Preis – der während der Biotechnica 2015 verliehen wird – zu bewerben. Der European Biotechnica Award steht im kommenden Jahr unter dem Motto „disruptive Technology“. lesen...

LABORTECHNIK

Pipette mit mehrsprachiger Bedienungsoberfläche

Elektronische Pipette

Pipette mit mehrsprachiger Bedienungsoberfläche

Integra hat ein Software-Update für seine elektronischen Viaflo II Pipetten veröffentlicht, welche nun eine Volltext-Benutzeroberfläche in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch bieten. lesen...

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

Massenverhältnis von Elektronen und Protonen seit Milliarden Jahren konstant

Naturkonstante

Massenverhältnis von Elektronen und Protonen seit Milliarden Jahren konstant

Sind Naturkonstanten wirklich konstant? Neue Untersuchungen in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zeigen: Eine wichtige Naturkonstante, nämlich das Massenverhältnis von Proton zu Elektron, kann sich selbst über das Alter unseres Sonnensystems von etwa fünf Milliarden Jahren hochgerechnet nur maximal um einen millionstel Teil verändert haben. lesen...

Management

Managen von Veränderungen ist die größte Herausforderung für Chefs

Studie: Personalführung

Managen von Veränderungen ist die größte Herausforderung für Chefs

In der schnelllebigen Wirtschaft ist Führung der zentrale stabilisierende Faktor. Mit Abstand als größte Herausforderung für Führungskräfte sehen 72 % das Managen von Veränderungen an, wie z.B. das Steuern der digitalen Transformation und interne Restrukturierungen. Für den HR-Report 2014/2015 befragten das Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) und der Personaldienstleister Hays 665 Entscheider aus Unternehmen. lesen...

Anakon 2015