Wasseranalyse mit den menschlichen Sinnesorganen

Sensorische Analyse

Wasseranalyse mit den menschlichen Sinnesorganen

Selbst modernste Analysenmethoden mit den empfindlichsten Detektoren erreichen im Bereich der Geruchsstoffe nicht die Nachweisgrenzen der menschlichen Nase. Die Ergebnisse aus Sensorikschulungen haben gezeigt, dass hier noch ein großes Potenzial steckt. lesen...

Mehr zum Thema:

NACHRICHTEN

VCI rechnet mit leichter Belebung des deutschen Chemiegeschäfts

VCI-Bericht 2. Quartal 2014

VCI rechnet mit leichter Belebung des deutschen Chemiegeschäfts

02.09.14 - Die deutsche Chemieproduktion sank im zweiten Quartal 2014 um 2,3 Prozent, der Umsatz um 1,2 Prozent. Gründe waren eine rückläufige Chemienachfrage im Inland und die zögerliche Erholung der europäischen Wirtschaft im Ausland. lesen...

MERS-Virus nicht so ansteckend wie angenommen

MERS

MERS-Virus nicht so ansteckend wie angenommen

02.09.14 - Das MERS-Coronavirus verbreitete sich von der Arabischen Halbinsel aus auch nach Europa und hat mittlerweile insgesamt mehrere Hundert Menschenleben gefordert. Seit längerem rätseln Wissenschaftler, wie leicht der Erreger übertragbar ist. Ein internationales Forscherteam unter Federführung von Virologen des Bonner Universitätsklinikums kommt nun durch direkte Beobachtung zu dem Ergebnis, dass die menschliche Ansteckungsrate gering ist. lesen...

Erstmals aktive Methanaustritte am antarktischen Meeresboden entdeckt

Treibhausgase im Südpolarmeer

Erstmals aktive Methanaustritte am antarktischen Meeresboden entdeckt

02.09.14 - Auf einer Expedition mit dem Forschungsschiff Polarstern vor der subantarktischen Insel Süd-Georgien hat ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Marum-Professor Gerhard Bohrmann mehr als 130 aktive Methanquellen am Meeresboden entdeckt. Es ist der erste Nachweis, dass das Treibhausgas Methan auch im Südpolarmeer aus dem Meeresgrund sprudelt. lesen...

Bio-Betrügern auf der Spur

Bio-Lebensmittel

Bio-Betrügern auf der Spur

01.09.14 - Bio-Lebensmittel boomen – aber ist die viel teurere Bio-Tomate auch wirklich eine? Das lässt sich mit einer neuen Analysetechnik herausfinden, an der Würzburger Wissenschaftler arbeiten. lesen...

Fachartikel

Bezahlung nach Leistung – Lohnt sich das?

Gehaltsreport Einkauf 2014

Bezahlung nach Leistung – Lohnt sich das?

Kloepfel Recruiting und Kloepfel Consulting haben vom 1. bis 12. Juni 2014 eine Studie zu Gehältern im Einkauf erhoben. Teilgenommen haben 794 Personen aus Deutschland, davon über die Hälfte Einkäufer, 40 % Einkaufsleiter und 3 % COOs. Letztere wurden aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen in den Statistiken nicht berücksichtigt. lesen...

ANALYTIK

Bioinformatik soll bei Aufklärung des Ebola-Virus helfen

Ebola

Bioinformatik soll bei Aufklärung des Ebola-Virus helfen

Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fürchten, dass die Zahl der Ebola-Erkrankungen in Westafrika auf mehr als 20.000 steigen könnte. In Deutschland hat nun ein Team von Bioinformatikern und Virologen dargelegt, wie die Analyse von Genomdaten dabei helfen kann, zukünftige Ausbrüche solcher Viruserkrankungen einzudämmen. lesen...

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

Erinnern sich Pflanzen an eine Dürre?

Dürre

Erinnern sich Pflanzen an eine Dürre?

Können Pflanzen aus Erfahrung lernen? Wirken sich frühere klima- und wetterbedingte Stresserfahrungen darauf aus, wie Pflanzen auf nachfolgende Extremereignisse –beispielsweise eine lange Dürreperiode –reagieren? Eine neue Langzeitstudie, die ein Forschungsteam um Prof. Dr. Anke Jentsch an der Universität Bayreuth vorgestellt hat, spricht für diese Annahme. Wie sich herausgestellt hat, sind Pflanzen gegen extreme Dürre besser gewappnet, wenn sie in den Vorjahren wiederholt Trockenperioden überstanden haben. lesen...

Management

Entscheidungsträger favorisieren Fachzeitschriften – noch...

Informationsbeschaffung

Entscheidungsträger favorisieren Fachzeitschriften – noch...

Eine Studie des Beratungs- und Planungsunternehmens Agiplan zeigt, dass Führungskräfte nach wie vor auf bewährte Wege und Instrumente – insbesondere Fachzeitschriften – setzen, um sich zu informieren. Doch die digitalen Medien holen rasant auf. lesen...

Software

Wie funktionieren digitale Unterschriften?

Das Labor der Zukunft

Wie funktionieren digitale Unterschriften?

20.08.14 - Arbeiten im Labor der Zukunft nur noch Roboter oder wie tauschen wir in zwanzig Jahren unsere Forschungsdaten? Was sind die Trendthemen der nächsten Jahre? Wir wagen gemeinsam mit dem Start-Up-Unternehmen Labfolder einen Blick in die Laborkristallkugel. lesen...

BUDDE 2014
Wasseranalytisches Seminar