Nachrichten

Schwere Ionen graben Rillen in Kristalle

Kristallforschung im Nanobereich

Schwere Ionen graben Rillen in Kristalle

Ereignisse aus der Makrowelt müssen in der Nanowelt nicht unbedingt zu gleichen Resultaten führen. Physiker der TU Wien untersuchen jetzt, was passiert, wenn eine Kristalloberfläche mit schweren Ionen beschossen wird. Ihre Forschung kann u.a. neue Erkenntnisse für die Halbleitertechnik bringen. lesen

OWL will Industrie 4.0 in der Lebensmitteltechnologie umsetzen

„Smart Food Technology OWL“

OWL will Industrie 4.0 in der Lebensmitteltechnologie umsetzen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Konzept „Smart Food Technology OWL“ der Hochschule OWL mit etwa 4 Millionen Euro. Damit will die Hochschule die Bereiche Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zusammenführen. lesen

Wie Forscher Silbernanopartikel in Gewässern nachweisen

Neues Verfahren

Wie Forscher Silbernanopartikel in Gewässern nachweisen

Synthetische Nanopartikel werden in verschiedene Produkte wie Kosmetika eingearbeitet. Ob und wie viele dieser Partikel in die Umwelt gelangen, ist nicht bekannt. In einem Forschungsprojekt der TU München und des Bayerischen Umweltministeriums haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nun zum ersten Mal die Konzentration von Silbernanopartikeln in bayerischen Gewässern gemessen. lesen

Eric Scharf verstärkt Management-Team von antikoerper-online

Personalie

Eric Scharf verstärkt Management-Team von antikoerper-online

Eric Scharf arbeitet seit kurzem im Management-Team von antikoerper-online.de. lesen

Zwei Tage rund um Laborinformationsmanagement-Systeme

LIMS-Forum am 8. und 9. November 2016

Zwei Tage rund um Laborinformationsmanagement-Systeme

Am 8. und 9. November findet im Günnewig Hotel Bristol in Bonn das LIMS-Forum 2016 statt. Der Veranstalter Klinkner & Partner hat ein umfangreiches Programm aus Vorträgen, Workshops und einer Ausstellung mit mehr als 20 Unternehmen zum Thema Laborinformationsmanagement-Systeme zusammen gestellt. lesen

Warum Cortioson bei vielen Allergikern nicht wirkt

Hausstauballergie

Warum Cortioson bei vielen Allergikern nicht wirkt

Bei erwachsenen Hausstaubmilben-Allergikern führt eine Kaskade von Entzündungssignalen auf der Oberfläche der Atemwege zum so genannten Airway Remodeling. Warum eine Cortison-Therapie hier nicht hilft, haben Forscher des des Helmholtz Zentrums München nun untersucht. lesen

Special: Gase im Labor

Neuer Mega-Merger zwischen Linde und Praxair?

Industriegase

Neuer Mega-Merger zwischen Linde und Praxair?

Bewegung im Gase-Markt: Linde und Praxair, die Nummer zwei und drei der Branche, sprechen über eine Fusion. lesen

Fachartikel

10 Tipps für Datenschutz und Datensicherheit in der Cloud

Gute Planung ist die halbe Miete

10 Tipps für Datenschutz und Datensicherheit in der Cloud

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland setzt mittlerweile auf Speicherkapazitäten, Rechenleistung oder Software aus der Cloud. Vor allem der Mittelstand hat nachgezogen. Nichtsdestotrotz bleiben Sicherheitsbedenken weiterhin aktuell. lesen

Loben ist einfach, tadeln ist schwer – Wie Sie Mitarbeitern kritisches Feedback geben

Tipps für Führungskräfte

Loben ist einfach, tadeln ist schwer – Wie Sie Mitarbeitern kritisches Feedback geben

Mitarbeitern ein positives Feedback geben – das fällt den meisten Führungskräften leicht. Denn wer wird nicht gerne gelobt? Anders ist es, wenn Führungskräfte Mitarbeitern eine negative Rückmeldung geben müssen. Dann bewegen sie sich oft auf dünnem Eis. Was sollten Sie beachten – und was tunlichst vermeiden? lesen

Durchflusszytometrische Analyse der mikrobiologischen Wasserqualität

Die Zukunft hat begonnen

Durchflusszytometrische Analyse der mikrobiologischen Wasserqualität

Die Vorstellung, Bakterienkonzentrationen in Wasser quasi online zu sehen, wäre vor einigen Jahren selbst von Mikrobiologen als unrealistisch angesehen worden. Die Einführung der ersten kommerziell erhältlichen Online-Durchflusszytometern bedeutet für die allgemeine mikrobiologische Wasserqualitätsbestimmung einen Paradigmenwechsel. lesen

Benetzung von Oberflächen numerisch untersucht

Hydrophil oder hydrophob?

Benetzung von Oberflächen numerisch untersucht

Die Wechselwirkung von wasserabweisenden und wasserfreundlichen Molekülen wird in vielen industriellen Prozessen ausgenutzt. Doch woher kommen diese Effekte? Lesen Sie in diesem Beitrag, wie dies mithilfe quantenmechanischer Simulationen untersucht werden kann. lesen

Welcher Pumpenschlauch ist der richtige?

Liquid Handling

Welcher Pumpenschlauch ist der richtige?

Im Labor werden viele kritische Flüssigkeiten verwendet. Ob nun ätzend, giftig oder potenziell kontaminierbar. In Verbindung mit einer Schlauchpumpe sind daher die Eigenschaften des Schlauchmaterials entscheidend. Wir haben Ihnen eine Auswahl der geeigneten Materialien zusammengestellt. lesen

Kompakter und kostengünstiger Sensor für die Messung geringer Trübungen

Trübungsmessung im klaren Bereich

Kompakter und kostengünstiger Sensor für die Messung geringer Trübungen

Ein neuer kompakter Sensor erlaubt die normgerechte Messung auch geringer Trübungen und das bei geringem Kostenaufwand – ein Interview mit den Entwicklern. Das Gespräch führte LP-Chefredakteur Marc Platthaus lesen

Special Chromatographie

Bestimmung von OCPs in schwebstoffhaltigen Wasserproben

Organochlorpestizide

Bestimmung von OCPs in schwebstoffhaltigen Wasserproben

Organochlorpestizide (OCP) gehören zu den persistenten organischen Schadstoffen (POPs), werden in der Umwelt also nur extrem langsam abgebaut. Trotz EU-weiten Verbots vieler Anwendungen sind sie nach wie vor ubiquitär nach­weisbar. lesen

Zweiter Praxistag überzeugt mit gelungenem Themenmix

Tipps für den HPLC-Alltag

Zweiter Praxistag überzeugt mit gelungenem Themenmix

Am 28. Juni fand in Würzburg der zweite Praxistag HPLC statt. Anwender, Experten und Hersteller trafen sich, um einen Tag lang über neue Trends der Flüssigchromatographie zu diskutieren. Neben Neuerungen wurden auch zahlreiche Kniffe für den Arbeitsalltag vermittelt. lesen

Ein Tatort für die Analytik

Sensitive Untersuchung von Schmauchspuren

Ein Tatort für die Analytik

Um aufzuklären, ob und wann eine Handfeuerwaffe abgeschossen wurde, unter­suchen Forensiker zur Aufklärung von Straftaten Munitionsreste auf organische Schussrückstände (GSR), auch bekannt als Schmauchspuren. Ein neuer Extrak­tionsansatz kann helfen, die Aussagekraft der Analyse zu erhöhen. lesen

Produktmeldungen

Alternative zum Mikroskop

Fadenkreuzkamera

Alternative zum Mikroskop

Polytec bietet eine Alternative zu herkömmlichen Mikroskopen. lesen

Zerstörungsfreie Prüfung von Polymeren

FTIR-Spektrometer

Zerstörungsfreie Prüfung von Polymeren

Sphere Optics stellt die neue Generation tragbarer FTIR-Spektrometer vor. lesen

Für die Prozessanalyse

Quadrupolmassenspektrometer

Für die Prozessanalyse

Das Quadrupolmassenspektrometersystem RGA wurde von SI Scientific Instruments speziell für die Prozessanalyse in Halbleiter-, Gas-, Pharma-, Hochvakuum- und Ultrahochvakuum-Anwendungen entwickelt. lesen

Ventillos und laufruhig

Taumelkolbenpumpen

Ventillos und laufruhig

Reichelt Chemietechnik bietet leistungsstarke Taumelkolbenpumpen aus seiner bekannten Thomafluid-Produktlinie an. lesen

Hochleistungsmahlen bis in den Nano-Bereich

Planetenmühle

Hochleistungsmahlen bis in den Nano-Bereich

Die neue Planetenmühle Pulverisette 6 von Fritsch ist auch für Probenmengen bis 450 ml und einer max. Aufgabegröße bis 10 mm erhältlich. lesen

Optoelektronische Laborschüttler

Laborschüttler

Optoelektronische Laborschüttler

Zum Assistent-Programm von Hecht gehören eine Vielzahl elektronisch gesteuerter Apparate zum Messen, Mischen, Rühren und Schütteln. lesen