Die gute Seite des Rosts: der Eisenoxidkatalysator

Eisenoxidkatalysator

Die gute Seite des Rosts: der Eisenoxidkatalysator

Schon Goethe stellte fest: „Das ist es ja, was man begehrt: Der Rost macht erst die Münze wert“ (Faust II Vers 8223, 8224). Rostocker Wissenschaftler haben nun eine neue, faszinierende Seite des allseits unbeliebten Rostes entdeckt – mit einer Fülle von Anwendungsmöglichkeiten. lesen...

NACHRICHTEN

Ohrwurm-Geschwister halten zusammen

Evolutionsbiologie

Ohrwurm-Geschwister halten zusammen

16.04.14 - Familien halten zusammen – auch im Tierreich gelten solche Regeln. Wissenschaftler der Uni Mainz haben jetzt das soziale Verhalten von Ohrwürmern und ihrem Nachwuchs untersucht, mit erstaunlichem ergebnis. So teilen die Nachkommen beispielsweise die Nahrung. lesen...

Nanopartikel und Medikamentenrückstände im Wasser

Umweltanalytik

Nanopartikel und Medikamentenrückstände im Wasser

15.04.14 - Forscher der Universität des Saarlandes und des Kist Europe (Korea Institute of Science and Technology) untersuchen in einer Studie, wie gefährlich die Kombination von Arzneimitteln, Kosmetik und Nanopartikeln in Gewässern für die Umwelt und den Menschen ist. Zudem möchten die Forscher mit Bioinformatikern Computermodelle erstellen, die voraussagen, wie giftig unterschiedliche Wirkstoffcocktails sind. lesen...

Evonik und Universität Tokio schließen strategische Partnerschaft

Innovationsstrategie

Evonik und Universität Tokio schließen strategische Partnerschaft

15.04.14 - In ausgewählten Fachgebieten eng zusammenarbeiten – das planen Evonik Industries und die Universität Tokio mit einer strategischen Partnerschaft. Das Spezialchemie-Unternehmen will damit seine Innovationsaktivitäten in wirtschaftlich attraktiven Regionen verstärken. lesen...

Vererbte Traumata

Nicht-genetische Vererbung

Vererbte Traumata

14.04.14 - Extreme Erlebnisse verändern die Betroffenen. Und oftmals auch Jahre später ihre Kinder. Forschende der Universität und ETH Zürich haben nun einen Puzzlestein entlarvt, wie die Vererbung von Traumata zustande kommen könnte. Am Prozess dieser nicht-genetischen Vererbung sind demnach kurze RNA-Moleküle beteiligt. lesen...

Fachartikel

Deutschland bisher bei Regulierung von Rückkühlwerken nicht beispielgebend

Interview zum Legionellen-Ausbruch in Warstein

Deutschland bisher bei Regulierung von Rückkühlwerken nicht beispielgebend

Professor Martin Exner gilt als einer der profiliertesten Legionellen-Experten Deutschlands und ist auch im Fall Warstein bei der wissenschaftlichen Aufklärung des Legionellen-Ausbruchs beteiligt. Im exklusiven PROCESS-Interview gibt er interessante Einblicke in einen beispiellosen Fall.lesen...

ANALYTIK

Dosierwaagen-Steuerung jetzt auch in Atex-Ausführung

Höchste Dosiergenauigkeit

Dosierwaagen-Steuerung jetzt auch in Atex-Ausführung

Mit dem erfolgreichen Bestehen der notwendigen Labortests hat die Gericke-Waagensteuerung die Zulassung zur Verwendung in explosionsgefährdeten Umgebungen mit brennbaren Stäuben erhalten und entspricht der Kategorie 3.lesen...

LABORTECHNIK

Air Products übernimmt Kalibriergase-Geschäft von Real-Gas

Kalibriergase

Air Products übernimmt Kalibriergase-Geschäft von Real-Gas

Der Industriegasespezialist Air Products hat das Kalibriergase-Geschäft des Unternehmens Real-Gas übernommen. Die Vereinbarung verschafft dem Spezialgasegeschäft von Air Products eine stärkere Position in Deutschland und eröffnet dem Unternehmen direkte Vertriebswege in wichtigen europäischen Zielmärkten.lesen...

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

Die besten Hochschulen der Welt

Shanghai Uni-Ranking

Die besten Hochschulen der Welt

Wer an einer Top-Uni studieren will, braucht nicht nur ein Spitzenabitur. Auch ein bisschen Fernweh kann nicht schaden, denn die erstklassigen Institute für Ingenieurswissenschaften und Chemie liegen fast alle auf der anderen Seite des Atlantiks.lesen...

Management

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Merck Millipore

Unternehmensführung

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Merck Millipore

Ab Mitte Mai 2014 bekommt Merck Millipore mit Dr. Udit Batra einen neuen Vorstandsvorsitzenden und Präsidenten. Dem promovierten Chemieingenieur möchte vor allem den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens mit einem innovativen Produktportfolio weiter steigern.lesen...

Software

Ich weiß, an wen du denkst!

Bildgebende Verfahren: funktionelles MRT

Ich weiß, an wen du denkst!

31.03.14 - NSA oder KGB – kann man sich heute noch frei bewegen, ohne dass es eine staatliche Stelle registriert, speichert und bei Bedarf wieder hervorholen kann? Zweifel daran sind seit Snowdens Enthüllungen erlaubt. Aber glücklicherweise kann uns noch niemand in den Kopf blicken, oder? Ein Forschungsteam der Universität Yale hat einen wissenschaftlichen Durchbruch geschafft, der die datenschutz-sensiblen Deutschen beängstigen könnte. lesen...

Analytica 2014