Worldwide China

Nachrichten

Wie ein Naturstoff aus der Myrte gegen Krebs wirkt

Myrtucommulon aus Myrte

Wie ein Naturstoff aus der Myrte gegen Krebs wirkt

Der Naturstoff Myrtucommulon, der aus den Blättern der Myrte gewonnen wird, soll antibakteriell, entzündungshemmend und antioxidativ wirken und kann offenbar bereits in relativ niedrigen Konzentrationen Krebszellen bekämpfen. Nun haben Pharmazeuten der Friedrich-Schiller-Universität Jena herausgefunden, wie genau der Wirkstoff den Krebs aufhält – und ganz nebenbei wichtige biologische Abläufe innerhalb einer Krebszelle aufgedeckt. lesen

Branche diskutiert über das Labor der Zukunft

Branchenplattform

Branche diskutiert über das Labor der Zukunft

Der Brachenverband Spectaris veranstaltete am 10. Mai 2017 die Labvision bereits zum siebten Mal. Die Branchenplattform der Analytik- und Laborszene behandelte das Thema „Labor der Zukunft“. Daten als Rohstoff der Zukunft und der lange Weg zum Anwender standen dabei im Mittelpunkt. lesen

Form und Morphologie von Zellen in Echtzeit bestimmen

Mikrofluidik

Form und Morphologie von Zellen in Echtzeit bestimmen

Ulmer Physiker haben ein optisches Messverfahren entwickelt, mit dem es möglich ist, in einem Medium suspendierte Zellen in Echtzeit zu analysieren. Hierzu verwenden sie spezielle Mikrokanäle und einen optimierten Auswertealgorithmus. Warum die Forscher ihre Technologie auf einer Messe mithilfe von Kunststoffenten erklären, erfahren Sie in diesem Beitrag. lesen

Benziner stoßen genauso viele Rußpartikel aus wie ungefilterte Diesel vor 15 Jahren

Krebs erregende Rußpartikel aus Direkteinspritzern

Benziner stoßen genauso viele Rußpartikel aus wie ungefilterte Diesel vor 15 Jahren

Krebs erregende Rußpartikel waren bislang bei Dieseln gefürchtet. Fahren Benziner also umweltfreundlich? Nein, sagt eine neue Untersuchung unter der Leitung von Empa-Forschern: Benzin-Direkteinspritzer stoßen gleich viele Rußpartikel aus wie ungefilterte Diesel vor 15 Jahren. Und an den Partikeln hängen verschiedene Krebs erregende Substanzen. Partikelfilter könnten Abhilfe verschaffen. lesen

Wie reagiert unser Ökosystem auf Artenschwund?

Weltweit einmalige Versuchsanlage eröffnet

Wie reagiert unser Ökosystem auf Artenschwund?

Experten warnen vor einen Verringerung der Ökodiversität. Doch welche Auswirkung hat das Artensterben konkret? In einer weltweit einmaligen Versuchsanlage vom Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig und dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) untersuchen Forscher die die Wechselwirkungen der Nahrungskette zwischen Pflanzen, Tieren, Mikroben und Boden. lesen

Abwasser, eine Fundgrube für Wertstoffe

Wassermanagement

Abwasser, eine Fundgrube für Wertstoffe

Das Verbundvorhaben „Konzentrate aus der Abwasser-Wiederverwendung“ (High Con) hat das Ziel, innovative Prozesse zur Wiederverwendung von industriellem Abwasser bis hin zur Verwertung der Konzentrat-Inhaltsstoffe zu entwickeln. Die Konzentrate sollen nicht mehr als Abfallprodukte betrachtet werden, die es zu entsorgen gilt, sondern werden selbst zum Rohstoff. lesen

Meilensteine Labor + Analytik

Wie kommt die Probe am besten auf die Säule?

Probenvorbereitung entscheidend für Chromatographie

Wie kommt die Probe am besten auf die Säule?

Wie lassen sich die Nachweisgrenzen in der Gaschromatographie senken und wie lässt sich die Effizienz der Analytik steigern? Der deutsche Chromatographie-Experte Gerstel beschäftigt sich seit 50 Jahren mit solchen und ähnlichen instrumental-analytischen Fragestellungen und auch jener nach der optimalen Probenaufgabe und Probenvorbereitung. lesen

Stellenangebote

Labexchange - Die Laborgerätebörse GmbH

Vertriebsmitarbeiter für Labor- und Analysesysteme (m/w)

Labexchange ist der marktführende Anbieter von gebrauchten Labor- und Analysesystemen. ...

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Kundenbetreuer (m/w) für Baden-Württemberg

Präsentation des Unternehmens und des Produktspektrums bei Kunden und Interessenten Aufrechterhaltung der Kundenbeziehungen Erschließung neuer Märkte durch Recherche und persönliche Besuche Vorqualifizierung neuer Kontakte und Pflege des CRM-Systems Unterstützung von Marketingaktionen Zusammenarbeit im Team mit dem Technischen Vertrieb und Technischen Service

Van der Heijden Labortechnik GmbH

Stellenangebot Mechatroniker/in für Kältetechnik

Wir suchen zur Verstärkung unseres Produktionsteams ab sofort: ...

Fachartikel

Die Chemie stellt die Weichen neu: Bringt Chemie 4.0 die Trendwende?

Chemieindustrie/Industry 4.0

Die Chemie stellt die Weichen neu: Bringt Chemie 4.0 die Trendwende?

Trotz gestiegener Produktion geht der Umsatz der deutschen Chemieindustrie zurück. Ist es Zeit für eine neue industrielle Ära? – Schwierige Zeiten für Deutschlands drittgrößten Industriesektor: 2016 bleibt die Branche hinter der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zurück – und das trotz anziehender Produktion. Nach der US-Wahl und den andauernden wirtschaftlichen Unsicherheiten in Europa und Asien bleiben die Aussichten auch für 2017 trüb. Bringt das Konzept Chemie 4.0 die Trendwende? lesen

So automatisieren Sie die Flüssigkeitsanalyse

Qualitätskontrolle

So automatisieren Sie die Flüssigkeitsanalyse

In der Qualitätskontrolle liefern analytische Techniken wichtige Entscheidungshilfen für die Produktion. Durch die Kombination von pH-Wert, Dichte oder Brechzahl mit automatisierten Methoden können produktionsrelevante Fragestellungen beantwortet werden. lesen

HPLC: Vier Substanzen = vier Peaks?

Einfluss der Temperatur auf die Selektivität

HPLC: Vier Substanzen = vier Peaks?

Erhöht man bei der HPLC die Temperatur, so wirkt sich dies auf verschiedene Parameter aus. An der Trennung von vier Konservierungsstoffen wird gezeigt, warum der Anwender nicht nur die Geschwindigkeit im Blick haben sollte, sondern auch die Selektivitäten der Analyten. lesen

Automatische Säurehydrolyse für die Gesamtfettbestimmung

Sicher und standardisiert

Automatische Säurehydrolyse für die Gesamtfettbestimmung

Der optimale Fettgehalt ist für zahlreiche Lebensmittel wie Milch oder Wurst ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Zur Bestimmung der Fette wird von vielen internationalen Normen ein Hydrolyse-Verfahren vorgeschrieben. Lesen Sie, welche Vorteile ein automatisiertes System hier bringt. lesen

Der lange Weg von der Motorisierung zur echten Automatisierung

Mikroskopie & Automatisierung

Der lange Weg von der Motorisierung zur echten Automatisierung

In den vergangenen Jahrzehnten gab es extrem schnelle Entwicklungen auf allen Ebenen der Mikroskopie. Da der Mensch an allen Schritten des Imaging-Workflows beteiligt ist, kommt es jedoch zu ernsthaften Einschränkungen hinsichtlich Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Durchsatz. Das zu verbessern, ist die größte Herausforderung für die Automatisierung. lesen

Schwerelos Forschen – Wie wirkt die Schwerelosigkeit auf unsere Nervenzellen?

Von Parabelflug bis ISS

Schwerelos Forschen – Wie wirkt die Schwerelosigkeit auf unsere Nervenzellen?

Forschen unter veränderten Schwerkraftbedingungen setzt bei Forschern und Ingenieuren Umdenken voraus. Wenn es plötzlich kein Oben und Unten mehr gibt, ist das nicht nur für die Forscher spannend – auch an die Analysentechnik stellen sich dabei besondere Anforderungen. lesen

Special Chromatographie

Giftkräuter in Lebens- und Futtermitteln analytisch im Griff

Pyrrolizidinalkaloide effizient bestimmen

Giftkräuter in Lebens- und Futtermitteln analytisch im Griff

Pflanzliche Lebens- und Futtermittel können natürlicherweise toxische Pyrrolizidinalkaloide (PA) enthalten. Experten empfehlen daher, agrarbasierte Rohstoffe sowie Lebens- und Futtermittel vor der Verarbeitung auf eine Kontamination mit PA zu kontrollieren. Die Methode der Wahl ist die LC/MS-Analyse nach vorangegangener Festphasenextraktion (SPE). lesen

Irgendetwas läuft falsch? Fünf Tipps für weniger Probleme im GC-MS-Labor

GC-MS

Irgendetwas läuft falsch? Fünf Tipps für weniger Probleme im GC-MS-Labor

Kalibrierkurven, die nicht aussehen, wie sie sollen, unleserliche Vials, Geisterpeaks oder verbogene Injektionsnadeln? Kennen Sie diese Situationen auch aus Ihrem Labor? Die großartigen Fähigkeiten von Laboranten fallen immer dann besonders auf, wenn sie im Urlaub sind oder krankheitsbedingt fehlen. Dieser Artikel zeigt anhand einiger Worst-Case-Szenarien die tägliche Laborroutine in einem GC-MS-Labor und welche Hilfsmittel den Ablauf im Labor verbessern können. lesen

Raffiniertes Risiko – Prozesskontaminanten in Pflanzenöl auf der Spur

GC/MS

Raffiniertes Risiko – Prozesskontaminanten in Pflanzenöl auf der Spur

Bei der Raffination von Speiseölen können gesundheitsbedenkliche Stoffe wie 2- und 3-MCPD sowie Glycidyl-Fettsäureester entstehen und das Produkt belasten. Ein automatisiertes GC/MS-Verfahren erlaubt eine hohe Effizienz bei der Bestimmung der Kontaminanten gemäß DGF C-VI 18 (10). lesen

Produktmeldungen

Mykotoxinen und Antibiotika auf der Spur

HPLC-Pakete

Mykotoxinen und Antibiotika auf der Spur

Shimadzu stellt zwei spezielle i-Series HPLC-Pakete vor, welche die Lebensmittelsicherheit erhöhen: je ein Screening-System für Mykotoxine sowie synthetische Antibiotika. lesen

Schnelles Screening von Mykotoxinen und synthetischen Antibiotika

Spezial-Kit

Schnelles Screening von Mykotoxinen und synthetischen Antibiotika

Shimadzu hat zwei spezielle i-Series Pakete für die Lebensmittelsicherheit vorgestellt, die schnelle, hochempfindliche Tests von regulierten Substanzen liefern, wie Mykotoxinen und synthetischen Antibiotika, die in Rohstoffen für die Nahrungsmittelproduktion enthalten sein können. lesen

Bis zu 3000 Scans pro Sekunde möglich

Spektrometer

Bis zu 3000 Scans pro Sekunde möglich

Das neue Miniaturspektrometer von Ocean Optics setzt auf einen hochempfindlichen CMOS-Detektor, womit Aufnahmegeschwindigkeiten von bis zu 3000 Scans pro Sekunde erreicht werden können. lesen

Digitale Version kann den Titrierprozess beschleunigen

Flaschenaufsatz-Bürette

Digitale Version kann den Titrierprozess beschleunigen

Mit der Flaschenaufsatz-Bürette Titrette bietet Brand eine moderne, digitale Version der bewährten Glasbürette, die die Ablesung erleichtert und den Titrierprozess beschleunigen kann. lesen

Merck entwickelt alternative CRISPR-Methode für die Geneditierung

CRISPR-Methode

Merck entwickelt alternative CRISPR-Methode für die Geneditierung

Merck hat eine neue Technologie zur Geneditierung entwickelt, das CRISPR effizienter, flexibler und spezifischer macht. lesen

Automatisches Liquid Handling im Sub-Mikroliter-Bereich

Pipettieren

Automatisches Liquid Handling im Sub-Mikroliter-Bereich

Eppendorf erweitert sein Angebot an Zubehör und Verbrauchsgütern für die automatischen Liquid-Handling-Systeme epMotion 5070, 5073 und 5075. Damit ist das Pipettieren von Kleinstvolumina von 10 µL bis hinunter zu 200 nL möglich. lesen