Worldwide China

Nachrichten

Warum Passivrauchen ähnlich schädlich ist wie das Ausblasen einer Kerze

Passivrauchen

Warum Passivrauchen ähnlich schädlich ist wie das Ausblasen einer Kerze

Die Weltgesundheitsorganisation WHO beziffert die weltweiten Todesfälle durch Passivrauchen pro Jahr auf 600.000, allein in Österreich sterben zwei bis drei Personen täglich als Folge des Passivrauchens. Forscher der Meduni Wien und vom Messerli Forschungsinstitut haben nun in einer aktuellen Studie erstmals die organische Verbindung Acrolein (Acrylaldehyd) als eine der schädlichen Hauptursachen identifiziert. lesen

Die größte künstliche Sonne der Welt – scheint in Deutschland

Neue Forschungsanlage der Extreme

Die größte künstliche Sonne der Welt – scheint in Deutschland

Die größte künstliche Sonne der Welt scheint seit dem 23. März 2017 in Jülich. Mit der neuen Forschungsanlage sollen künftig unter anderem Produktionsverfahren für solare Treibstoffe, wie beispielsweise Wasserstoff, entwickelt werden. lesen

Zeitfragen: Neues aus der Fortpflanzungsmedizin

Kinderwunsch

Zeitfragen: Neues aus der Fortpflanzungsmedizin

Der technische Fortschritt macht vieles möglich, was noch vor zehn Jahren undenkbar war. In Europa werden gesellschaftliche Entwicklungen für verantwortlich gemacht, dass Paare sich immer später mit dem Thema Kinder befassen und dann zunehmend Hilfe von außen brauchen. Wie ist der Stand der Dinge im Jahr 2017? lesen

Studie zu neuartigem Blutverdünner gestartet

Blutungsrisiko verringert

Studie zu neuartigem Blutverdünner gestartet

Blutverdünnende Präparate werden bei zahlreichen Indikationen eingesetzt, so auch beispielsweise bei Operationen, in denen Herzkatheter zum Einsatz kommen. Im Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) startet nun eine neue klinische Studie zu einem innovativen und hochspezifischen Blutverdünner. Dieser soll wie ein Pflaster gegen lokale Blutgerinnsel wirken. lesen

Bakterien produzieren Bio-Kunststoffe und Zwischenprodukte

Biotechnologie

Bakterien produzieren Bio-Kunststoffe und Zwischenprodukte

Wissenschaftler der TU München und der Universität Bayreuth haben sich das Ziel gesetzt, mithilfe von Bakterien maßgeschneiderte Kunststoffe zu produzieren. Durch anwendungsbezogene Forschungsvorhaben unterstützen sie so eine nachhaltige Bioökonomie. Ihre Ergebnisse haben sie jetzt vorgestellt. lesen

Verband warnt: Hygienische Probleme durch Benutzung von Grauwasser

Weltwassertag am 22. März

Verband warnt: Hygienische Probleme durch Benutzung von Grauwasser

Anlässlich des Weltwassertages der Vereinten Nationen am 22. März stand in diesem Jahr unter dem Motto „Abwasser – die ungenutzte Ressource“. Vertreter des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft begrüßten das Ziel den Anteil unbehandelten Abwassers zu halbieren, kritisierten aber gleichzeitig die Empfehlung mehr Grauwasser wiederzuverwenden. lesen

Meilensteine Labor + Analytik

Wenn das Nichts zum Schrittmacher für High-Tech wird

Meilenstein Vakuumtechnik

Wenn das Nichts zum Schrittmacher für High-Tech wird

Im luftleeren Raum lässt es sich gut forschen und fertigen. Vom antiken Gedankenexperiment bis zur heutigen Bedeutung des Vakuums war es jedoch ein weiter Weg. Mit der Molekularpumpe legte Wolfgang Gaede Anfang des 20. Jahrhunderts den Grundstein für moderne Vakuumtechnik. lesen

Stellenangebote

BRAND GMBH + CO KG

Ausbildung 2017 bei BRAND - ab Mittlere Reife - Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau Dein Einsatzgebiet: Einkauf, Auftragsbearbeitung, Vertrieb/Marketing, ...

BRAND GMBH + CO KG

Mitarbeiter Personal (m/w) Schwerpunkt Gehaltsabrechnung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Mitarbeiter Personal (m/w) Schwerpunkt Gehaltsabrechnung Unsere international tätige Unternehmensgruppe steht seit über 60 Jahren für höchste Qualität im Labor. ...

BRAND GMBH + CO KG

Controller (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Controller (m/w) Unsere international tätige Unternehmensgruppe steht seit über 60 Jahren für höchste Qualität im Labor. ...

Fachartikel

Bestimmung natürlicher und synthetischer Steroide in Tierurin

Automatisierte Probenvorbereitung

Bestimmung natürlicher und synthetischer Steroide in Tierurin

Nicht selten wird in der Tiermast auf verbotene Substanzen wie Steroide zurückgegriffen, um schnelleren Fleischaufbau zu erreichen. Lesen Sie, wie mit einer automatisierten Festphasenextraktion ein deutlicher Effizienzgewinn bei deren Analyse erzielt werden kann. lesen

Lean Lab: Vernetzt für mehr Sicherheit

Netzwerklösung optimiert Gefahrstofflagerung

Lean Lab: Vernetzt für mehr Sicherheit

Der Umgang mit Gefahrstoffen oder leichtentzündlichen Lösemitteln ist in vielen Laboren an der Tagesordnung. Nach wie vor wird allerdings oftmals nicht auf die optimale Lagerung geachtet. Eine vernetzte Lösung bringt hier nicht nur mehr Sicherheit sondern sorgt auch für Kostenreduktionen. lesen

Die Software macht’s: Wie CDS und LIMS hohe Produktivität gewährleisten

CDS und LIMS

Die Software macht’s: Wie CDS und LIMS hohe Produktivität gewährleisten

Das Probenaufkommen in Produktionslaboratorien ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Moderne analytische Methoden helfen dabei, die große Anzahl an Proben abzuarbeiten. Ein wichtiger Aspekt für den optimalen Ablauf ist der Einsatz leistungsfähiger Software-Systeme. Wir stellen Ihnen Laborszenarien vor und wie Laborsoftware hier für einen reibungslosen Ablauf sorgt. lesen

Polymorphien von Medikamentenkandidaten bestimmen

Probenvorbereitung in der Pharmaforschung

Polymorphien von Medikamentenkandidaten bestimmen

Bei der Analyse von Wirkstoffkandidaten muss oftmals der Umweg über eine Kristallvariante des Moleküls gegangen werden. Die Herstellung solcher Kristalle ist zeitaufwändig und komplex. Mit einer neuen Technologie gelingt die Kristallisation schneller und kontrollierter. lesen

Einfachste Überwachung Ihres Pipettenparkes

Pipettenstation für das Bestandsmanagement

Einfachste Überwachung Ihres Pipettenparkes

Voraussetzung für das Erzielen genauer und zuverlässiger Pipettierergebnisse ist die richtige Verwendung und regelmäßige Wartung von Pipetten. Die intelligente Pipettenstation Smartstand stellt sicher, dass Labormitarbeiter stets mit kalibrierten normgerechten Pipetten arbeiten. lesen

Raffiniertes Risiko – Prozesskontaminanten in Pflanzenöl auf der Spur

GC/MS

Raffiniertes Risiko – Prozesskontaminanten in Pflanzenöl auf der Spur

Bei der Raffination von Speiseölen können gesundheitsbedenkliche Stoffe wie 2- und 3-MCPD sowie Glycidyl-Fettsäureester entstehen und das Produkt belasten. Ein automatisiertes GC/MS-Verfahren erlaubt eine hohe Effizienz bei der Bestimmung der Kontaminanten gemäß DGF C-VI 18 (10). lesen

Special Chromatographie

So gelingt der sichere Methodentransfer von HPLC auf UHPLC und umgekehrt

HPLC / UHPLC

So gelingt der sichere Methodentransfer von HPLC auf UHPLC und umgekehrt

Beim Austausch zwischen Forschung und Qualitätskontrolle ist es oft notwendig, die analytischen Methoden zwischen HPLC und UHPLC zu übertragen. Moderne HPLC-Anlagen und Softwaretools unterstützen die Anwender beim Methodentransfer auf andere Systeme. lesen

Raum-Atmosphäre gestört?

VOCs in Polyurethanschaum effizient analysieren

Raum-Atmosphäre gestört?

Ob Bau, Renovierung oder gar Sanierung – Polyurethanschaum wird an vielen Stellen im Haus z.B. zu Isolierungszwecken eingesetzt. Je nach Formulierung kann er jedoch zahlreiche flüchtige, potenziell gesundheitsschädliche Verbindungen enthalten. Ein vollautomatisiertes Analysesystem auf Basis der dynamischen Headspace-Thermodesorptions-GC/MS erlaubt eine schnelle und effiziente Charakterisierung der Emission flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). lesen

Bessere Effizienz in der HPLC durch Temperaturerhöhung?

Flüssigchromatographie

Bessere Effizienz in der HPLC durch Temperaturerhöhung?

Der Druck ist in der HPLC sicherlich der physikalische Parameter, den die Anwender immer im Blick haben, wenn es um die Effizienz einer Trennung geht. Lesen Sie, welche Auswirkungen Temperaturänderungen bei der Flüssig- chromatographie haben. lesen

Produktmeldungen

Für Produktion und Lagerung

Überwachungssystem

Für Produktion und Lagerung

Das neue Rotronic Monitoring System (RMS) von Rotronic ist ein ganzheitliches Überwachungssystem. lesen

Für maximale Prozesssicherheit

Gehäuseschlauchpumpen

Für maximale Prozesssicherheit

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group präsentiert innovative Schlauchpumpen für Labor und Life Sciences, darunter die neue Pumpenreihe 530. lesen

Analytik organischer Proben

Elementaranalyse

Analytik organischer Proben

Analytik Jena stellt eine Neuheit auf dem Gebiet verbrennungsbasierter Analysatoren für die Bestimmung von Gesamtschwefel und Gesamtstickstoff in der organischen Elementaranalyse vor. lesen

Nachweis von Gasen

NDIR-Sensoren

Nachweis von Gasen

Mit den NDIR-Sensoren der Serien Smart-Modul-Flow und Smart-Modul-Premium von Smartgas können Gase in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen nachgewiesen werden. lesen

Mit geringem Lärmpegel

Hammermühle

Mit geringem Lärmpegel

Die Hammermühle Hammertec von Foss ist speziell für die Fallzahlbestimmung mit dem Foss-Alphatec-Fallzahl-Analysator gedacht. lesen

Für Laboranwendungen von -30 bis +200 °C

Wärme- und Kältethermostate

Für Laboranwendungen von -30 bis +200 °C

Die neuen KISS-Thermostate von Huber Kältemaschinenbau eignen sich für Routineaufgaben im Labor wie Probentemperierung, Analyseaufgaben und Materialprüfungen sowie das externe Temperieren von Messgeräten und Versuchsaufbauten. lesen