Worldwide China

Automatisches Pipettieren

Brand bietet kostenlosen Methoden-Check

| Redakteur: Doris Popp

Das automatische Pipettiersystem Liquid-Handling-Station
Das automatische Pipettiersystem Liquid-Handling-Station (Bild: Brand)

Um die Frage zu beantworten, welche Zeitersparnis automatisches Pipettieren wirklich bringt, bietet Brand einen kostenlosen Methoden-Check an.

Das Angebot richtet sich an Labore, die regelmäßig Pipetten verwenden und wiederkehrende Aufgaben flexibel automatisieren wollen. Brand bietet den Check für Methoden wie PCR, qPCR oder ELISA an, aber auch für Routineaufgaben wie die Reformatierung und Replikation von Platten, die Vorbereitung von Assay-Ready-Platten oder das Cherry Picking. Weil in jedem Labor anders gearbeitet wird, betrachtet Brand dabei immer die individuelle Methode und arbeitet nicht mit vordefinierten Standard-Programmen. Im Anschluss an den Methoden-Check bietet Brand eine zweiwöchige, ebenfalls kostenlose Praxisvalidierung mit dem neuen Pipettiersystem Liquid-Handling-Station. Mit der Brand-Software wird für jeden Testkunden innerhalb weniger Minuten eine Methode erstellt, die seine gewohnten Pipettier­abläufe abbildet und automatisch abarbeitet, während er die Zeit für andere Aufgaben nutzen kann.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44651944 / Bio- & Pharmaanalytik)