Nachrichten

Effiziente Schädlingsabwehr – aber nicht vorschnell bitte!

Schädlingsabwehr bei Pflanzen

Effiziente Schädlingsabwehr – aber nicht vorschnell bitte!

Tübinger Forscher haben ein bei Pflanzen bisher unbekanntes Signalmolekül entdeckt und und seine Funktion bei der Immunantwort der Pflanze zur Schädlingsabwehr aufgedeckt. Demnach ist das Signal zur Einleitung der Schädlingsabwehr in Pflanzen doppelt gesichert. Ein Mechanismus, der im ständigen Konkurrenzkampf der Pflanzen um Licht und Nährstoffe Sinn macht. lesen...

Hochintegrierte Mikrofluidikbauteile erobern die Märkte

Lab-on-a-Chip

Hochintegrierte Mikrofluidikbauteile erobern die Märkte

Probenvorbereitung, Trennung und Detektion – die gesamte Analytik auf einem miniaturisierten Bauteil durchzuführen, bringt viele Vorteile mit sich. Bevor solche Lab-on-a-Chip-Analysen aber durchgeführt werden können, gilt es einige Regeln zu beachten. lesen...

Grundstein für Diabetes-Forschungscampus gelegt

Helmholtz Zentrum München

Grundstein für Diabetes-Forschungscampus gelegt

Der bayerische Staatssekretär für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, legte Anfang dieser Woche gemeinsam mit Vertretern des Helmholtz Zentrums München den Grundstein für den Helmholtz Diabetes Campus. Ziel ist es, in den geplanten Gebäudekomplexen alle Diabetesaktivitäten des Zentrums nach internationalen Standards unterzubringen. lesen...

Fachkräfte in Deutschland stehen einem Wechsel des Wohnorts offen gegenüber

Studie: Mobilität von Fachkräften

Fachkräfte in Deutschland stehen einem Wechsel des Wohnorts offen gegenüber

56 % der Fachkräfte in Deutschland sind grundsätzlich gewillt, ihren Wohnort für einen neuen Job zu wechseln. Dies gilt im Besonderen für Führungskräfte und Berufsanfänger. Dies geht aus einer Stepstone-Befragung von mehr als 50.000 Fach- und Führungskräften hervor. lesen...

Die Drehschieberpumpe als Vorpumpe für Massenspektrometer

Vakuum

Die Drehschieberpumpe als Vorpumpe für Massenspektrometer

Um das notwendige Vakuum für Massenspektrometer zu erreichen, werden Turbomolekularpumpen eingesetzt. Für die Erzeugung des Vorvakuums kombiniert man diese mit einer Drehschieberpumpe. Lesen Sie im Beitrag, warum dies die optimale Paarung ist. lesen...

Schaumstoffe aus Holz

Greentec-Award 2015

Schaumstoffe aus Holz

Schaumstoffe setzen sich aus petrochemischen Kunststoffen zusammen – und sind damit nicht besonders umweltfreundlich. Abhilfe verspricht ein neuartiges Schaummaterial, für das die Entwickler jetzt den Greentec-Award 2015 erhielten: Es besteht zu hundert Prozent aus Holz, ist klimafreundlich und recycelbar. Langfristig könnte der Holzschaum herkömmliche Schaumstoffe ersetzen, sei es bei Wärmedämmungen, Verpackungen oder Leichtbaumaterialien. lesen...

Fachartikel

Haben Sie im Reinraum alles unter Kontrolle?

Reinraumanlagen

Haben Sie im Reinraum alles unter Kontrolle?

Höchste Prozesssicherheit und hohe Anforderungen an die Hygiene – die Automatisierung in Reinräumen nimmt zu, allerdings steigen damit auch die Ansprüche an Hard- und Software. lesen...

Laborneubau bringt mehr Sicherheit für Mitarbeiter

Interview

Laborneubau bringt mehr Sicherheit für Mitarbeiter

Ein Laborneubau ist ein umfangreiches Projekt, das gut geplant sein will. Prof. Andreas Link beschreibt die Vorteile, die der Neubau eines Labor- und Praktikumsgebäudes für Pharmazie und Biologie an der Universität Greifswald bringt. lesen...

Quantifizierung von Röntgenkontrastmitteln und Süßstoffen im Rhein

Persistente Verbindungen

Quantifizierung von Röntgenkontrastmitteln und Süßstoffen im Rhein

Da die Umweltkonzentrationen persistenter Verbindungen generell steigen, ist es wichtig, das Vorkommen und Verhalten dieser Verunreinigungen in der aquatischen Umwelt und vor allem im Prozess der Trinkwasseraufbereitung, zu überwachen. Lesen Sie, warum der Anreicherungsschritt für die optimale Analyse enorm wichtig ist. lesen...

Batch oder Konti? Online-TOC-Analytik in der Prozesswasserüberwachung

TOC-Analytik

Batch oder Konti? Online-TOC-Analytik in der Prozesswasserüberwachung

Ob partikelhaltige Prozesswässer in der Lebensmittelindustrie oder hochreine Wässer in der Industrie, die Messtechnik muss akkurate und schnelle Ergebnisse liefern – ohne erhöhtem Wartungsaufwand. Doch welches Verfahren ist besser? Kontinuierlich oder quasi kontinuierlich (Batch)? lesen...

NaOH-Gehalt mit Refraktometern bestimmen

Refraktometrie

NaOH-Gehalt mit Refraktometern bestimmen

Natronlauge wird für viele Produktionsprozesse benötigt. Damit diese optimal ablaufen können, muss die Natronlaugen-Konzentration stimmen. Ist die Brechungsindex-Messung der üblichen Titrationsmethode für die NaOH-Konzentrationsmessung überlegen? lesen...

Metabolomik-Forschung: Störungsfrei extrahieren und filtrieren

Stoffwechsel

Metabolomik-Forschung: Störungsfrei extrahieren und filtrieren

Im Rahmen metabolomischer Studien müssen häufig große Probensätze analysiert werden, um eine statistische Differenzierung der Probenarten zu ermöglichen. Wichtig ist die Wiederholbarkeit des Arbeitsablaufs. Die Automatisierung der Probenvorbereitung hilft, analytische Schwankungen zu reduzieren. lesen...

Special Mikrofluidik

Künstlicher Mini-Organismus statt Tierversuche

Multiorgan-Chip

Künstlicher Mini-Organismus statt Tierversuche

Tierversuche sind in der medizinischen Forschung bislang ein notwendiges Übel. Fraunhofer-Forscher haben nun eine viel versprechende Alternative entwickelt: In einem Chip bauen sie einen Miniorganismus auf. Damit lassen sich die komplexen Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper realitätsnah analysieren. lesen...

Achema 2015

Ultratiefkühler für Proben

Kühlung

Ultratiefkühler für Proben

Das neue CryoCube 570h Ultratiefkühlgerät von Eppendorf zeichnet sich durch hohe Leistung, gute Isolierung und sehr niedrigen Energieverbrauch aus. lesen...

Sparsamer Spüler

Laborspüler

Sparsamer Spüler

Die neuen Laborspüler von Miele Professional sind leistungsstark und verbrauchen wenig Wasser, Strom und Prozesschemie. lesen...

Molekül–Modeling und Prozess–Simulation: Ersetzt der PC den Prüfstand?

ACHEMA 2015 Trendbericht

Molekül–Modeling und Prozess–Simulation: Ersetzt der PC den Prüfstand?

Der Fortschritt der Computertechnik hat die Verfahrensentwicklung revolutioniert: Exakte Simulationen können viele Versuche und Feldtests in Produktionsanlagen ersetzen – aber schaffen sie auch den Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Technik? Unser Trendbericht hat sich auf dem Markt für Modellinglösungen umgesehen – von den Produkten der großen Softwarehäuser bis zu Open-Source-Anwendungen.? lesen...