Worldwide China

Unternehmensvorstellung

Die Linde Group ist ein weltweit führender Anbieter für Industrie-, Prozess- und Spezialgase in mehr als 100 Ländern. Ein Erfolg, der mit der Verflüssigung von Luft begonnen hat. Als einziger Gas Anbieter ist Linde zugleich führendes Unternehmen des Anlagenbaus auf dem Weltmarkt.


Wegen der Synergie dieser beiden Geschäftsbereiche bietet Ihnen Linde nicht nur ausgezeichnetes Fachwissen und jahrzehntelange Erfahrung in Produktion, Handel und Distribution von Gasen, sondern auch ein ausgeprägtes Verständnis für technische Problemlösungen und Prozessoptimierung. Aufgrund unserer Vertriebsstrukturen und unserem Know-how sind wir der Geschäftspartner an Ihrer Seite, auf den Sie sich verlassen können.

Fachartikel

Mit Service punkten – Dienstleistungen rund um analytische Gase

Analytische Gase

Mit Service punkten – Dienstleistungen rund um analytische Gase

Viele hochentwickelte instrumentelle Analyseverfahren verwenden analytische Gase als Betriebs-, Träger- oder Kalibriergas. Deren Anwender fordern von den Herstellern nicht nur hohe Reinheit sondern auch umfassenden Service. Wir zeigen, wie die Hersteller auf diese Bedürfnisse reagieren. lesen

Neues Labor für europaweite Messungen von Radiokohlenstoff

Umweltphysik

Neues Labor für europaweite Messungen von Radiokohlenstoff

Radioaktive Elementenisotope liefern Erkenntnisse über die Entstehung und die Entwicklung von Proben. Am Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg wird jetzt ein Labor für europaweite Messungen von Radiokohlenstoff in Betrieb genommen. lesen

Linde will ab 2019 jährlich 370 Millionen Euro sparen

Effizienzprogramm „Lift“

Linde will ab 2019 jährlich 370 Millionen Euro sparen

Der Münchner Linde Konzern verpasst sich ein Sparprogramm. In den nächsten zwei Jahren will das Unternehmen aber erst einmal 400 Millionen Euro in Restrukturierung investieren, um ab 2019 jedes Jahr 370 Millionen Euro einsparen zu können. lesen

Linde Spezialgase

Ein Aufzug bis ins Weltall

European Space Elevator Challenge

Ein Aufzug bis ins Weltall

Um Menschen und Material ins Weltall zu bringen, werden derzeit üblicherweise Raketen genutzt – eine kostspielige und gefährliche Variante. Aus diesem Grund suchen Experten nach Alternativen. Im September haben sich Wissenschaftler und Ingenieure in Garching getroffen und die ersten Vorversuche für einen Aufzug ins All durchgeführt. lesen

Linde-Praxair-Fusion ist vom Tisch

Strategie

Linde-Praxair-Fusion ist vom Tisch

Der Traum von der Nr 1 ist für Gasehersteller Linde erst einmal ausgeträumt. Der Münchner Konzern bricht die Fusionsgespräche mit Praxair ab. Vorstand und Aufsichtsrat sind sich einig. lesen

Neuer Mega-Merger zwischen Linde und Praxair?

Industriegase

Neuer Mega-Merger zwischen Linde und Praxair?

Bewegung im Gase-Markt: Linde und Praxair, die Nummer zwei und drei der Branche, sprechen über eine Fusion. lesen

Starke Nachfrage im Rhein-Ruhr-Gebiet – neuer Linde-Verflüssiger in Duisburg

Flüssigstickstoff

Starke Nachfrage im Rhein-Ruhr-Gebiet – neuer Linde-Verflüssiger in Duisburg

Der Industriegase-Produzent Linde Gas hat Anfang Juni mit dem Bau eines neuen Verflüssigers in Duisburg begonnen. Die Anlage soll Anfang 2018 in Betrieb gehen und rund 200.000 Tonnen Flüssigstickstoff pro Jahr produzieren. lesen

Linde beginnt mit Modernisierung des größten deutschen Gasfüllwerks

Technische Gase

Linde beginnt mit Modernisierung des größten deutschen Gasfüllwerks

Linde will die Kapazitäten seiner Gasdrehscheibe in Unterschleißheim ausbauen: Der Konzern hat mit einer umfassende Modernisierung des Füllwerks für Industrie- und Medizingase begonnen, die die Kapazitäten des Standorts verdoppeln soll. lesen

Mobile Gasversorgungsanlagen

Technische Gase

Mobile Gasversorgungsanlagen

Linde hat sein Portfolio an mobilen Gasversorgungsanlagen um eine Reihe so genannter Flying Purger erweitert. lesen