Meistgelesene Artikel

Ich druck mir die Welt, wie sie mir gefällt

3D-Druck

Ich druck mir die Welt, wie sie mir gefällt

23.07.14 - Der Druck in 3D gilt manchen als die Technologie der Zukunft. Enthusiasten meinen, das ganze industrielle Gefüge müsste bald von Grund auf neu gestaltet werden. Eine dritte industrielle Revolution läutet die Technologie vielleicht nicht ein, aber schon heute wird sie in sehr vielen Bereichen von der Medizin bis zur Mode erfolgreich eingesetzt. Dabei ist das Potenzial noch lange nicht erschöpft. lesen...

Chemie-Professor will kompletten Rhein durchschwimmen und beproben

Projekt „Rheines Wasser“

Chemie-Professor will kompletten Rhein durchschwimmen und beproben

23.07.14 - Andreas Fath ist Chemiker und Schwimmer, diesen Sommer verbindet er beide Leidenschaften. Der Professor der Hochschule Furtwangen durchschwimmt den Rhein von der Quelle bis zur Mündung, um die Wasserqualität zu untersuchen. lesen...

Keine Chance für Mykotoxine

Mykotoxine

Keine Chance für Mykotoxine

04.08.14 - Mykotoxine in Lebens- und Futtermitteln zu bestimmen, ist heute gang und gäbe, nicht aber, so scheint es, die gesamte Analysenprozedur zu automatisieren. Wie umfangreich und effizient dies möglich ist, zeigt der nachfolgende Beitrag. lesen...

Führung ist mehr als tägliches Theater

Traumrolle Chef

Führung ist mehr als tägliches Theater

29.07.14 - Die Freude ist groß: endlich die Beförderung zum Vorgesetzten. Doch verlangt die neue Rolle als Führungskraft nicht nur kommunikatives Fingerspitzengefühl, sondern auch Klarheit, welche Rolle ich in welcher Situation lebe. Kurzum: Wie schaffe ich es, meine Traumrolle als „Chef“ nicht nur zu spielen, sondern zu leben? lesen...

Was Sie bei Dienstreisen unbedingt beachten müssen

Reisebudgets

Was Sie bei Dienstreisen unbedingt beachten müssen

01.08.14 - Eine aktuelle Studie enthüllt: Während das Controlling bei Flugreisen eine Budgetüberschreitung von durchschnittlich 37 % identifiziert, gehen die Geschäftsreisenden selbst von lediglich 10 % Kostenüberschreitung aus. Auch bei Bahn- und Pkw-Reisen gibt es Differenzen. lesen...

NEWS

Mikroplastik in süddeutschen Flüssen und Seen

Kunststoffpartikel

Mikroplastik in süddeutschen Flüssen und Seen

Weltweit haben Forschungsarbeiten gezeigt, dass Ökosysteme im Meer oder an den Stränden teilweise erheblich durch kleine Kunststoffpartikel verunreinigt sind. Neue Forschungsprojekte der Universität Bayreuth in Kooperation mit den Umweltministerien Bayerns und Baden-Württembergs sollen nun klären helfen, wie stark Flüsse und Seen in Süddeutschland durch Mikroplastik kontaminiert sind und welche Risiken sich daraus ergeben. lesen...

Weltrekord für Brennstoffzellen „made in Jülich“

SOFC-Brennstoffzellen

Weltrekord für Brennstoffzellen „made in Jülich“

Ein Stapel von planaren Festoxid-Brennstoffzellen (engl. "Solid Oxide Fuel Cells" SOFC) des Forschungszentrums Jülich hat jetzt einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der Stack läuft mittlerweile ununterbrochen über 61 000 Stunden, davon 60 000 Stunden mit Stromproduktion. lesen...

Jubiläum in Magdeburg – 25. Magdeburger Abwassertage

Abwasser-Symposium

Jubiläum in Magdeburg – 25. Magdeburger Abwassertage

Bereits zum 25. Mal in Folge veranstaltet Hach Lange das Abwasser-Symposium „Magdeburger Abwassertage“. Thermen sind in diesem Jahr unter anderem die Anforderungen und Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie, Herausforderungen bei der Phosphatelimination und die Elimination von Spurenstoffen. lesen...

Meeressäuger brachten die Tuberkulose in die Neue Welt

Tuberkulose

Meeressäuger brachten die Tuberkulose in die Neue Welt

Meeressäuger wie Robben und Seelöwen haben die Tuberkulose von Afrika an die Küsten Perus getragen. Und das deutlich vor der Ankunft der Europäer in der Neuen Welt. Das zeigt eine Studie, in der Wissenschaftler 1000-jährige menschliche Skelette aus Peru analysierten und Hinweise auf eine frühe Übertragung der Infektion von Robben auf Menschen entdeckten. Diese Erkenntnisse könnten die zukünftige Entwicklung von Impfstoffen gegen die Tuberkulose beeinflussen. lesen...

Firmennews

Wyatt Technology Europe GmbH

Erfolgreich Proteine und Biopolymere charakterisieren mit MALS

Wyatt Seminar-Tour 2013 Auch im Jahr 2013 wird es wieder eine Wyatt Seminar-Tour geben. ...

Haus der Technik e.V.

Am 25.-26. September 2012 findet das Seminar „Lagerung von Gefahrstoffen“ erstmals als Kooperationsveranstaltung von HDT und DENIOS statt

Das Seminar „Lagerung von Gefahrstoffen“ vermittelt Kenntnis darüber, welche Regelungen bei der Gefahrstofflagerung in Versandstücken beachtet werden müssen. ...

Haus der Technik e.V.

HDT-Seminar „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen

Fortbildung am 21.-23. Januar 2014 zu der nach EU Chemikalienrecht (Verordnung (EG) ...

Haus der Technik e.V.

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter am 11.-12. September 2012 in Essen vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen

Ein Gefahrstoffbeauftragter berät die Geschäftsleitung und die für den Umgang mit Gefahrstoffen verantwortlichen Personen in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen. ...

Haus der Technik e.V.

Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) ...