Nachrichten

Pilz aus Europa tötet Millionen Fledermäuse in Nordamerika

Massensterben

Pilz aus Europa tötet Millionen Fledermäuse in Nordamerika

Der aus Europa stammende Pilz Pseudogymnoascus destructans verursacht in den USA und in Kanada ein Massensterben von Fledermäusen. Der Pilz löst das White-Nose-Syndrom (WNS) aus. Ein internationales Wissenschaftlerteam konnte jetzt eine genetische Verbindung nachweisen, die die europäische Herkunft des Pilzes belegt. Der Pilz wurde wahrscheinlich durch menschliche Aktivität nach Nordamerika eingeschleppt - ist also unerwünschte Folge der Globalisierung. lesen...

TU9-Universitäten formulieren Leitlinien für faire Beschäftigungsverhältnisse

Leitlinien

TU9-Universitäten formulieren Leitlinien für faire Beschäftigungsverhältnisse

Die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland (TU9) haben Leitlinien für faire Beschäftigungsverhältnisse an ihren Einrichtungen veröffentlicht, um ihre Attraktivität für den wissenschaftlichen Nachwuchs zu stärken. lesen...

Signale aus Nanobauteilen übertragen

Nanotechnologie

Signale aus Nanobauteilen übertragen

Physiker haben eine innovative Methode entwickelt, die den effizienten Einsatz von Nanobauteilen in elektronische Schaltkreisen ermöglichen könnte. Sie entwickelten dazu eine Anordnung, bei der ein Nanobauteil mit zwei elektrischen Leitern verbunden ist. Diese bewirken eine hocheffiziente Auskopplung des elektrischen Signals. Die Wissenschaftler vom Departement Physik und dem Swiss Nanoscience Institute der Universität Basel haben ihre Ergebnisse zusammen mit Kollegen der ETH Zürich nun publiziert. lesen...

Deutsche Biotech-Unternehmen erwarten weiteres Wachstum

Biotech-Trendumfrage 2015

Deutsche Biotech-Unternehmen erwarten weiteres Wachstum

Die deutschen Biotech-Unternehmen rechnen für die zweite Jahreshälfte mit einem leichten Umsatzwachstum. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Trendumfrage der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) unter ihren Mitgliedern. Demnach gehen 84 % der befragten Biotech-Betriebe für die kommenden Monate von besseren Geschäften aus. Knapp ein Fünftel rechnet für das zweite Halbjahr mit gleichbleibend guten Geschäften. Keines der befragten Unternehmen erwartet eine Verschlechterung. lesen...

Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung von Typ 2 Diabetes

Diabetes-Forschungspreis

Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung von Typ 2 Diabetes

Für seine Arbeiten zur Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung von Stoffwechselkrankheiten wie Typ 2 Diabetes erhält Prof. Matthias Blüher den diesjährigen Minkowski-Preis der European Association for the Study of Diabetes (EASD). Er gilt als wichtigste Auszeichnung der europäischen Diabetesforschung für Nachwuchswissenschaftler und ist mit 20.000 Euro dotiert. lesen...

Bürokratiebelastung für deutsche Unternehmen ist weiterhin sehr hoch

Studie: Bürokratie als Wachstumshemmer

Bürokratiebelastung für deutsche Unternehmen ist weiterhin sehr hoch

Überreguliert, kompliziert, zu zeitaufwendig: Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, Bürokratie abzubauen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind die Bürokratiekosten und -belastungen im Februar 2015 sogar auf einen Tiefstand gesunken. Eine Studie im Auftrag des Softwareunternehmens Sage spricht da eine ganz andere Sprache. lesen...

Fachartikel

So ticken Personaler und Bewerber

Langzeitstudie der Top 1.000 Unternehmen

So ticken Personaler und Bewerber

Wie rekrutieren Personaler ihre künftigen Mitarbeiter? Und wie finden Bewerber die passende Stelle? Was sind aktuelle Trends in der Personalbeschaffung der größten deutschen Unternehmen? Diesen Fragen geht die repräsentative Langzeitstudie „Recruiting Trends“ nach. lesen...

Nachtschicht für den Autosampler

Laborautomation

Nachtschicht für den Autosampler

Die analytische Qualitätskontrolle pharmazeutischer Produkte ist gesetzlich streng geregelt. Zentrales Element im Kanon von Qualitätssicherung und Produktkontrolle bildet beim Pharmaunternehmen Schülke & Mayr eine intelligente Automatisierung zentraler analytischer Prozesse. lesen...

Einfach integriert – so profitieren Sie von neuen Dichtesensoren

Dichtemessung

Einfach integriert – so profitieren Sie von neuen Dichtesensoren

Für die Entscheidungsfindung betreffend der Auswahl der optimalen Prozessmesstechnik spielen die Integrationskosten eine entscheidende Rolle. Sehr oft übersteigen die Kosten für den Anlagenumbau den reinen Anschaffungspreis eines Sensors. Dementsprechend wichtig ist es, dass die in Frage kommende Sensorik einfach in eine Anlage integriert werden kann. lesen...

Optimieren Sie mit netzwerkfähigen Sicherheitsschränken Ihre Prozesse

Sicherheitsschrank

Optimieren Sie mit netzwerkfähigen Sicherheitsschränken Ihre Prozesse

Düperthal stellt auf der Achema zukunftsfähige Sicherheitsschränke Typ 90 nach DIN EN 14470-1 vor, die netzwerk- und damit internetfähig sind. Die Entwicklung dieser Systemlösung belegt beispielhaft, wie der Trend mobiler Datenverfügbarkeit Einzug in die Laborwelt hält. lesen...

Mit flammenfesten Textilien das Feuer zügeln

Polyamid

Mit flammenfesten Textilien das Feuer zügeln

Die Flamme des Bunsenbrenners frisst sich durch das helle Gewebe aus Polyamidgarn. Heiße Schmelzperlen tropfen auf die Unterlage. Was im Brandtest unter Laborbedingungen kontrolliert abläuft, kann in der Praxis dramatische Auswirkungen haben. Deshalb arbeiten Forscher am Institut für Textilchemie und Chemiefasern Denkendorf (ITCF) an einer Verbesserung der flammhemmenden Eigenschaften von Textilien aus Polyamid. lesen...

So gewinnen, motivieren und binden Sie qualifizierte Mitarbeiter

Mitarbeiterbeteiligung

So gewinnen, motivieren und binden Sie qualifizierte Mitarbeiter

Während eine Erfolgsbeteiligung in vielen deutschen Unternehmen zum guten Ton gehört, ist bei der Mitarbeiterkapitalbeteiligung noch reichlich Luft nach oben. Viele Mittelständler zögern, ihre Beschäftigten zu Mitunternehmern zu machen Allerdings könnten der Fachkräftemangel und das Demografieproblem zu einem Umdenken führen. lesen...

Special Mikrofluidik

Peristaltik auf dem Chip

Mikrofluidische Point-of-Care-Cartridges

Peristaltik auf dem Chip

Kürzere Analysenzeiten und der geringere Probenverbrauch machen die Mikro-fluidik zur hochinteressanten Technologie für zahlreiche Anwendungen. Ein neues Pumpkonzept eignet sich besonders für Point-of-Care (POC)-Anwendungen und sogar für die Arbeit mit Zellkulturen. lesen...

Achema 2015

Mit höherer Maximaltemperatur und erhöhter Heizleistung

Wärme- und Kältethermostate

Mit höherer Maximaltemperatur und erhöhter Heizleistung

Lauda bietet ab sofort Wärme- und Kältethermostate mit höherer Maximaltemperatur und erhöhter Heizleistung an. lesen...

Reinräume effizienter planen

Software

Reinräume effizienter planen

Wie muss ein Lüftungssystem für Reinräume ausgestattet sein, dass nicht nur die jeweils erforderlichen Luftqualitäten erzielt, sondern auch die Lebenszykluskosten der eingesetzten Filtermedien möglichst niedrig gehalten werden? Ein Auslegungsprogramm ermöglicht eine optimierte Planung. lesen...

Neue Lichtquelle für Polarimeter

Polarimeter

Neue Lichtquelle für Polarimeter

Um Ausfallzeiten zu minimieren, lanciert Anton Paar eine neue LED-Lichtquelle für seine Polarimeter, außerdem macht eine optional integrierte Luftpumpe die Reinigung und Trocknung der Messzellen bequemer. lesen...