Nachrichten

Was sagen beteiligte Wissenschaftler zur Entdeckung der Gravitationswellen?

Gravitationswellen

Was sagen beteiligte Wissenschaftler zur Entdeckung der Gravitationswellen?

Die Kommentatoren in den Medien überschlagen sich in ihren Beiträgen: „Jahrhundertentdeckung!“, „Einstein hatte Recht...“ oder „Was nie ein Mensch zuvor gemessen hat“. Doch was sagen die beteiligten Wissenschaftler zu ihren Forschungsergebnissen? Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik hat die Meinungen einiger Forscher zusammengefasst. lesen...

Mikrobioreaktor statt Tierversuch

Tierversuche reduzieren

Mikrobioreaktor statt Tierversuch

Europaweit arbeiten Forscher an Messverfahren, mit denen sich schädliche Nebenwirkungen von Medikamenten ohne Tierversuche bewerten lassen. Viele dieser alternativen Methoden aber bereiten noch Probleme. In einem europäischen Verbundprojekt wurde deshalb ein Mikrobioreaktor entwickelt, in dem sich Leberzellproben sehr gut kultivieren lassen. Anders als im Tierversuch kann man damit erstmals live mitverfolgen, wie eine Substanz auf das Gewebe wirkt. Der Bioreaktor ist somit ein erster Schritt, um zukünftig einen Teil der zur Medikamentenentwicklung notwendigen Tierversuche zu reduzieren. lesen...

Gerüchen und Emissionen von Kunststoffen auf der Spur

Konferenz

Gerüchen und Emissionen von Kunststoffen auf der Spur

Am 7./8. März 2016 treffen sich Experten und Anwender in Kassel, um auf der „18th Conference Odour and Emissions of Plastic Materials“ über Geruch und Emission bei Kunststoffen zu diskutieren. lesen...

Wie Bakterien „sehen“

Einzeller als Augäpfel

Wie Bakterien „sehen“

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein großes Rätsel der Biologie gelöst: Bakterien können sehen und sich auf eine Lichtquelle zubewegen, weil sie wie winzige menschliche Augäpfel funktionieren. lesen...

Migräne: Was hilft – Dunkelheit oder Lichtreize?

Migräne

Migräne: Was hilft – Dunkelheit oder Lichtreize?

Dunkler Raum ohne äußere Einflüsse – viele Migräne-Betroffene halten dies für die einzige Möglichkeit mit ihren Annfällen umzugehen. Österreichische Forscher haben jetzt alternative Therapiemöglichkeiten untersucht. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie dieser aussieht. lesen...

Klaus Engel übernimmt Vorsitz von „Chemie im Dialog“

Öffentlichkeitsarbeit

Klaus Engel übernimmt Vorsitz von „Chemie im Dialog“

Die Mitglieder der Initiative „Chemie im Dialog“ (CID) haben Dr. Klaus Engel zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Vorsitzende des Vorstandes von Evonik Industries und Vizepräsident des Verbandes der Chemischen Industrie löst Michael König ab, der Ende 2015 als Bayer-Vorstand aus dem aktiven Dienst des Unternehmens ausgeschieden ist. lesen...

Fachartikel

Integrierte Laborplanung aus einer Hand

Planung ist alles

Integrierte Laborplanung aus einer Hand

Der Übertrag der Planung eines Laborgebäudes an einen Planungs-Dienstleister kann Zeit und Kosten sparen. Wie wichtig bei der Laborplanung im Vorfeld die Kommunikation mit den späteren Nutzern ist, zeigt die Planung des neuen Verwaltungs- und Laborgebäudes des Amtes für Verbraucherschutz in Steinhausen, Schweiz. lesen...

Für saubere Energie – Wasserstoff effizient erzeugen

Künstliche Photosynthese

Für saubere Energie – Wasserstoff effizient erzeugen

Wie kann die Frage nach sauberer Energie beantwortet werden? Der Wissenschaftler Prof. Dr. Thomas Hannappel setzt auf Wasserstoff und erläutert im LP-Interview, auf welche Weise die künstliche Photosynthese eine Lösung darstellen könnte. Das Gespräch führte LP-Chefredakteur Marc Platthaus. lesen...

Nachhaltigkeit in Unternehmen und Forschung – eine soziale Betrachtung

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in Unternehmen und Forschung – eine soziale Betrachtung

Nachdem in der Septemberausgabe 2015 der LABORPRAXIS die ökonomisch- ökologischen Aspekte der Nachhaltigkeit im Vordergrund standen, folgen nun die sozialen Aspekte, deren Bedeutung für Unternehmen, aber auch die spezielle Verantwortung von Forschung und Wissenschaft. lesen...

Mykotoxine: die unterschätzte Gefahr

HPLC/MS-Multimethode

Mykotoxine: die unterschätzte Gefahr

Produktiv ist, wer mit geringem Aufwand viel erreicht. Das auf die Untersuchung von Lebensmitteln und Umweltproben spezialisierte Auftragslabor Tela hat jüngst eine HPLC/MS-Multimethode zum Nachweis neun verschiedener Mykotoxine entwickelt und erfolgreich in die Routineanalytik eingeführt. lesen...

Pharma als Partner – gemeinsam neue Märkte erobern

Med-Industry + Pharma Day

Pharma als Partner – gemeinsam neue Märkte erobern

Wenn Medizintechnik- und Pharmaindustrie kooperieren, kommt das nicht immer einer Liebeshochzeit gleich. Aber vielversprechend sind solche Partnerschaften allemal – und meist erfolgreich. Trotz völlig verschiedener Entwicklungs-, Risiko- und Zulassungswelten. lesen...

Darum sollten Unternehmen Ihre Datentransfers in die USA spätestens bis Ende Januar prüfen!

Safe-Harbor-Urteil

Darum sollten Unternehmen Ihre Datentransfers in die USA spätestens bis Ende Januar prüfen!

Im Oktober 2015 hat der Europäische Gerichtshofs das Safe-Harbor-Abkommen zu Datentransfers in die USA für ungültig erklärt. Noch bis Ende Januar 2016 können betroffene Unternehmen ihre Datentransfers anpassen. lesen...

Special Mikrofluidik

Liebling, ich habe den Reaktor geschrumpft: Forschergruppe untersucht Potenzial von Mikroreaktoren

Mikroreaktoren

Liebling, ich habe den Reaktor geschrumpft: Forschergruppe untersucht Potenzial von Mikroreaktoren

Maximaler Effekt in Minigröße: Eine neue Forschergruppe arbeitet an Mikrosensoren und Messtechniken für chemische und physikalische Prozesse in Mikroreaktoren. Das Ziel: Mit Prozessintensivierung und Minireaktoren die Produktion kostengünstiger und energieeffizienter zu gestalten. lesen...

Special Chromatographie

Gefahr im Trinkwasser: Chrom(VI) ionenchromatographisch bestimmen

Chrom(VI)-Analytik

Gefahr im Trinkwasser: Chrom(VI) ionenchromatographisch bestimmen

Nicht nur in Bedarfsgegenständen werden oftmals erhöhte Konzentrationen von Chrom(VI) gefunden, wie aktuelle Ergebnisse zeigen. Auch für unser Trinkwasser stellt die Chrom-Variante ein Problem dar. Lesen Sie, wie mit der Ionenchromatographie Chrom(VI) sicher ermittelt werden kann. lesen...

So gelangen gefaltete Proteine ins Innere

Riesenpore in Membran von Peroxisomen

So gelangen gefaltete Proteine ins Innere

Forscher der Ruhr-Universität Bochum haben in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Osnabrück, Bremen und Göttingen eine zweite Riesenpore für den Transport von gefalteten Proteinen in bestimmte Zellorganellen, die Peroxisomen, entdeckt. Eine erste Riesenpore hatte die Gruppe bereits vor fünf Jahren beschrieben. lesen...

Service für die Chromatographie

30 Jahre CS-Chromatographie Service

Service für die Chromatographie

CS Chromatographie Service feiert 2015 das 30-jährige Firmenjubiläum. Seit 1985 hat sich das Unternehmen einen Namen als Dienstleister im Bereich der Gas- und Flüssigchromatographie und im Liquid Handling gemacht. lesen...

Produktmeldungen

Service und Wartung direkt vom Hersteller

Gefahrstoff-Lager

Service und Wartung direkt vom Hersteller

Um die Sicherheit von Gefahrstoff-Lagern und Gefahrstoffschränken auch langfristig zu erhalten, müssen sie regelmäßig gewartet und geprüft werden. lesen...

Laborartikel online bestellen

Laborshop

Laborartikel online bestellen

Von A wie Abdampfschale bis Z wie Zentrifugenröhrchen – unter www.laborshop24.de können Kunden aus einem Sortiment von ca. 50 000 Laborartikeln auswählen. lesen...

Für die sichere Wasseranalyse

System-Spektralphotometer

Für die sichere Wasseranalyse

Merck präsentiert mit Spectroquant Prove, eine neue Generation von Spektralphotometern für die leichtere, einfachere und sichere Analyse von Abwasser, Trinkwasser, Getränken und Prozesswasser. lesen...

Kompensiert Flussschwankungen

Flow-Management-System

Kompensiert Flussschwankungen

Das Vita-Flow-Management-System des TOC/TNb-Analysators Multi N/C von Analytik Jena macht die IR-Absorption des Detektors flussunabhängig, indem es Flussschwankungen kompensiert. lesen...

Tragbarer, digitaler Inkubator

Mini-Inkubator

Tragbarer, digitaler Inkubator

Der tragbare, digitale Inkubator LLG-uniINCU 20 von LLG-Labware ist für hämatologische und mikrobiologische Anwendungen wie für die Kultivierung von Kulturschalen zur mikrobiologischen Hygieneanalyse geeignet. lesen...

Absaugtisch mit integrierter Ionisierung

Arbeitstisch

Absaugtisch mit integrierter Ionisierung

IVH-Industrievertrieb Henning stellt mit dem Ionenabsaugtisch IAT 1200 einen Absaugtisch mit integrierter Ionisierung vor, der ein barrierefreies Arbeiten ermöglicht und das separate ESD-Erdungskabel überflüssig macht. lesen...