Worldwide China

Scheibenschwingmühle

Jetzt mit erhöhter Mahlleistung

| Redakteur: Doris Popp

Scheibenschwingmühle Pulverisette 9
Scheibenschwingmühle Pulverisette 9 (Bild: Fritsch)

Die neue, komplett überarbeitete Scheibenschwingmühle Pulverisette 9 von Fritsch eignet sich für den Einsatz in allen Bereichen, in denen hartes, sprödes und faseriges Material extrem schnell auf Analysefeinheit gemahlen werden soll.

Sie ist unverzichtbar zur schnellen Probenaufbereitung in der Spektroskopie-Vorbereitung oder der Infrarot- und Röntgenfluoreszenzanalyse. Die Pulverisette 9 bietet mehr Leistung und ein neues Antriebskonzept. Darüber hinaus ist die Verspannung der Mahlgarnitur sicher und einfacher möglich. Die Mühle ist leise und einfach zu bedienen. Die Arbeitshöhe ist ergonomisch optimiert und die Reinigung einfach. Die Mahlgarnituren sind leicht und müssen nicht direkt auf dem Schwingteller in der Mitte der Mühle platziert werden. Die Mahlgarnitur wird einfach auf eine Führungsleiste gesetzt und in die Endposition geschoben. Das schont den Rücken, spart Kraft und Zeit. Sicher fixiert werden sie in Sekundenschnelle mit einem Einhandhebel.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44702061 / Labortechnik)