Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit im Fokus

Laborabzüge im Wandel der Zeit

Bereitgestellt von: KÖTTERMANN GmbH & Co. KG / Köttermann GmbH & Co.

Moderne Laborabzüge haben mit traditionellen „abgesaugten Arbeitsplätzen“ nur noch wenig gemeinsam. Das Whitepaper stellt Rahmenbedingungen, Herausforderungen und neueste Entwicklungen im Markt vor.

Moderne Abzüge von heute haben mit den traditionellen „abgesaugten Arbeitsplätzen“ in Laboratorien nur noch wenig gemeinsam. In den letzten Jahren haben Laborabzüge vielmehr einen deutlichen Innovationsschub erhalten und bieten Anwendern heute erheblich mehr Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit als jemals zuvor – und als in internationalen Normen gefordert.
 
Das Whitepaper erläutert die Rahmenbedingungen und Herausforderungen des Marktes und stellt die wesentlichen neuen Entwicklungen vor: Dazu zählen elektronische Systeme zur Überwachung der Funktionsfähigkeit,  integriertes Datalogging sämtlicher Betriebsparameter zur motorischen Ansteuerung des Frontschiebers oder integrierte Steckdosentimer. Möglich wird dies durch Computer, die in den Abzug integriert sind und dort vielfältige Aufgaben bewältigen. Intuitiv bedienbare Touch-Monitore sind dabei eine Grundvoraussetzung, dass Anwender die Vorteile dieser Funktionen auch praktisch am Labortisch nutzen können.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 24.12.13 | KÖTTERMANN GmbH & Co. KG / Köttermann GmbH & Co.

Anbieter des Whitepaper

KÖTTERMANN GmbH & Co. KG

Industriestr. 2 -10
31311 Uetze
Deutschland

Telefon: +49 (0)5147 9760
Telefax: +49 (0)5147 977590