Laborausstattung

Miniaturwaschkörbe für die Kleinteil-Reinigung

18.05.12 | Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Miniatur-Waschkörbchen für die Kleinteile-Reinigung
Miniatur-Waschkörbchen für die Kleinteile-Reinigung (Bild: LK Mechanik)

LK Mechanik realisiert feinmechanische Präzisionsteile in winzigen Dimensionen, wie Miniatur-Waschkörbchen für die Kleinteile-Reinigung. Daneben werden auch Werkstück-Trägersysteme und Transportschutz-Systeme für die Produktions- und Reinigungstechnik gefertigt. Sie werden in Eimer- und Halbkugelform angeboten, haben einen schwenkbaren Deckel und hängen zum besseren Handling in kleinen Gestellen. Das Gestell ist robust ausgeführt und die Einhängekörbchen können jederzeit als Ersatzteile nachbestellt werden. Darüber hinaus fertigt LK Mechanik neben den Kleinteile-Waschbehältern in jeder gewünschten Stückzahl auch kundenspezifische Umkorb- und Trägersysteme sowie Mehrfachaufnahmen (6-, 12- oder 18-Fach) für alle bekannten Reinigungs- und Waschprozesse. Für die Medizintechnik werden Instrumentenboxen, Ablagesysteme und Sterilisierbehälter realisiert. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9011: 2008 zertifiziert und verfügt über eine eigene Entwicklungsabteilung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33621970 / Labormöbel)

 

Wissenschaft und Forschung mehr Artikel zum Thema finden Sie hier