Bleiben Sie mit dem Newsletter von laborpraxis.vogel.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

Einschub: es tut mir sehr leid, wenn Sie den heutigen LABORPRAXIS-Newsletter zweimal erhalten, aber ein Leser hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass wir den falschen Link zur Leserumfrage verschickt haben. Und da uns Ihre Meinung extrem wichtig ist, hier die richtige Leserumfrage.
Ihre Meinung ist für uns wertvoller als Gold: Wie informieren Sie sich? Nutzen Sie ausschließlich den LABORPRAXIS-Newsletter oder sind Sie auch treuer Leser unseres Magazins? Wir wollen aber nicht nur wissen, wie Sie sich informieren, sondern auch was Sie konkret interessiert und was Sie von einem Fachmedium wie LABORPRAXIS erwarten. Marc Platthaus Ist es der neueste Wissenschaftsklatsch, das Interview mit dem herausragenden Forscher oder doch lieber der Applikationsartikel, der sich mit konkreten Anwendungen im Labor beschäftigt? Bitte schenken Sie uns einige Ihrer wertvollen Minuten und nehmen Sie an unserer Leserumfrage teil, damit wir unser Angebot noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Ach ja: Es gibt auch etwas zu gewinnen!

Eine informative Restwoche wünscht Ihnen,
Marc Platthaus
Chefredakteur LABORPRAXIS

Inhalt

Anzeige

Nanotechnologie
Umfangreiche Netzwerkanalyse soll Verhalten von Nanopartikeln charakterisieren
Wie sich Nanopartikeln über lange Zeiträume in der Umwelt verhalten, ist nach wie vor nicht abschließend zu beantworten. Die große Variation dieser Teilchen macht strukturierte Aussagen extrem komplex. Umweltwissenschaftler der ETH Zürich haben jetzt in einer Netzwerkanalyse mehr als 270 wissenschaftliche Studien ausgewertet und plädieren für standardisierte Verfahren in der Nanotechnologie. weiterlesen
Protein regelt Insulinrezeptor
Was steuert unsere Lebenserwartung?
Ein Insulinrezeptor spielt eine wichtige Rolle für unsere Alterung. Ein Forscherteam der Universitäten Köln und Bonn hat nun entdeckt, wie sich Störungen im Proteinhaushalt auf dieses genetische Programm auswirken und so Altern auslösen. weiterlesen

Anzeige

ViscoCIock plus - Messung plus Datenspeicherung
Die neue SI Analytics ViscoCIock plus von Xylem Analytics Germany ist ein elektronisches Zeitmessgerät für Glaskapillarviskosimeter zur Bestimmung der kinematischen und relativen Viskosität. Sie bietet die Möglichkeit zur Datenspeicherung und ersetzt das Messen per Stoppuhr durch eine präzisere Lichtschrankenmessung. weiterlesen
Infektiosität von Viren in der Umwelt
Viren überleben länger als gedacht
Durch die Luft übertragene Viren wie das Herpes-Virus überleben meist nicht lange. In Wasser bleiben sie jedoch über mehrere Wochen stabil - und infektiös, wie Forscher nun zeigten. weiterlesen
Ergnomie entscheidet
Wie der richtige Laborstuhl die Sicherheit steigert
Viele Tätigkeiten im Labor finden in sitzender Haltung statt. Damit Anwender hierbei möglichst optimal und sicher ihre Arbeit durchführen können, gilt es einige Dinge zu beachten. Vor allem die Faktoren Sitzhöhe, Sitzneigung und eventuelle Armabstützung sind hier von entscheidender Bedeutung. weiterlesen
Daten und Zahlen aus Labor und Forschung (Bildergalerie)
Treibt die strenge Gesetzgebung auf dem Markt für bioabbaubare Polymere das Wachstum? Sind natürliche Zuckerersatzstoffe für Lebensmittel derzeit gefragt? Wie steigen die Gehälter in der deutschen Biotech-Branche? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserer Bildergalerie. weiterlesen
Tropenkrankheiten
Merck engagiert sich gemeinsam mit der University of California im Kampf gegen Tropenkrankheiten
Merck hat am 20. April bekannt gegeben, dass es mit der University of California in San Diego (UCSD) vereinbart hat, Wirkstoffe auf der offenen Innovationsplattform WIPO Re:Search zu teilen. weiterlesen
Studie: Bioökonomie
Welche Einsatzmöglichkeiten bestehen für biobasierte Rohstoffe aus Deutschland?
Um neue Absatzmöglichkeiten für biobasierte Produkte zu eruieren, hat das Spitzencluster Bio Economy im vergangenen Jahr eine große Marktpotentialstudie zu Lösungen und Anwendungen im Bereich Bioökonomie in Auftrag gegeben. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, das Buchenholz auch auf absehbare Zeit einer der attraktivsten nachwachsenden Rohstoffe bleibt. Für biobasierte Aromate bestehen zudem gute Absatzmöglichkeiten. weiterlesen
Nanobeschichtungen
So verhindern Sie die Korrosion von Wärmetauschern
Das INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien hat neue Nanobeschichtungen entwickelt, die den Reinigungsaufwand für Wärmetauscher und deren Korrosion verringern. Die Forscher vereinen in den neuen Beschichtungen antiadhäsive, korrosionsschützende und bei Bedarf auch antimikrobielle Eigenschaften. weiterlesen
Bildergalerie zum Thema Glyphosat
 
So viel Glyphosat steckt in Deutschlands Bieren
 
Die Bildergalerie zeigt die gemessene Glyphosatmenge in den beliebtesten Biermarken in Deutschland im Jahr 2016 (in Mikrogramm pro Liter). Die Laboruntersuchung wurde von Umweltinstitut München durchgeführt. Welche Biermarke auf welchem Platz liegt, erfahren Sie in bei uns. zur Bildergalerie
Spektrometer
Für die Analyse von Bier in allen Braustufen
MEMS- und Black Comet-Spektrometer können bei der Bieranalyse in allen Braustufen eingesetzt werden. weiterlesen
Röhrchen
Flexibel einsetzbare Röhrchen vereinfachen den Laboralltag
Das bruchsichere Vacuette-Sekundär-Röhrchen von Greiner Bio-One hilft dabei, den Laboralltag zu vereinfachen. weiterlesen
präsentiert:
Ihre Top 3 News der letzten Woche
Umweltgefahr Mikroplastik
Mikroplastik dringt bis in die entlegensten Winkel der Erde vor
Plastikmüll stellt ein immer größer werdendes Problem für die Umwelt dar. Doch bis wohin gelangt unser Zivilisationsmüll? Auf einer Malediven-Insel haben Studierende und Wissenschaftler der Uni Bayreuth nun eine flächendeckende Analyse des Strandes unternommen, mit bedenklichem Ergebnis. weiterlesen
Ebola-Impfstoff
Wirkungsweise von Ebola-Impfstoff-Kandidat genauer untersucht
An der Ebolafieber-Epidemie, die 2014 in Westafrika ausbrach, starben bis heute mehr als 11.000 Menschen. Am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung wurde schon 2014 ein vielversprechender Impfstoff-Kandidat in vier unterschiedlichen Studien auf seine Wirkungsweise untersucht. Ergebnisse einer Studie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf liegen nun vor und geben detaillierte Antworten, wie das Immunsystem von Patienten auf dem Impfstoff reagiert. weiterlesen
RT-PCR-Methode
Atemtest als Früherkennung für Lungenkrebs
Je früher Krebserkrankungen erkannt werden, desto aussichtsreicher sind in der Regel die Heilungschancen. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Herz- und Lungenforschung haben nun ein Verfahren entwickelt, das Lungenkrebs bereits im frühen Stadium erkennen kann. Dazu untersuchten sie Atemproben auf Spuren von RNA-Molekülen, die durch Krebswachstum verändert sind. weiterlesen
Bewerten Sie diesen Newsletter und schreiben Sie uns Ihre Meinung:
 
Vogel Logo Facebook Logo    Twitter Logo    YTLogo
Datenschutz    Adressänderungen    Kontakt    Mediadaten

Impressum:

Vogel Business Media GmbH & Co. KG | Redaktion LABORPRAXIS - Anschrift: Max-Planck-Str. 7/9, 97082 Würzburg |
Tel. +49 (0)931 418-0, Fax -2750, E-Mail: redaktion@laborpraxis.de
Publisher: Gerd Kielburger | Projektmanager Digital: Matthias Back
Geschäftsführung: Matthias Bauer, Florian Fischer, Günter Schürger
Registergericht: Würzburg | Registernummer: HRA 5385
Komplementär GmbH: Vogel Business Media Verwaltungs GmbH, Registergericht Würzburg, HRB 8146
Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 231711381
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Gerd Kielburger (Anschrift wie oben)

 

Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden