Bleiben Sie mit dem Newsletter von laborpraxis.vogel.de auf dem Laufenden.
newsletter

eLABORPRAXIS

Übergewicht und Typ-2-Diabetes
Schon eine einzige fettreiche Mahlzeit kann Leber-Stoffwechsel beeinflussen
Auch wenn Menschen (noch) nicht übergewichtig oder an Typ-2-Diabetes erkrankt sind, kann sich fettreiche Kost offenbar bereits negativ auswirken und den Weg zu Fettleber- und Diabetes-Erkrankungen ebnen. Denn offenbar reagiert der Körper auch gesunder Menschen bereits sehr früh und direkt: Bereits eine einzige fettreiche Mahlzeit kann den Leber-Stoffwechsel beeinflussen, so eine neue Studie. weiterlesen
Inhalt
Bewerten Sie diesen Newsletter und schreiben Sie uns Ihre Meinung:
 
Wissenschaft in Bildern
 
Unser Wissenschaftsbild des Tages
 
Organismen, Zellen oder Moleküle bis ins kleinste Detail sichtbar gemacht, Versuchsaufbauten aus der Nähe betrachtet und vieles mehr. Unsere Bildergalerie „Wissenschaftsbild des Tages“ ermöglicht Ihnen viele spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft – für Sie bequem zum Durchklicken. zur Bildergalerie

Anzeige

Spezielle Etiketten für Ampullen & Röhrchen
Brady bietet mehrere Etiketten zur Probenkennzeichnung,die sich besonders gut für Fläschchen, Röhrchen, konische Gefäße und Flaschen eignen. Sie sind leicht zu handhaben, sehr flexibel und sind beständig gegen extreme Laborlösungsmittel. Fordern Sie Ihr kostenloses Musterpaket an!
Dossier Verbraucherschutz
Sicherheit für den Konsumenten: Vertrauen ist gut, Kontrolle besser
Salmonellen und antibiotikaresistente Keime, Schwermetalle und Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe – unsere Lebensmittel und Konsumgüter sind häufig mit gesundheitsgefährdenden Organismen und Stoffen belastet. Wo liegen im Sinne des Verbraucherschutzes derzeit Mängel, welche Lebensmittel sind aktuell negativ aufgefallen, was gilt es zu verbessern? Unser LP-Dossier Verbraucherschutz fasst einige Ergebnisse der jüngeren Vergangenheit zusammen. weiterlesen
Allergieauslöser Nüsse
Besserer Nachweis von Nüssen in Lebensmitteln
Nüsse gehören zu den Lebensmitteln mit dem größten allergischen Potenzial. Sie werden aber in vielen industriell hergestellten Lebensmitteln als Zusatzstoffe verwendet. Partner aus Forschung und Industrie haben jetzt ein Projekt gestartet, das eine empfindlichere Analyse von Nüssen in Lebensmitteln ermöglichen soll. weiterlesen
Stickoxid
Forscher stellen aus Abgasen Medikamente her
Stickoxide sind problematisches Nebenprodukt vieler chemischer Prozesse und schädigen vor allem die Atmungsorgane, bauen die Ozonschicht ab und sorgen für sauren Regen. Forscher der FAU Nürnberg-Erlagnen haben jetzt ein Verfahren entwickelt, mit denen das schädliche Gas für die Herstellung von Medikamenten oder Farbstoffen genutzt werden kann. weiterlesen
Lab-Supply 2017
 
Regionale Fachmesse rund um das Thema Labor
 
Lab-Supply, die regionale Fachmesse für Labor- und Analysentechnik, findet sechsmal pro Jahr statt. Die nächste Lab-Supply ist am Mittwoch, 8. März 2017 von 9:30 bis 15:30 Uhr in Frankfurt-Hoechst. Ort: Casion der Jahrhunderhalle, 65929 Frankfurt-Hoechst, Pfaffenwiese 301. weitere Informationen
Inbetriebnahme
Labor für die Aufbautechnik von ultradünnen Mikrosystemen
Die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung freut sich über die Inbetriebnahme eines neuen Labors zum Aufbau von folienbasierten ultradünnen Mikrosystemen (System-in-Foil). weiterlesen
Innovationslabor
Future Work Lab – So arbeiten wir morgen
Wohin entwickelt sich unsere Arbeit? Der Fragestellung will der Fraunhofer-Campus in Stuttgart nachgehen, der Anfang Februar das Future Work Lab eröffnet hat. In dem Labor soll die Zukunft der Arbeit erforscht, erlernt und erlebt werden können. weiterlesen
Forschungskooperation
Akzo Nobel will globale Start-ups und Forschungsgruppen zusammenbringen
Akzo Nobel hat die Kampagne Imagine Chemistry ins Leben gerufen. Sie bietet Start-up-Unternehmen, Studenten, Forschungsgruppen und Nachwuchswissenschaftlern aus der ganzen Welt eine interessante Gelegenheit, in partnerschaftlicher Zusammenarbeit ihr Fachwissen zu nutzen, um einige aktuelle chemienahe Herausforderungen zu meistern. weiterlesen
Zahlen & Märkte
 
Die Branche in Infografiken
 
Wie entwickelt sich der Proteomics-Markt oder auch die Biotechnologie-Branche? Was tut sich in der Brustkrebs-Forschung? Stellt Hähnchenfleisch immer noch ein Problem dar (Zoonosen-Monitoring)? Wo steht Deutschland bei den Patentanmeldungen international? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserer Bildergalerie. zum Marktbarometer
Qualitätssicherung mit Ionenchromatographie
Bestimmung von Kohlehydraten und organischen Säuren
Deklaration, Überwachung, Frischebeurteilung, Kontamination und Produktverfälschungen: Webinar zum Einsatz der Ionenchromatographie in der Lebensmittelanalytik und Vorteile der neuen Ladungsdetektion. weiterlesen
Überlenbensrate steigt durch Nanoinjektion
Nanokapillare injiziert Farbstoff in lebende Zelle
Zahlreiche Zelluntersuchungen machen nur Sinn, wenn man sie an lebenden Zellen durchführt. Hierzu müssen oftmals Fremdmoleküle in die Zelle injiziert werden, was teilweise zum Tod der Zelle führt. Biophysiker habne jetzt mit der Nanoinjektion ein besonders schonendes Verfahren entwickelt. In einer neuen Studie zeigen sie, dass bei dieser Methode neun von zehn Zellen die Injektion von Fremdmolekülen überleben. weiterlesen
Qualitätssicherung - Qualifizierung der Ausrüstung
Validierung und Qualifizierung im regulierten Umfeld
Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie Validierung und Qualifizierung im Rahmen der GMP-Richtlinie einzuordnen sind und wie sich der Ablauf mit Fokus auf die Gerätequalifizierung gestaltet. weiterlesen
Wussten Sie schon?
Unser Special Chromato- graphie ist nur einen Klick entfernt
Ohne Chromatographie kommt kaum ein Labor weltweit aus. Ob HPLC, GC oder auch eine der vielen weiteren Varianten – die Trenntechnik ist omnipräsent. In unserem Special präsentieren wir Ihnen Technologien und aktuelle Trends rund um die Chromatographie. zum Special Chromatographie
Geschäftsjahr 2016
Bayer feiert erfolgreiches Jahr und erwartet weiteres Wachstum
Trotz aller Unkenrufe aus der Branche, verzeichnet Bayer ein Rekordjahr. Der Leverkusener Konzern konnte sich im vergangenen Geschäftsjahr vor allem auf das Pharma-Geschäft verlassen, das erneut für Umsatz- und Ergebnissteigerung sorgte. Erfreulich entwickelt sich auch das Geschäft von Tochterunternehmen Covestro, sowie die geplante Monsanto-Übernahme. weiterlesen
Projekt von FZ Jülich, TU München und Heinz Maier-Leibnitz Zentrum
32 Millionen Euro für Neubau zur Neutronenforschung
Auf dem Gelände des Heinz Maier-Leibnitz Zentrums in Garching bei München wird in den kommenden zwei Jahren ein großes Bauprojekt durchgeführt. Bis zum Jahr 2019 werden hier Büros, Labor- und Werkstatträume in zwei Gebäuden mit einer Gesamtfläche von 4550 Quadratmetern errichtet. Der Neubau war nötig, da die Kooperation des Forschungszentrums Jülich, der Technischen Universität München und des Helmholtz-Zentrums Geesthacht zur wissenschaftlichen Nutzung der deutschen Forschungs-Neutronenquelle FRM II seit Jahren beständig wächst. weiterlesen
Analyzer
Vereint fünf Testmethoden auf einer Plattform
Siemens Healthineers präsentiert den vollautomatisierten Gerinnungsanalyzer Atellica Coag 360 System. weiterlesen
Datenlogger
Touchscreen-Datenlogger für den Anschluss beliebiger Sensoren
Der Datenlogger Almemo 710 von Ahlborn bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge. weiterlesen
Vogel Logo Facebook Logo    Twitter Logo    YTLogo
Datenschutz    Adressänderungen    Kontakt    Mediadaten

Impressum:

Vogel Business Media GmbH & Co. KG | Redaktion LABORPRAXIS - Anschrift: Max-Planck-Str. 7/9, 97082 Würzburg |
Tel. +49 (0)931 418-0, Fax -2750, E-Mail: redaktion@laborpraxis.de
Publisher: Gerd Kielburger | Projektmanager Digital: Matthias Back
Geschäftsführung: Matthias Bauer, Florian Fischer, Günter Schürger
Registergericht: Würzburg | Registernummer: HRA 5385
Komplementär GmbH: Vogel Business Media Verwaltungs GmbH, Registergericht Würzburg, HRB 8146
Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 231711381
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Gerd Kielburger (Anschrift wie oben)

 

Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden