Worldwide China

Wissenschaft und Forschung

Fachwissen, Nachrichten und Produktmeldungen über Forschung & Entwicklung, Produkt- und Prozessentwicklung, Grundlagenforschung. Wissen was läuft.

 
 
Naturkatastrophen bedrohen Weinregionen

Zehn Milliarden US-Dollar Schaden pro Jahr

Naturkatastrophen bedrohen Weinregionen

Hagel, Frost, Erdbeben oder Überschwemmungen – die Weinbauregionen weltweit werden von Starkwetterereignissen und Naturkatastrophen bedroht. Ein internationales Forscherteam hat nun einen globalen Risikoindex für diese Regionen erstellt. Die Wissenschaftler gehen von Verlusten von mehr als zehn Milliarden US-Dollar aus. lesen

Ursache für chronische Entzündungen im Darm entdeckt

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Ursache für chronische Entzündungen im Darm entdeckt

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben aufgedeckt, dass ein ‚Zuviel‘ des bekannten Onkogens Bcl-3 zu chronischen Darmerkrankungen führt. Wie genau es das Immunsystem aus dem Gleichgewicht bringt, beschreiben sie in einer aktuellen Publikation. lesen

Der nächste Schritt zu optimierten Gerste-Sorten

Neue Einblicke in das Gerste-Genom

Der nächste Schritt zu optimierten Gerste-Sorten

Um Getreidesorten resistenter gegen Pathogene und toleranter gegen Klimaschwankungen zu machen, unternehmen Züchtungsforscher intensive Anstrengungen. Ein internationales Konsortium hat nun eine neue, qualitativ hochwertige Referenzgenom-Sequenz für Gerste erstellt, die zu besseren Züchtungserfolgen beitragen soll. lesen

Neues Antibiotikaresistenz-Gen in Milch entdeckt

Resistenz gegen neueste Antibiotika-Generation

Neues Antibiotikaresistenz-Gen in Milch entdeckt

In Bakterien, die natürlicherweise in Kuhmilch vorkommen können, haben Forschende der Universität Bern ein Antibiotikaresistenz-Gen entdeckt. Dieses verursacht auch Resistenz gegen die neueste Generation von Breitband-Antibiotika. Diese Resistenz könnte sich auf menschliche Bakterien übertragen, womit insbesondere die Behandlung von Krankenhausinfektionen durch Breitband-Antibiotika gefährdet würde. lesen

Neue Methode ermöglicht 3D-Druck mit Glas

Additive Fertigung

Neue Methode ermöglicht 3D-Druck mit Glas

Objekte und Strukturen, die mit einem 3D-Drucker gefertigt werden, sind längst keine Seltenheit mehr. Am Karlsruher Institut für Technologie konnte nun erstmals Glas für den dreidimensionalen Druck eingesetzt werden. Mögliche Anwendungsfelder liegen in der Datenübertragung, der Optik und der Biotechnik. lesen

Neue Mikroskopie-Entwicklung ermöglicht super-aufgelöste Bilder

Nanoskopie auf dem Chip

Neue Mikroskopie-Entwicklung ermöglicht super-aufgelöste Bilder

Die Forschung dringt immer tiefer in den Mikrokosmos ein. Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch „Nanoskopie“ genannt, mit herkömmlichen Mikroskopen ermöglicht. Mit einem speziellen Chip gelingen so simultane Aufnahmen von mehr als 50 Zellen mit Nanometer-Genauigkeit. lesen

Co-Elektrolyse soll Kohlendioxid zum chemischen Rohstoff machen

Power-to-X-Konzept

Co-Elektrolyse soll Kohlendioxid zum chemischen Rohstoff machen

Man nehme das schädliche Treibhausgas Kohlendioxid und verwandle es mithilfe regenerativ erzeugten Stroms in eine universelle Basis für die Herstellung von Kraftstoffen und die chemische Industrie. Das ist das Ziel einer Gruppe von Verfahren, die auch als Co-Elektrolyse bezeichnet wird. Den aktuellen Entwicklungsstand des Power-to-X-Konzepts hat jetzt das Forschungszentrum Jülich vorgestellt. lesen

Bakterieller Kaliumhaushalt als Angriffspunkt für neue Antibiotika?

Antibiotika-resistente Bakterien

Bakterieller Kaliumhaushalt als Angriffspunkt für neue Antibiotika?

Jedes Jahr sterben weltweit etwa 700.000 Menschen an einer Infektion mit einem Antibiotika-resistenten Bakterium. Eine Zahl die sich laut einer Studie der Charité Berlin bis 2050 auf zehn Millionen erhöhen könnte. Nun haben Göttinger Forscher die Rolle eines Signalmoleküls im Zellhaushalt von Krankheitserregern entschlüsselt, das sich als vielversprechender Ansatzpunkt für neue Antibiotika erweisen könnte. lesen

Viren überleben länger als gedacht

Infektiosität von Viren in der Umwelt

Viren überleben länger als gedacht

Durch die Luft übertragene Viren wie das Herpes-Virus überleben meist nicht lange. In Wasser bleiben sie jedoch über mehrere Wochen stabil - und infektiös, wie Forscher nun zeigten. lesen

Akzo Nobel gibt Finalisten des Imagine Chemistry-Wettbewerbs bekannt

Start-Up Initiative

Akzo Nobel gibt Finalisten des Imagine Chemistry-Wettbewerbs bekannt

Akzo Nobel hat die 20 Finalisten des Imagine Chemistry-Wettbewerbs bekannt gegeben. Das Unternehmen wird die nominierten Teilnehmer nun dabei unterstützen, ihre Geschäftskonzepte umsetzen und gemeinsam Innovationen vorantreiben. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.