Worldwide China

Was Laborglas so besonders macht

120 Jahre Borosilikatglas – ein Werkstoff schreibt Geschichte

| Autor / Redakteur: Kathrin Speicher* / Marc Platthaus

Duranglas aus den 1940er-Jahren

Anlässlich des Jubiläums „120 Jahre Laborglas“ hat die ehemalige Duran Group 2013 mit einem Gewinnspiel nach dem ältesten Duran-Laborglas gesucht. 40 Betriebe sendeten auf diesen Aufruf hin Fotos ein. Die Galerie der alten Laborgläser ist online abrufbar und zeigt die Fotografien der Fundstücke.

Anhand des aufgedruckten Logos konnte das Alter des Glases bestimmt werden. Das Ergebnis: Die elf ältesten Gläser stammten aus der Zeit vor 1945. Das Los kürte dann Alexandra Lampe, Chemielaborantin bei Akzo Nobel in Ibbenbüren, zur Siegerin des Gewinnspiels. „Meine Kollegen und ich hätten nie gedacht, dass das Glas schon so alt ist. Aber nun erhält es natürlich einen Ehrenplatz bei uns und darf seinen Ruhestand genießen.“ Als Preis für dieses über 60 Jahre alte Fundstück gab es ein Apple Ipad 3.

Weitere Hintergrundinformationen zu den eingereichten Fundstücken finden Sie in folgendem Beitrag:

Suche nach ältestem Laborglas endet erfolgreich

120 Jahre Laborglas

Suche nach ältestem Laborglas endet erfolgreich

05.09.13 - In den vergangenen 120 Jahren schrieb Duran-Laborglas Technikgeschichte und ist bis heute ein weltweit eingesetztes Premiumglas in Laboratorien, im Industrie- und Haushaltsbereich. Mit einer Aktion im deutschsprachigen Raum suchte Duran nach dem ältesten Laborglas und wurde fündig. lesen

* K. Speicher: DURAN Group GmbH, 55122 Mainz

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37139560 / Probengefäße)