Suchen

Densimeter Alternative Anwendung

| Redakteur: Doris Popp

Mit dem Mikrodosierer „preeflow eco-PEN“ von Viscotec ist es möglich, eine Dichtemessung über die Kalibrierung durchzuführen.

Firmen zum Thema

Mikrodosierer „preeflow eco-PEN“
Mikrodosierer „preeflow eco-PEN“
(Bild: Copyright:Tobias Unger)

Die Basiseinstellung der preeflow Steuerungen basiert auf der Dichte von Wasser. Kalibriert man zunächst gemäß der Betriebsanleitung in der Voreinstellung (Wasser) und kontrolliert danach die Dosiermenge mit einer Hochpräzisionswaage, wird ein definiertes Gewicht aufgezeigt. Wechselt man nun auf das unbekannte Medium und führt erneut eine Kalibrierung durch – ohne die für Wasser gesetzte Dichte zu verändern – erhält man ein abweichendes Gewicht mit bekanntem Volumen. Über die Formel zur Dichtenberechnung (ρ=m/V) lässt sich so die Dichte herausfinden. Für den Dosierprozess muss die Steuerung mit der bekannten „neuen“ Dichte noch einmal kalibriert werden.

(ID:44783402)