Suchen

Umzug Altmann Analytik zieht in neue Geschäftsräume um

| Redakteur: Doris Popp

Altmann Analytik, Fachhändler für instrumentelle Analytik, hat zum 1. April 2013 ein neues und größeres Quartier in der Rupert-Mayer-Straße 46 in München bezogen – nur wenige Minuten vom alten Standort entfernt.

Firmen zum Thema

Außenansicht des neuen Gebäudes.
Außenansicht des neuen Gebäudes.
(Bild: Altmann Analytik)

München – In den neuen Geschäftsräumen hat der unabhängige Fachhändler für instrumentelle Analytik nicht nur ein größeres Lager im Haus, sondern auch die Voraussetzungen für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren geschaffen. In dem Gebäudekomplex sind die räumlichen und technischen Voraussetzungen geschaffen worden, um den Kunden bei optimierten Prozessen beste Lösungen und Produkte zu bieten.

Zu dem Erfolg hat nicht zuletzt der 2012 eingeführte innovative HPLC-Säulenkonfigurator beigetragen. Der Säulenkonfigurator ermöglicht das schnelle Auffinden und Vergleichen von mehr als 50 000 angebotenen HPLC-Säulen. Dazu spezifiziert der Kunde lediglich das Material oder die USP-Vorschrift und erhält einen herstellerunabhängigen Vergleich. „Dank der Auswahl unter mehr als 20 Marken haben wir bereits zahlreichen Kunden zu Zeit- und Kosteneinsparungen verholfen“, erläutert Geschäftsführer Tobias Thelen. „Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, wurden im Lager und für den Online-Shop im April bereits neue Mitarbeiter eingestellt. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir unser Team in den neuen Büros noch weiter ergänzen.“

(ID:39385980)