Suchen

Funkenspektrometer Analyse aller relevanten Elemente in der Qualitätssicherung

| Redakteur: Doris Popp

Der FM Expert von Hitachi High-Tech Analytical Science ist ein Funkenspektrometer, der für die Analyse aller relevanten Elemente in der Qualitätssicherung und Produktionsprozesskontrolle geeignet ist.

Firmen zum Thema

Optisches Emissionsspektrometer FM Expert
Optisches Emissionsspektrometer FM Expert
(Bild: Hitachi)

Nahtlose Qualitätskontrolle ist für die Metallverarbeitung unerlässlich, beginnend in der Schrottsortierung, im Wareneingang und -ausgang, bis zum Schmelzprozess. Der FM Expert von Hitachi High-Tech Analytical Science ist ein Funkenspektrometer, der für die Analyse aller relevanten Elemente in der Qualitätssicherung und Produktionsprozesskontrolle geeignet ist. Dank seiner leistungsfähigen CCD-Optik, ist er besonders für die Stickstoffanalyse bei niedrigen Nachweisgrenzen geeignet. Der FM Expert passt auf den Schreibtisch, ein optionales Standmodul ist ebenfalls verfügbar. Die Kombination der patentierten, intelligenten Optik mit einer verbesserten Plasmasicht bietet laut Hitachi eine sehr gute analytische Leistung bei niedrigen Nachweisgrenzen über den gesamten Wellenlängenbereich. Durch die argongespülte Optik sollen sich Wartungsintervalle und Betriebskosten reduzieren. Der speziell abgedichtete Funkenstand mit optimierter optischer Plasmasicht und die Elektrodenabschirmung durch den konzentrisch eingeleiteten Argonstrom sorgen für eine zuverlässige Stickstoffanalyse bis zu einer Nachweisgrenze von 30 ppm.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45508678)