English China

GCxGC-Analytik Analyse komplexer Proben

Redakteur: Doris Popp

Das System Pegasus BT 4D von Leco bietet eine verbesserte Empfindlichkeit durch die Kombinationen eines leistungsstarken Flugzeit-Massenspektrometers mit einer zweidimensionalen, thermischen GCxGC-Modulation.

Anbieter zum Thema

Leco-Pegasus-BT-4D-System
Leco-Pegasus-BT-4D-System
(Bild: Leco)

Diese Konfiguration ermöglicht dem Pegasus BT 4D eine sichere Analyse von komplexen Proben bei denen höchste Empfindlichkeit gefragt ist, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Software sowie die Hardware des Systems soll die Quantifizierung vereinfachen und die GCxGC-Analytik verständlich und anwenderfreundlich in der Routine machen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45371895)