Worldwide China

Labormesse in Afrika

Analytica Lab Africa: Termin und Veranstaltungsort stehen fest

| Redakteur: Marc Platthaus

Messe München Geschäftsführer Dr. Reinhard Pfeiffer: „Die Eingliederung der Lab Africa in das Analytica-Netzwerk bietet die Chance, der Veranstaltung ein noch professionelleres Gesicht sowie stärkere internationale Sichtbarkeit zu geben. Die Weiterentwicklung der Messe-Marke von Lab Africa hin zu Analytica Lab Africa inklusive neuem Markenauftritt ist der erste große Schritt dorthin.“
Bildergalerie: 1 Bild
Messe München Geschäftsführer Dr. Reinhard Pfeiffer: „Die Eingliederung der Lab Africa in das Analytica-Netzwerk bietet die Chance, der Veranstaltung ein noch professionelleres Gesicht sowie stärkere internationale Sichtbarkeit zu geben. Die Weiterentwicklung der Messe-Marke von Lab Africa hin zu Analytica Lab Africa inklusive neuem Markenauftritt ist der erste große Schritt dorthin.“ (Bild: Alex Schelbert / Messe Muenchen)

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Veranstaltungsnetzwerk der Analytica ständig erweitert. Mittlerweile finden drei Analytia-Messen in verschiedenen Regionen Asiens statt: in China, Indien und Vietnam. Im vergangenen Jahr hat die Messe München mit der Lab Africa eine Labormesse in Südafrika übernommen, die nun in das Analytica-Netzwerk integriert wurde. 2019 wird die Analytica Lab Africa zum ersten Mal veranstaltet.

München – Die Analytica Lab Africa findet erstmals vom 9. bis 11. Juli 2019 auf dem Gelände des Gallagher Convention Centre in Johannesburg statt. Nach dem Kauf durch die Messe München und die Eingliederung in das Netzwerk der Analytica soll die Veranstaltung im Zukunftsmarkt Afrika weiter wachsen.

Messe München Geschäftsführer Dr. Reinhard Pfeiffer zum Neuzugang: „Die Eingliederung der Lab Africa in das Analytica-Netzwerk bietet die Chance, der Veranstaltung ein noch professionelleres Gesicht sowie stärkere internationale Sichtbarkeit zu geben. Die Weiterentwicklung der Messe-Marke von Lab Africa hin zu Analytica Lab Africa inklusive neuem Markenauftritt ist der erste große Schritt dorthin.“

Neuer Standort bietet Wachstumsmöglichkeiten

Ein neues Logo, der erweiterte Messename sowie die neue Website www.analytica-africa.com sind nicht die einzigen Veränderungen: 2019 wird die Messe erstmals an einem neuen Standort in Johannesburg stattfinden: dem Gallagher Convention Centre. Als eines der größten Messegelände Afrikas mit moderner Infrastruktur bietet das Gallagher Convention Centre der Analytica Lab Africa viel Platz für Entwicklungsmöglichkeiten im Ausstellungs - und Konferenzbereich.

Ausstellungsbereiche am Puls der Branche

Als Teil des weltweiten Analytica - Netzwerks mit Veranstaltungen in München, China, Indien und Vietnam wird die Messe verschiedene Themenfelder miteinander kombiniere n: Innovative, internationale Produkte und Lösungen treffen bei der ersten Analytica Lab Africa auf die spezifischen Anforderungen des südafrikanischen Marktes. Im Fokus stehen neue Entwicklungen aus den Bereichen Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und Diagnostik. Besucherzielgruppen spiegeln zentrale Themen Südafrikas wider Auf Besucherseite zielt die Analytica Lab Africa auf ein breites Laborfachpublikum aus Bereichen ab, die für Südafrika eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehören Pharmazie, Medizin , Landwirtschaft und Bergbau genauso wie Umwelttechnologien, die Lebensmittel - und Getränkeindustrie und viele weitere.

Auf der Analytica Lab Africa treffen auch zahlreiche Anwendungsbereiche aufeinander: von Vertretern aus der Forschung über die Qualitätskontrolle bis hin zu Laboranwendern und Entscheidungsträgern. Neben südafrikanischen Fachbesuchern soll das Themenportfolio der Messe auch Teilnehmer aus den Anrainerstaaten Namibia und Botswana sowie aus Kenia, Nigeria und Ghana ansprechen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45162784 / Management)