Worldwide China

Analytica

Über 1.000 Aussteller werden vom 10. bis 13. April 2018 auf der Analytica ihre Produktneuheiten und Weltpremieren präsentieren. Im Rahmenprogramm der Analytica 2018 finden sich Live-Vorführungen, Fortbildungen und Vorträge. Die Schwerpunkte wie Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit oder Lebensmittelanalytik orientieren sich wieder stark an der Praxis. Auf unserer Landingpage zur Analytica finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die internationale Leitmesse der Analytik-, Labor- und Biotechnologiebranche.

Auf einen Blick






Veranstaltungsort
Neue Messe München

Termin
 10.04.-13.04.2018

Öffnungszeiten
 Di.-Do. 9 bis 18 Uhr
 Fr. 9 bis 17 Uhr

Tageskasse
Preise werden nachgeliefert

Statistik 2016
 35.002 Besucher
 1.244 Aussteller

Veranstalter
Messe München GmbH

Ausstellerdatenbank

analytica 2018

Hightech im Laufschuh – Ohne Analytik keine Sportschuh-Entwicklung

Materialwissenschaften

Hightech im Laufschuh – Ohne Analytik keine Sportschuh-Entwicklung

Zugegeben – den untrainiertesten Läufer macht auch ein Hightech-Laufschuh nicht im Handumdrehen schnell und fit. Dennoch ist ein Sportschuh ein ausgeklügelter Mix aus unterschiedlichen Materialien und Komponenten, fein abgestimmt auf seine Funktion. Eine wahre Spielwiese für die Materialwissenschaften und die notwendige Analysentechnik. lesen

Sciex präsentiert vielseitige MS/MS-Lösung für die klinische Diagnostik

Analytica 2018

Sciex präsentiert vielseitige MS/MS-Lösung für die klinische Diagnostik

Mit Anwendungen beispielsweise im Neonatal- oder Vitamin-D-Screening drängt die Massenspektrometrie seit einigen Jahren verstärkt in den Markt für klinische Diagnostik. Für die Gerätehersteller heißt dies, die besonderen Anforderungen dieser Branche hinsichtlich Geschwindigkeit, Sensitivität und Robustheit möglichst gut in ihren Geräten zu vereinen. Sciex präsentiert nun auf der diesjährigen Analytica eine neue vielseitige MS/MS-Lösung, die klinische Labors dabei unterstützen soll, die Herausforderungen von heute und morgen zu meistern. lesen

Die Labor- und Analysentechnik boomt

Analytica 2018 Eröffnungspressekonferenz

Die Labor- und Analysentechnik boomt

Zum Start der Analytica haben der Fachverband Spectaris und die Fachabteilung Life Science Research im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) aktuelle Marktzahlen bekannt gegeben. Fazit: Das Jahr 2017 war für die Branche ein gutes und auch der Ausblick für 2018 verspricht eine positive Weiterentwicklung. Weitere Details finden Sie in diesem Beitrag. lesen

Spectaris Zukunftsradar: Wann kommt die standardisierte Laborschnittstelle?

Analytica 2018

Spectaris Zukunftsradar: Wann kommt die standardisierte Laborschnittstelle?

Auf dem Weg in das Labor der Zukunft sind standardisierte Laborschnittstellen essentiell. Wie nah dran sind die Hersteller an einer Lösung? Das Zukunftsradar „Lab.Vision“ des Spectaris-Fachverbands Analysen-, Bio- und Labortechnik lädt dazu während der Analytica zu Information und Austausch ein. Ein Gespräch mit dem Spectaris-Fachverbands-Vorsitzenden Mathis Kuchejda. lesen

Treffpunkt München: Die internationale Laborbranche trifft sich auf der Analytica

Analytica 2018

Treffpunkt München: Die internationale Laborbranche trifft sich auf der Analytica

Es ist wieder so weit: München wird vom 10. bis 13. April erneut um einiges internationaler – die Laborbranche trifft sich auf der Analytica. In diesem Jahr bereits zum 50. Mal. Die Besucher erwartet unter anderem ein realistischer Blick in das zukünftige Labor 4.0. lesen

Stabil und sicher: Komplexe Synthesen sicher durchführen

Gefahrstofflagerung

Stabil und sicher: Komplexe Synthesen sicher durchführen

In vielen Laboren kommen täglich Gefahrstoffe zum Einsatz, z.B. als essenzieller Ausgangsstoff für Synthesen, wie beim Straßburger Unter­nehmen Alsachim, das u.a. auf die Herstellung stabiler Isotope spezialisiert ist. Die sichere Lagerung der Gefahrstoffe in Arbeitsplatznähe ist dabei wichtig für den Arbeitsablauf. lesen

Produkte zur Analytica 2018

Qualität, Ressourcen und Zeit optimal aufeinander abstimmen

Software

Qualität, Ressourcen und Zeit optimal aufeinander abstimmen

Auf der Analytica 2018 steht bei Mettler Toledo der Lean-Lab-Gedanke im Vordergrund. lesen

Neuer Prozess zur markerfreien Zellselektion

Vorlaufforschung

Neuer Prozess zur markerfreien Zellselektion

Die Fraunhofer-Gesellschaft präsentiert auf der Analytica in diesem Jahr mit Optis-Cell ein besonderes Projekt aus der marktorientierten Vorlaufforschung. lesen

Qualitätskontrolle in der Seifenherstellung

Vis-NIR-Spektroskopie

Qualitätskontrolle in der Seifenherstellung

Metrohm bietet mit dem NIRS XDS Smart Probe Analyzer und der Vision Air Software eine zeit- und kostensparende Methode für die gleichzeitige Bestimmung von Gesamtfett, Iodzahl, sowie der C8-C14-Anteile in Seifennudeln. lesen

Anwendungsspezifische Gerätekonfigurationen

Polarimeter

Anwendungsspezifische Gerätekonfigurationen

Die neuen MCP-5X00-Polarimeter von Anton Paar bieten anwendungsspezifische Gerätekonfigurationen. lesen

Für kleine Probenvolumen

Rotationsviskosimeter

Für kleine Probenvolumen

Das EMS (Electromagnetically Spinning Viscometer) von LS Instruments misst die Viskosität mittels einer elektromagnetisch angetriebenen Kugel. lesen

Anwenderfreundliche Ergonomie und sanfte Betätigung

Mikropipetten

Anwenderfreundliche Ergonomie und sanfte Betätigung

Die Mikropipetten der Acura-manual-Familie garantieren laut Hersteller Socorex sowohl bei Routinearbeiten als auch bei komplizierten Pipettierprozessen zuverlässige Resultate. lesen