Logo
10.12.2013

Artikel

Neuer Geschäftsführer bei japanischer Tochter von Analytik Jena

Analytik Jena hat mit Dr. Marco Tilgner ab dem 1. Januar 2014 einen neuen Geschäftsführer an der Spitze ihres japanischen Tochterunternehmens AJ Japan.

lesen
Logo
15.11.2013

Artikel

Endress+Hauser sichert sich weitere Anteile an Analytik Jena

Endress+Hauser hat sich vertraglich weitere Anteile an der Analytik Jena AG gesichert. Die Firmengruppe wird nach Ablauf des Geschäftsjahrs 2013/14 die Aktien der Thüringer Beteiligungsgesellschaft bm-t sowie des Vorstandsvorsitzenden Klaus Berka übernehmen (insgesamt nun 75,36 P...

lesen
Logo
15.11.2013

Artikel

Endress+Hauser sichert sich weitere Anteile an Analytik Jena

Endress+Hauser hat sich vertraglich weitere Anteile an der Analytik Jena AG gesichert. Die Firmengruppe wird nach Ablauf des Geschäftsjahrs 2013/14 die Aktien der Thüringer Beteiligungsgesellschaft bm-t sowie des Vorstandsvorsitzenden Klaus Berka übernehmen (insgesamt nun 75,36 P...

lesen
Logo
06.11.2013

Artikel

Neue Anwendungsfelder durch hochauflösende HR-CS-Spektrometer

Die neuen High-Resolution-Continuum-Source-Spektrometer (HR-CS-Spektrometer) können klassische AA-Spektrometer sinnvoll ergänzen – sie sind weitaus vielseitiger und dabei kostengünstig und einfach zu handhaben. Beispielsweise erlauben sie die simultane Bestimmung mehrerer Element...

lesen
Logo
10.10.2013

Artikel

Highend-Technologie made in Germany

Mit mehreren Produkteinführungen präsentiert sich Analytik Jena auf der Biotechnica. Besonders stolz ist man beim Jenaer Unternehmen vor allem darauf, dass nahezu das komplette Portfolio in Deutschland entwickelt, produziert und vermarktet wird.

lesen
Logo
01.10.2013

Artikel

Simultane Multielementbestimmung

Analytik Jena erweitert die Einsatzmöglichkeiten der ContrAA-Produktserie: Nun ist auch die simultane Auswertung mehrerer Absorptionslinien im gemessenen Spektralbereich möglich.

lesen
Logo
27.09.2013

Artikel

Endress+Hauser bereitet Angebot für Analytik Jena vor

Seit 26. September hält Endress+Hauser 47,33 Prozent der Stimmrechte an der Analytik Jena AG, davon 22,99 Prozent unmittelbar und 24,34 Prozent mittelbar. Die Firmengruppe wird daher nun ein Pflichtangebot für die Aktionäre der Gesellschaft vorbereiten. Endress+Hauser will damit ...

lesen
Logo
27.09.2013

Artikel

Endress+Hauser bereitet Angebot für Analytik Jena vor

Seit 26. September hält Endress+Hauser 47,33 Prozent der Stimmrechte an der Analytik Jena AG, davon 22,99 Prozent unmittelbar und 24,34 Prozent mittelbar. Die Firmengruppe wird daher nun ein Pflichtangebot für die Aktionäre der Gesellschaft vorbereiten. Endress+Hauser will damit ...

lesen
Logo
19.09.2013

Artikel

Haupt- und Spurenelemente in Bergbau-Proben mit der HR-CS AAS bestimmen

Proben der der Bergbauindustrie fordern die Analysentechnik durch ihre stark variierenden Elementgehalte in zumeist salzreicher Probenmatrix heraus. Eine einfache, kostengünstige und zugleich effiziente Alternative zur ICP-OES bietet die Methode der HR-CS Atomabsorptionspektromet...

lesen
Logo
28.08.2013

Artikel

Komplette Produktlinie an UV-PCR-Systemen

Analytik Jena bietet eine komplette Produktlinie an UV-PCR-Systemen. Diese nutzen kurzwellige Ultraviolette Strahlung um eine ungewollte Übertragung von Nukleinsäuren in Folgeexperimente zu verhindern.

lesen