Logo
03.12.2012

Artikel

Bestimmung von Elementspuren in Hochleistungslegierungen

Eine leistungsfähige Elementanalytik ist für den Herstellungsprozess von Metalllegierungen wie für die Qualitätssicherung unerlässlich. Geräte, die niedrige Nachweisgrenzen mit hohem Automatisierungsgrad und einfacher Bedienung kombinieren, machen die Analyse besonders anwenderfr...

lesen
Logo
07.11.2012

Artikel

Neuer Probengeber erhöht den Automatisierungsgrad in der Elementaranalyse

Für die vollautomatische Kohlenstoff-, Schwefel-, Chlor- und Stickstoffanalyse in Feststoffen und flüssigen Proben hat Analytik Jena einen neuen Multi-Matrix-Probengeber entwickelt.

lesen
Logo
09.10.2012

Artikel

Analytik Jena eröffnet neues Kompetenzzentrum in Moskau

In einer feierlichen Zeremonie wurde gestern das neu entstandene internationale analytische Kompetenzzentrum der Analytik Jena in Moskau eröffnet.

lesen
Logo
10.09.2012

Artikel

Neues AAS-Softwarepaket vereinfacht Methodenentwicklung und Analyse

Analytik Jena stellte kürzlich die neue Auswerte- und Steuersoftware für ihre Line Source AAS-Geräte vor. Die neue Aspect LS-Software folgt dem Programm Aspect CS, das für High-Resolution Continuum Source (HR-CS) AAS verwendet wird und eine einheitliche Steuerung aller AAS-Instru...

lesen
Logo
09.08.2012

Artikel

Gute Auftragseingänge in den Sommermonaten

Die Analytik Jena AG hat in ihrem Stammgeschäft Analytical Instrumentation und im Wachstumssegment Life Science gute Auftragseingänge zu verzeichnen, die über den Vorjahreswerten liegen. Dazu beigetragen haben auch zwei größere Aufträge über die Lieferung von Instrumenten für Ana...

lesen
Logo
30.07.2012

Artikel

Kostengünstige TOC- und TNb-Bestimmung in Meerwasserproben

Die Analyse kleinster Gehalte an TOC und TNb in stark salzbelasteten Matrices wie Meerwasser fordert viele TOC-Analysatoren mit thermokatalytischem Aufschluss heraus. Eine spezielle Aufschlusstechnik gewährleistet nun hohe Langzeit-Stabilität der Messwerte.

lesen
Logo
12.07.2012

Artikel

Analytik Jena kooperiert mit der Fachhochschule Nordhausen

Die Analytik Jena AG und die Fachhochschule Nordhausen haben eine umfangreiche Zusammenarbeit im Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie in der Forschung und Entwicklung vereinbart.

lesen
Logo
09.05.2012

Artikel

Prozesskontrolle bei der Energiegewinnung aus Sekundärbrennstoffen

Der steigende Energiebedarf der Menschheit und die kontinuierlich schrumpfenden Vorräte an fossilen Brennstoffen machen die thermische Verwertung von Sekundärbrennstoffen zunehmend zu einer alternativen Form der Energiegewinnung.

lesen
Logo
18.04.2012

Artikel

Sofort betriebsbereites Laborinformationsmanagementsystem

AJ Blomesystem, ein Tochterunternehmen von Analytik Jena, bietet mit Ready-LIMS ein neues Laborinformationsmanagementsystem an.

lesen
Logo
13.03.2012

Artikel

Zuverlässiger und flexibler Stromversorger mit geringem Platzbedarf

Biometra, ein Unternehmen des Analytik-Jena-Konzerns, hat das Angebot im Bereich der Elektrophorese um einen neuen, sehr kompakten Stromversorger erweitert.

lesen