Worldwide China

Nachrichten

Das Smallish-Gen und wie es für die Form von Zellen sorgt

Entwicklung von Embryos

Das Smallish-Gen und wie es für die Form von Zellen sorgt

Die Differenzierung von Zellen bei der Entwicklung von Organismen ist eine extrem komplexer Prozess, an dem viele Partner beteiligt sind. Forscher des Exzellenzclusters für Alternsforschung CECAD in Köln haben ein Gen identifiziert, welches für die Formgebung von Zellen zuständig ist. lesen

Allergie gegen Gräserpollen: Schnelle Impfung statt langwierige Hyposensibilisierung?

Erster Impfstoff gegen Heuschnupfen

Allergie gegen Gräserpollen: Schnelle Impfung statt langwierige Hyposensibilisierung?

Die ersten Pollen von Hasel und Erle lassen bei Allergikern in Deutschland bereits wieder Nase und Augen jucken. Die Heuschnupfen-Saison hat vielerorts begonnen. Gegen die später im Jahr auftretenden Gräserpollen sind weltweit rund 400 Millionen Menschen allergisch. Um Linderung zu bekommen, unterzieht sich manch einer von ihnen einer Hyposensibilisierung, für deren Erfolg meist eine konsequente, längerfristige Behandlung notwendig ist. Doch geht es zukünftig auch schneller? Österreichische Forscher haben nun den nach eigenen Angaben ersten wirksamen Impfstoff gegen Gräserpollen-Allergie entwickelt. lesen

Académie des Sciences in Paris würdigt Karlsruher Klimaforscher

Gay-Lussac-Humboldt-Preis 2017

Académie des Sciences in Paris würdigt Karlsruher Klimaforscher

Der Klimaforscher Professor Johannes Orphal vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erhält den renommierten Gay-Lussac-Humboldt-Preis der Pariser Académie des sciences. Die Akademie würdigt damit seine herausragenden Beiträge zur Fernerkundung der Erdatmosphäre. lesen

Auflösung von 30 Nanometern: Verfahren von Stefan Hell auf neues Niveau gehoben

Mikroskopie von Festkörpern

Auflösung von 30 Nanometern: Verfahren von Stefan Hell auf neues Niveau gehoben

Objekte, die kleiner sind als die halbe Wellenlänge des genutzten Lichts, lassen sich mit der herkömmlichen Lichtmikroskopie nicht betrachten. Ein Forscherteam hat es nun geschafft, die Auflösung für die mikroskopische Untersuchung von Festkörpern auf ein Einundreißigstel der Wellenlänge des genutzten Lichts zu vergrößern. Dazu nutzten die Forscher schaltbare Quantenpunkte, die sie in Festkörper einbetteten. Dies hebt nach Angaben der Forscher das mit dem Nobelpreis gewürdigte Verfahren der von Stefan Hell entwickelten Mikroskopie auf ein neues Niveau. lesen

Forscher versuchen Polymere aus Bor-Ketten herzustellen

Polymerforschung

Forscher versuchen Polymere aus Bor-Ketten herzustellen

Erstmals ein Polymer herstellen, das aus einer Kette von Bor-Atomen besteht – für dieses Ziel erhält der Würzburger Chemieprofessor Holger Braunschweig rund 1,5 Millionen Euro. Seine Forschungsgruppe an der Universität Würzburg verspricht sich von den Bor-Polymeren Eigenschaften, die andere Polymere nicht bieten können. lesen

Wo kam der Sauerstoff auf unsere Erde?

Bisher älteste Sauerstoffoase entdeckt

Wo kam der Sauerstoff auf unsere Erde?

Geowissenschaftler der Universität Tübingen finden in fast drei Milliarden Jahre alten Ablagerungen Hinweise auf frühe sauerstoffproduzierende Bakterien. In dieser bisher ältesten bekannte Sauerstoffoase reicherte sich der Sauerstoff im Wasser schon lange vor der sogenannten „Großen Sauerstoffkatastrophe“ an. Einige hundert Millionen Jahre später führte die stetig steigende Anreicherung des Sauerstoffs zur Oxidation der Atmosphäre – was die Arten und die Vielfalt des Lebens in seiner heutigen Form erst möglich gemacht hat. lesen

Meilensteine Labor + Analytik

Analytica Conference 2018 thematisiert aktuelle Entwicklungen in der Analytik

Konferenz

Analytica Conference 2018 thematisiert aktuelle Entwicklungen in der Analytik

Vom 10. bis 13. April 2018 findet auf dem Gelände der Messe München zum 26. Mal die Analytica, Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, statt. Begleitet wird sie vom 10. bis 12. April von der Analytica Conference, bei der Wissenschaftler anwendungsbezogen über aktuelle Themen aus der Analytik berichten. lesen

Stellenangebote

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Chemielaborant / Chemietechniker als Servicetechniker (m/w) im Außendienst

Installation, Qualifizierung, Test und Reparatur unterschiedlichster Analysengeräte/-systeme Servicetätigkeiten auf Grundlage von Wartungsverträgen Technische Beratung unserer Kunden

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Chemielaborant / Chemietechniker als Servicetechniker (m/w) im Außendienst

Installation, Qualifizierung, Test und Reparatur unterschiedlichster Analysengeräte/-systeme Servicetätigkeiten auf Grundlage von Wartungsverträgen Technische Beratung unserer Kunden

Fachartikel

10 Tipps zum selbstsicheren Ich

Karriere: Selbstcoaching

10 Tipps zum selbstsicheren Ich

Viele Menschen plagen permanent Selbstzweifel. Sie gehen sozusagen mit „angezogener Handbremse“ durch das Leben, statt ihr Schicksal selbstbewusst in die Hand zu nehmen. Wir geben Zehn Tipps, wie man mehr Spaß am Leben und Erfolg bei der Arbeit hat. lesen

Wenn der Chefsessel leer bleibt

Arbeitsmarktstudie

Wenn der Chefsessel leer bleibt

Immer öfter mangelt es an Personal – auch in der Chefetage. Doch woran liegt es, dass der Chefsessel leer bleibt? Welche Bedürfnisse der Mitarbeiter haben sich geändert und was tun, wenn es an Personal mangelt? lesen

„Wir sind das Spiegelbild der Branche“

Analytica mit allen Facetten des Labors

„Wir sind das Spiegelbild der Branche“

In Zeiten schwindender Besucherzahlen bei Messen, kann die Analytica mit Topwerten punkten. Warum das so ist und wie die zukünftige Ausrichtung der Leitmesse aussieht, beschreibt Projektleiterin Susanne Grödl im Meileistein-Interview. lesen

Zehn Fehler beim Pipettieren und wie man sie verhindert

Richtig Pipettieren

Zehn Fehler beim Pipettieren und wie man sie verhindert

Pipettieren kann jeder, der im Labor arbeitet. Ist das wirklich so? Oder meint nicht vielmehr jeder, richtig pipettieren zu können? Worauf es beim Pipettieren wirklich ankommt und wie sich richtige und reproduzierbare Ergebnisse erhalten lassen, erfahren Sie in unserer Artikelserie. Teil 1: Was Sie schon immer über das Pipettieren wissen wollten. lesen

Molekulare Motoren – Auf dem Weg zu smarten Nanomaschinen

Smart Materials

Molekulare Motoren – Auf dem Weg zu smarten Nanomaschinen

LMU-Chemiker haben eine neue Synthese entwickelt, um die Drehung eines molekularen Motors zu verlangsamen und so seinen Mechanismus genau analysieren zu können. So wird er interessant für Anwendungen in der Katalyse oder die Entwicklung von „smart materials“. Das Gespräch führte LP-Chefredakteur Marc Platthaus. lesen

Lebensmittel: Per Fingerprinting unbekannte Verfälschungen entlarven

Echtheit von Lebensmitteln

Lebensmittel: Per Fingerprinting unbekannte Verfälschungen entlarven

Ob italienischer Hartkäse oder griechisches Olivenöl: Bei vielen Lebensmitteln besteht die Gefahr von Fälschungen. Sie aufzudecken und Warenströme sicherer und transparenter zu machen, verfolgt nun ein Forschungsprojekt. Im Fokus dabei: Nicht-zielgerichtete Fingerprinting-Analyseverfahren. lesen

Special Chromatographie

Forscher wollen Parkinson-Patienten am Geruch erkennen

Früherkennung von Parkinson

Forscher wollen Parkinson-Patienten am Geruch erkennen

Die Britin Joy Milne erkannte schon vor Jahren Parkinson-Patienten am Geruch. Heute hilft die ehemalige Krankenschwester ein Verfahren zur Früherkennung der Erkrankung zu entwickeln. Doch wie können charakteristische Ausdünstungen von Parkinson-Patienten festgestellt werden? Bei dieser Frage hilft das Unternehmen Gerstel mit seiner Analytik-Technologie. lesen

Vom Labor in den Prozess: Das Yin und Yang der Analyse

Analytik „Made in Germany“ in Korea

Vom Labor in den Prozess: Das Yin und Yang der Analyse

Was haben die Suche nach Wirkstoffen gegen Krankheiten wie Tuberkulose oder das Dengue-Virus mit Forschung und Lehre an Koreas führendem Umweltinstitut zu tun? Beide sind sinnbildlich für das Wachstum von Pharma- und Life Sciences und das wachsende Umweltbewusstsein im Fernen Osten. Und beide setzen auf Technologie aus Thüringen. lesen

Biologika der Zukunft: Mit kontinuierlicher Chromatographie zum Erfolg

Mehrsäulenchromatographie

Biologika der Zukunft: Mit kontinuierlicher Chromatographie zum Erfolg

Die Chromatographie ist einer der wichtigsten und zugleich anspruchsvollsten Schritte in der Aufreinigung von Biopharmazeutika. Die traditionelle Batch-Chromatographie ist allerdings komplex und kostenintensiv. Eine flexible und multifunktionelle Alternative bietet die Mehrsäulenchromatographie in kontinuierlicher Prozessführung. lesen

Produktmeldungen

Bis zu vier Zellkultur-Assays gleichzeitig

Zellkultur-Schale

Bis zu vier Zellkultur-Assays gleichzeitig

Mit dem „µ-Dish 35 mm Quad“ bringt Ibidi ein neues Zellkultur-Dish in einer vierfach unterteilten Petrischale auf den Markt. lesen

Software jetzt mit aktiver Fokus-Stabilisierung

Software

Software jetzt mit aktiver Fokus-Stabilisierung

Witec liefert seine aktuelle Software Suite Five mit neuen Optionen zum Raman-Imaging aus. lesen

Mit niedrigen Analysenkosten

Makro-Kohlenstoff/Stickstoff-Analysator

Mit niedrigen Analysenkosten

Leco stellt mit dem CN928 die neueste Generation der Makro-Kohlenstoff/Stickstoff-Analysatoren vor. lesen

Exakte Messung bei allen Wellenlängen

Spektralphotometer

Exakte Messung bei allen Wellenlängen

Mit dem neuen Spektralphotometer HI801 Iris erweitert Hanna Instruments sein Angebot an Messgeräten für die Wasser- und Abwasseranalytik. lesen

Auf nahezu jeden Zelltyp anwendbar

Auf nahezu jeden Zelltyp anwendbar

Die magnetische Zellseparation ist heute eine Standard-Methode, um einzelne Zelltypen aus Blutproben, dissoziiertem Gewebe oder Zellsuspensionen zu isolieren. lesen

Xeno-freies Zellkulturmedium für die Forschung

Zellkuluturmedium

Xeno-freies Zellkulturmedium für die Forschung

Das Zellkuluturmedium Stemfit Basic 02 wurde von AMS Bio speziell formuliert, um die Expansion der einzelnen Zelle während des Klonierungsschritts beim Genom-Editing zu fördern. lesen