Suchen

Verbinderserie

Antistatische Kunststoffverschraubungen

| Redakteur: Doris Popp

Reichelt Chemietechnik präsentiert eine neue, elektrisch leitende Verbinderserie für Schläuche und Rohre.

Firma zum Thema

Neue, elektrisch leitende Verbinderserie für Schläuche und Rohre
Neue, elektrisch leitende Verbinderserie für Schläuche und Rohre
(Bild: Reichelt Chemietechnik)

Reichelt Chemietechnik präsentiert eine neue, elektrisch leitende Verbinderserie für Schläuche und Rohre. Die Verschraubungen erlauben einen Betriebsdruck bis max. 10 bar. Der Ableitwiderstand der Verbinder wird mit <10² Ohm angegeben. Dieser Wert bezieht sich auf die Werkstoffe PP-EL sowie PVDF-EL. Die Fittings werden als gerade Verbinder, Winkelverbinder sowie Einschraubverbinder mit unterschiedlichen Gewinden angeboten. Einsatzgebiete sind der chemische Behälterbau sowie die Chemie,- Prozess- und Verfahrenstechnik.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39728970)