Tribologie | Veröffentlichung

27.05.2019

Paper „The Dynamic Friction Coefficient of the Wet Bone-Implant Interface: Influence of Load, Speed, Material and Surface Finish“

Anton Paar TriTec und das Institut für chirurgische Technologien und Biomechanik (ISTB) der Universität Bern (Schweiz) haben kürzlich das Paper „The Dynamic Friction Coefficient of the Wet Bone-Implant Interface: Influence of Load, Speed, Material and Surface Finish“ veröffentlicht. Die Ergebnisse dieser Forschung tragen dazu bei, die Reibung des Hüftimplantats im Knochen zu verstehen, die für die richtige Stabilisierung und anschließende Osseointegration des Implantats in der frühen Nachbehandlungsphase wichtig ist.