Suchen

Schutzbrille Augenschutz mit Lesebereich

| Redakteur: Doris Popp

3M hat die Produktfamilie der Secure-Fit-Schutzbrillen mit den 400-Reader-Varianten abgerundet.

Firmen zum Thema

Die 3M-Secure-Fit-400-Schutzbrille bietet den gewohnten Schutz und ermöglicht mit dem integrierten Lesebereich zusätzlich präzise Detailarbeit.
Die 3M-Secure-Fit-400-Schutzbrille bietet den gewohnten Schutz und ermöglicht mit dem integrierten Lesebereich zusätzlich präzise Detailarbeit.
(Bild: 3M)

Mit dem integrierten Lesebereich in drei individuell wählbaren Stärken ermöglichen die Schutzbrillen präzise Detailarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Brille muss dank des Lesebereichs nicht mehr für Detailarbeiten oder etwa zum Ablesen von Zahlenwerten abgenommen werden. Die Lesehilfe ist in den drei Stärken +1.5, +2.0 oder +2.5 Dioptrien erhältlich. Die neuen Secure-Fit-400-Schutzbrillen punkten nach eigenen Angaben mit den bekannten Vorteilen der Serie und ihrer hochwertigen Verarbeitung. Polycarbonatscheiben absorbieren 99,9% der UVA-Strahlen gemäß den Anforderungen der EN166:2001. Die patentierte 3M-Bügeltechnologie gleicht den Bügeldruck kontrolliert aus. Dies soll sicheren Sitz mit hohen Tragekomfort gewährleisten. Der optionale Schaumrahmen, der an die Innenseite der Scheibe geklemmt wird, soll zusätzlich vor fliegenden Feinstäuben schützen sowie eine angenehme Polsterung bieten. Neben diesen neuen Secure-Fit-400-Reader-Varianten sind die 3M-Secure-Fit-400-Schutzbrillen in fünf verschiedenen Tönungen erhältlich: klar, grau, gelb, Indoor/Outdoor verspiegelt und blau verspiegelt.

(ID:44810644)