Suchen

Spectaris / GHE Außenwirtschaftstag Medizintechnik und Laborausstattung 2014

| Redakteur: Peter Reinhardt

Am 16. September veranstalten Spectaris und die GHE zusammen mit dem Auswärtigen Amt den fünften Außenwirtschaftstag Medizintechnik und Laborausstattung. Die eintägige Veranstaltung in Berlin findet unter dem Motto „Exportkompetenz aus Politik und Wirtschaft im Dialog“ statt.

Firmen zum Thema

Über 100 Teilnehmer hat der bislang letzte Außenwirtschaftstag im Juni 2013 gezählt. Auch dieses Jahr werden wieder viele Akteure aus der Medizintechnik erwartet.
Über 100 Teilnehmer hat der bislang letzte Außenwirtschaftstag im Juni 2013 gezählt. Auch dieses Jahr werden wieder viele Akteure aus der Medizintechnik erwartet.
(Bild: Finus)

Berlin – Veranstaltungsort und Partner des Außenwirtschaftstages ist erneut das Auswärtige Amt Berlin, das interessierten Unternehmen gemeinsam mit den beiden Verbänden ein exklusives Forum bietet. Im Fokus stehen folgende Aspekte:

  • Politisches und wirtschaftliches Netzwerk erweitern
  • Aktuelle Themen des Außenhandels diskutieren
  • Expertenwissen durch Fach- und Länderreferenten

Politische Flankierung wirtschaftlicher Aktivitäten im Ausland

Der diesjährige Außenwirtschaftstag wird von Stephan Steinlein, Staatssekretär des Auswärtigen Amtes, eröffnet. Auf ihn folgt eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zur „Politischen Flankierung wirtschaftlicher Aktivitäten im Ausland“. Diskutiert wird unter anderem der Beitrag der Ministerien zu unternehmerischen Außenwirtschaftsaktivitäten. Weiter geht es mit mit einer Debatte von Industrievertretern zu „Internationalisierung von Innovationen“, ehe Dr. Michael Meyer, Vice President Health Policy der Siemens AG Healthcare den ersten Teil des Außenwirtschaftstages mit einem Vortrag zu den „Herausforderungen und Chancen im weltweiten Geschäft mit Medizintechnik und Laborausstattung“ abschließt.

Austausch mit Export-Experten des Auswärtigen Amtes

Am Nachmittag bieten sechs Themen- und Länderforen die Möglichkeit eines engen Austauschs mit externen Fachreferenten und Länderexperten des Auswärtigen Amtes. Der Außenwirtschaftstag ermöglicht den Teilnehmern Kontakte mit Entscheidungsträgern aus Bundesministerien, Verbänden, der Dienstleistungsbranche sowie der Investitionsgüterindustrie zu knüpfen. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Exportleiter sowie Business Development Manager von Unternehmen – schwerpunktmäßig aus den Bereichen Medizintechnik und Analysen-, Bio- und Labortechnik. Medienpartner sind die Fachmagazine Devicemed und LABORPRAXIS aus dem Hause Vogel Business Media.

Anmeldung und Programm

(ID:42785893)