Suchen

Probensampler

Automatischer Spitzenwechsel

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Für eine effiziente Automatisierung komplexer Probenvorbereitungsschritte, die bislang noch manuelle Handgriffe erforderte, bietet Axel Semrau jetzt den neuen Probensampler PAL RTC.

Firma zum Thema

Das neue PAL RTC-System mit automatischem Spritzenwechsel
Das neue PAL RTC-System mit automatischem Spritzenwechsel
(Bild: Axel Semrau)

Das neue Probensampler PAL RTC zur automatisierten Probenvorbereitung kann die Spritzen automatisch wechseln, optional lässt sich ein Vortex-Mixer integrieren. Beides sichert eine effiziente Automatisierung komplexer Probenvorbereitungsschritte, die bislang noch manuelle Handgriffe erforderte. Das System kann neben dem automatischen Spitzenwechsel auch automatisch verdünnen, derivatisieren, mischen, schütteln, Flüssig-Flüssig-Extraktionen durchführen und vieles mehr. Die Modularität des Systems schafft die Voraussetzung für kundenspezifische Konfigurationen. Der für Probenvorbereitung und Probenhandling notwendige, breite Volumenbereich wird durch das Spritzenwechslertool jetzt innerhalb eines Analysenlaufes oder in einer Sequenz voll automatisiert verfügbar. Für GC & GC/MS-Applikationen beispielsweise bietet dieser Probensampler die Möglichkeit, automatisch zwischen unterschiedlichen Injektionsarten zu wechseln. Flüssiginjektion, Headspace und SPME innerhalb einer Probenliste sind ohne manuelle Eingriffe innerhalb einer Zeitspanne von 30 Sekunden möglich. Der neue Sampler läuft dabei sehr leise und schnell. Vertrieb und Wartung erfolgen über autorisierte VAR-Händler wie Axel Semrau.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42646352)