English China

Crop Protection

BASF erhöht Umsatzpotenzial der F&E-Pipeline auf 2,1 Milliarden Euro

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Darüber hinaus bietet es als Teil der Agcelence Produktfamilie weitere Vorteile, die sich positiv auf die Gesundheit der gesamten Pflanze auswirken. Das selektive Herbizid Kixor, das erstmals im Jahre 2010 in den USA und letztes Jahr in Brasilien eingeführt wurde, ist die erfolgreichste Herbizid-Markteinführung von BASF in den vergangenen Jahrzehnten. Kixor ist eine hochwirksame Lösung zur Eindämmung schwer kontrollierbarer, breitblättriger Unkräuter, sowie für Unkräuter, die gegen andere Herbizide resistent geworden sind.

Functional Crop Care mit vielversprechenden Innovationen

Die neu gegründete globale Geschäftseinheit BASF Functional Crop Care, plant die Markteinführung erster Bodenmanagement-Lösungen in Schlüsselländern zur Mitte des Jahrzehnts, darunter in USA, Brasilien und China. Das Produktportfolio der Geschäftseinheit wurde durch die Übernahme von Becker Underwood im Jahr 2012 erheblich erweitert.

Es umfasst Produkte für den chemischen und biologischen Pflanzenschutz, Impfmittel, Polymere und Farbstoffe. Neben diesen Lösungen erwartet das Unternehmen den Ausbau des Functional Crop Care Portfolios durch neue Innovationen, um einen zusätzlichen Umsatz von über 100 Millionen Euro zu erzielen.

Herbizide- und Insektizide-Portfolio mit erweiterten Lösungen

Neue aktive Wirkstoffkandidaten und zukunftsweisende Formulierungen aus der Insektizid- und Herbizid-Forschung weisen ebenfalls ein starkes wirtschaftliches Potenzial auf, insbesondere die, die aus Lizenzierungs- und Kooperationsprojekten mit anderen Partnern hervor gehen. Das Unternehmen plant die Markteinführung des Herbizids Engenia, eine neue, technologisch hochentwickelte Dicamba-Formulierung. Es kommt in dicamba- bzw. glyphosattoleranten Anbausystemen zum Einsatz und wird zunächst in Nordamerika und anschließend in Südamerika eingeführt. Engenia ist ein hocheffizientes Mittel zur Kontrolle resistenter Unkräuter in wichtigen Reihenkulturen.

(ID:42555078)