Onkologische Ansätze in der Tiermedizin

04.12.2017

27.01.2018 von 08:15 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: LEAC (Lab Excellence Academy), Hamburg

Onkologische Ansätze in der Tiermedizin

Die Onkologie gewinnt in der Tiermedizin stetig an Bedeutung. In der Praxis gibt es dabei mehrere Aspekte zu beachten. So spielen neben Diagnostik, Therapie und Ernährung auch Themen wie Arzneimittel und deren sicherer Umgang eine wichtige Rolle.

Inhalt des Seminars:

In der Fortbildung wird der Umgang mit potentiell gesundheitsschädlichen Substanzen bei der onkologischen Therapie in allen Details einschließlich der Therapieoptionen und weitere Themen aus Diagnostik und Ernährung beleuchtet.
 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr für diese Fortbildung

Preis pro Person 98,- Euro zzgl. MwSt., inkl. gedruckten Seminarunterlagen, Pausengetränken, Verpflegung.

Anmeldung:
Bitte die Anmeldung gemäß umseitigen Hinweisen per Fax, Post oder formlos per Formular Anmeldung Fortbildung Onkologische Ansätze in der Tiermedizin vornehmen. Die Anmeldung soll bis spätestens 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Annahme der Anmeldung erfolgt nach Eingang des Teilnahmebetrages.


Rechnung:
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit näheren Informationen. Die Rechnung wird Ihnen rechtzeitig vor Seminarbeginn mit der Post zugesendet.


Veranstaltungsort und Unterkunft:

Veranstaltungsort ist die Elbloge in Hamburg, Veritaskai 6, 21079 Hamburg. Eine Liste von Hotels in der Nähe erhalten Sie mit der Anmeldung. Eine Liste weiterer Hotels finden Sie in den Hotelempfehlungen.


Stornierung:

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Für Stornierungen bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- Euro erhoben, bei späterer Stornierung erfolgt keine Rückerstattung. Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter z.B. wg. Erkrankung oder unzureichender Anzahl an Teilnehmern wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe zurückerstattet, weitere Ansprüche werden ausgeschlossen.

 

Weitere Informationen finden sie in unserem Seminarflyer