Worldwide China

Preis mit 20.000 Euro dotiert

Bewerben Sie sich jetzt für den Anton Paar Forschungspreis

| Redakteur: Marc Platthaus

Bis zum 30. September können sich Wissenschaftler noch fur den Anton Paar Forschungspreis bewerben.
Bis zum 30. September können sich Wissenschaftler noch fur den Anton Paar Forschungspreis bewerben. (Bild: ©ToheyVector- stock.adobe.com)

Anton Paar vergibt in diesem Jahr erstmals den „Anton Paar Forschungspreis für instrumentelle Analytik & Charakterisierung“. Bewerben können sich bis zum 30. September alle, die sich mit der Entwicklung neuer Methoden oder Anwendungen in der instrumentellen Analyse oder physikalischen Charakterisierung von Materialien beschäftigen. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert.

Graz/Österreich – Anton Paar, der österreichische Spezialist für Analyselösungen und Messgeräte, schreibt den ersten „Anton Paar Forschungspreis für instrumentelle Analytik & Charakterisierung” aus.

„Wir freuen uns auf Einreichungen zu neuen Methoden und/oder Anwendungen der instrumentellen chemischen Analyse oder der physikalischen Charakterisierung von Materialien, die nicht älter als zwei Jahre sind“, sagt Gerhard Murer, Chief Scientist bei Anton Paar. Darüber hinaus sollen die eingereichten Projekte idealerweise als Produkt oder Anwendung realisierbar sein.

Bewerbungsfrist bis 30. September

Die Ausschreibung ist offen für alle, die sich mit chemischer Analyse oder physikalischer Charakterisierung beschäftigen. Der Schwerpunkt soll auf neuen Methoden oder Anwendungen liegen. Zur Einreichung sind auch Projekte zugelassen, die nicht publiziert sind, solange sie den Vorgaben entsprechen.

Der Anton Paar Froschungspreis ist mit 20.000 Euro dotiert.
Der Anton Paar Froschungspreis ist mit 20.000 Euro dotiert. (Bild: Anton Paar)

20.000 Euro Preisgeld

Der Anton Paar Forschungspreis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird von Anton Paar finanziert. Die Preisträger werden von einer Jury bewertet und ausgewählt, die aus renommierten universitären Forschern und Spezialisten von Anton Paar besteht. Bei der Beurteilung geht es primär darum, ob die Einreichung letztendlich das Potenzial hat, als neues Produkt oder neue Methode umgesetzt zu werden oder zu einer neuen oder verbesserten Messtechnik oder Messmethodik zu führen. Der Preis wird im November 2018 in der Zentrale von Anton Paar in Graz oder einer internationalen Unternehmenstochter verliehen.

Hier finden Sie weitere Informationen und können Ihre Methode oder Anwendung direkt für den Forschungspreis einreichen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45391638 / Wissenschaft & Forschung)