Worldwide China

Wirkstoffe

Biopharmazeutika bringen die Medizin voran

12.10.2010 | Redakteur: Marc Platthaus

Der Anteil von Biopharmazeutika am Gesamtpharmamarkt nimmt zu. (Quelle: Boston Consulting Group)
Der Anteil von Biopharmazeutika am Gesamtpharmamarkt nimmt zu. (Quelle: Boston Consulting Group)

Biopharmazeutika, also gentechnisch hergestellte Medikamente, haben die Medizin vorangebracht. Dies geht aus einer Studie der Boston Consulting Group im Auftrag des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller hervor.

Berlin – Mit Biopharmazeutika werden rund 16 Prozent des Arzneimittel-Umsatzes erzielt. Bei der Therapie von Immunkrankheiten wie rheumatoider Arthritis ist ihre Bedeutung besonders groß: Hier sind es 67 Prozent des Umsatzes. Bei der Behandlung von Krebs sowie Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes liegt ihr Umsatzanteil bei rund einem Drittel.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 362806 / Management)