Suchen

Biotechnologie-Report 2013

Biotech-Branche mit Umsatzwachstum und Rekordgewinn

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Biotech-Branche in den USA und Europa im Vergleich

Während die börsennotierten Biotech-Unternehmen in den USA im vergan-genen Jahr einen Umsatz von 63,7 Milliarden US-Dollar verzeichneten (plus 8 Prozent gegenüber 2011), lag der Umsatz der europäischen Unternehmen bei 20,4 Milliarden US-Dollar, was ebenfalls einem Anstieg um 8 Prozent entsprach. Während aber die US-Unternehmen die F&E-Ausgaben um 7 Prozent steigerten, gingen die F&E-Investitionen bei den europäischen Unternehmen um 1 Prozent zurück – ein Ergebnis der fortdauernden Sparprogramme bei vielen europäischen Firmen.

Der Gesamtgewinn der US-Unternehmen erhöhte sich von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 um 34 Prozent auf 4,5 Milliarden US Dollar im Jahr 2012. Die Biotech-Branche in Europa erreichte 2012 erstmalig in ihrer Geschichte die Rentabilitätsschwelle.

Die US-amerikanischen Unternehmen erhielten im Jahr 2012 Finanzmittel von insgesamt 23,3 Milliarden US Dollar. Dies ist die zweithöchste Summe in den vergangenen zehn Jahren nach einer Rekord-Kapitalaufnahme von 29,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011. Ohne Berücksichtigung der Fremdkapitalfinanzierungen stieg die Kapitalaufnahme im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent. In Europa stieg die Kapitalaufnahme um 44 Prozent auf

4,2 Milliarden US-Dollar, die höchste Summe seit dem Beginn der globalen Finanzkrise. Dieser Anstieg beruht jedoch ausschließlich auf Fremdkapital-finanzierungen, die um 392 Prozent zunahmen, während in jeder anderen Kategorie eine Abnahme zu verzeichnen war.

„Implementation Gap“ beim Nachweis von Werten

Ernst & Young befragte zusätzlich Führungskräfte aus 62 US-amerikanischen und europäischen Biotech-Unternehmen danach, wie sich die Unternehmen auf den weltweiten Wandel hin zu einem evidenzbasierten Gesundheitswesen, also eine auf empirische Belege gestützte Heilkunde, einstellen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Unternehmen wesentlich öfter Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz ergreifen als Nach-weise für den Wert der Produkte zu erbringen.

(ID:39437430)