English China

HbA1c-Testung Bis zu 400 Vollblutproben pro Stunde

Redakteur: Doris Popp

Der neue Cobas c 513 Analyzer von Roche Diagnostics bearbeitet bis zu 400 Vollblutproben pro Stunde.

Anbieter zum Thema

Mit dem Cobas c 513 Analyzer bringt Roche Diagnostics Deutschland ein System für die HbA1c-Testung auf den Markt.
Mit dem Cobas c 513 Analyzer bringt Roche Diagnostics Deutschland ein System für die HbA1c-Testung auf den Markt.
(Logo: Roche)

HbA1c ist ein häufig durchgeführter Routine-Test in der Klinischen Chemie und essentiell für die Risikoabschätzung, Diagnose und Überwachung von Menschen mit Diabetes. Mit dem Cobas c 513 Analyzer bringt Roche Diagnostics Deutschland nun ein System auf den Markt, das nach eigenen Angaben neue Maßstäbe in der HbA1c-Testung setzt. Im Vergleich zur bisherigen Lösung hat der Cobas c 513 Analyzer einen verdoppelten Durchsatz von 400 Patientenergebnissen pro Stunde und eine höhere On-Board-Testkapazität. Das neue Analysegerät zeichnet sich durch eine direkte Ergebnisausgabe aus, minimiert dadurch die Gefahr der Fehlinterpretation von Testergebnissen und macht eine zeitaufwändige, manuelle Ergebnisinterpretation überflüssig. Es ermöglicht außerdem das Closed-Tube-Sampling. Der Cobas c 513 Analyzer verwendet den etablierten Tina-quant HbA1cDx Gen.3 Test.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43698061)