Suchen
Company Topimage

BRAND GMBH + CO KG

http://www.brand.de

13.07.2018

Liquid Handling Station

Mit dem Pipettierroboter von BRAND haben Sie maximale Flexibilität für kleine und mittlere Probenaufkommen und wechselnde Pipettieraufgaben.

Zeit für neue Ideen

Automatisches Pipettieren mit der Liquid Handling Station

Automatisches Pipettieren schafft Zeit für Wichtiges in Ihrem Laboralltag. Und mit der Liquid Handling Station, dem Pipettierroboter von BRAND, steigen Sie ohne teure Großgeräte in die Automation ein. Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und das unkomplizierte Bedienkonzept machen automatisches Liquid Handling schon für mittlere und kleine Probenaufkommen wirtschaftlich, zum Beispiel für folgende Anwendungen:

PCR und qPCR

Mit der Liquid Handling Station pipettieren Sie kleine Volumina präzise und reproduzierbar.
 

ELISA

Ermüdende Verdünnungsreihen gehören der Vergangenheit an. Die vordefinierten Flüssigkeitsklassen lassen sich einfach verändern und abspeichern.
 

Enzymassays

Schnell und präzise pipettieren, mischen und die Inkubationszeiten festlegen.
 

Cherrypicking

Hier kann die Liquid Handling Station ihre Flexibilität voll ausspielen und einzelne Wells schnell anfahren.
 
 

Arbeiten mit dem Pipettiersystem

Mehr pipettieren, weniger programmieren

Erleben Sie mit der BRAND-Software, wie unkompliziert automatisches Pipettieren sein kann. Mit der Liquid Handling Station erstellen Sie Ihre individuelle Methode innerhalb von Minuten. Das geht genauso einfach, wie Sie es vom manuellen Pipettieren gewohnt sind. Statt mit vordefinierten Standards arbeiten Sie mit Ihrem individuellen Pipettiermuster. Einzigartige Funktionen wie die Simulation Ihrer Methode, die E-Mail-Benachrichtigung und der werkzeuglose Wechsel der Liquid Ends sorgen dafür, dass Sie auch nach der Methodenerstellung Zeit sparen. Sehen Sie im Video, wie einfach Sie mit der Liquid Handling Station arbeiten.

Überzeugend bis ins Detail

Die Vorteile der Liquid Handling Station

Mit der Liquid Handling Station haben Sie maximale Flexibilität für kleine und mittlere Probenaufkommen und wechselnde Pipettieraufgaben. Sie schließt die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und komplexen, teuren Großgeräten

Sieben Arbeitsplätze im ANSI/SLAS-Format sind frei belegbar, zum Beispiel mit Einzelgefäßen, 8er-PCR Gefäßstreifen, Reservoirs, 96-well und 384-well Platten. Drei 1-Kanal Liquid Ends und zwei 8-Kanal Liquid Ends stehen für die kontaktfreie Flüssigkeitsabgabe zur Verfügung. Durch ihre kompakte Bauweise und die platzsparende Fronttür passt die Liquid Handling Station auch auf beengte Laborflächen.

Mehr Informationen >>