BRANDplates® Insert System - Innovative Zellkulturplatten und Einsätze für die manuelle und automatisierte Zell- und Gewebekultivierung!!

21.06.2014

Das neue BRANDplates® Insert System für die Zellkultur besteht aus 4er-Strips Einsätzen und darauf abge­stimm­ten 24- und modifizierte 6-well Platten.

Je nach Insert-Typ und Membran kann das System für ver­schie­denste zellbiologische Unter­su­chun­gen, wie z.B. Ko-Kultivierungen, Transportstudien und für die Herstellung von menschlichen Geweben (3D tissue culture), eingesetzt werden.

Anders als bei herkömmlichen Insert-Systemen bietet das BRANDplates® Insert System ein Höchstmaß an Variabilität sowohl für den manuellen als auch für den automatisierten Gebrauch.
Der Anwender kann zwischen zwei Plattenvarianten (24-well Platte oder 6-well Sondervariante) und zwei verschiedenen Membrantypen (PC, PET) der 4er Insert Strips wählen. Vier Porengrößen stehen zur Verfügung. Neben Standard Strips sind Insert Strips mit seitlichen Einlasskanälen (inlet opening system IOS) speziell für die Herstellung von 3D-Haut- bzw. Gewebemodellen erhältlich.    

Die Einfüllöffnungen (Feeding Ports) in den Platten ermöglichen den Medienwechsel mit manuellen Systemen aber auch mit Pipettierrobotern, ohne Verschieben der eingesetzten Inserts. Die zwei Insert-Varianten können, als Streifen oder in Einzel-Inserts getrennt, sicher in den Platten hängend positioniert werden.

Die Insert Strips mit Einlasskanälen (Inlet Openings) eröffnen völlig neue Möglichkeiten in der Automatisierung, da über die Einfüllöffnungen (Feeding ports) der Platten der Medienlevel innerhalb der Inserts reguliert werden kann (Airlift-Kultivierung) und  ein einfacher und schneller Wechsel des Mediums möglich ist.

Produkthighlights auf einen Blick:

  • Einfüllöffnungen (Feeding Ports) in den Platten ermöglichen problemlosen und störungsarmen Medien-wechsel
  • Insert Strips erhältlich mit track-etched PC- und PET-Membranen mit vier unterschiedlichen Porengrößen von 0,4 µm bis 8 µm
  • Geeignet für den Einsatz in Robotersystemen