Logo
20.03.2019

Artikel

Blockchain – Zeitenwende für Wertschöpfungsketten?

In die „Blockchain“-Diskussion mischt sich nach wie vor Skepsis. Denn es zeichnet sich ein Wandel mit weitreichenden Folgen für das Gefüge klassischer Supply Chains ab. In Anbetracht dessen lohnt ein Blick auf mögliche Anwendungsfälle, denn er macht deutlich, dass selbst erste kl...

lesen
Logo
20.03.2019

Artikel

Blockchain – Zeitenwende für Wertschöpfungsketten?

In die „Blockchain“-Diskussion mischt sich nach wie vor Skepsis. Denn es zeichnet sich ein Wandel mit weitreichenden Folgen für das Gefüge klassischer Supply Chains ab. In Anbetracht dessen lohnt ein Blick auf mögliche Anwendungsfälle, denn er macht deutlich, dass selbst erste kl...

lesen
Logo
03.09.2018

Artikel

Chemie unter Druck: Was bedeutet der Siegeszug der additiven Fertigung?

Was bedeutet der Siegeszug der additiven Fertigung für die Prozessindustrie? – Der 3D-Druck mischt die Karten neu: Während die Einen sich mit maßgeschneiderten Materialien in Stellung bringen oder von der Pille aus dem Drucker träumen, fürchten Andere die drohende Marginalisierun...

lesen
Logo
03.09.2018

Artikel

Chemie unter Druck: Was bedeutet der Siegeszug der additiven Fertigung?

Was bedeutet der Siegeszug der additiven Fertigung für die Prozessindustrie? – Der 3D-Druck mischt die Karten neu: Während die Einen sich mit maßgeschneiderten Materialien in Stellung bringen oder von der Pille aus dem Drucker träumen, fürchten Andere die drohende Marginalisierun...

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Entscheider in der Industrie beschäftigen sich permanent mit der Frage, welche Prozesse ihr Unternehmen selbst durchführen kann und welche besser an einen externen Dienstleister übertragen werden sollten. Im Fokus steht dabei nicht nur die direkte Kostensenkung, sondern auch die ...

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Entscheider in der Industrie beschäftigen sich permanent mit der Frage, welche Prozesse ihr Unternehmen selbst durchführen kann und welche besser an einen externen Dienstleister übertragen werden sollten. Im Fokus steht dabei nicht nur die direkte Kostensenkung, sondern auch die ...

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Entscheider in der Industrie beschäftigen sich permanent mit der Frage, welche Prozesse ihr Unternehmen selbst durchführen kann und welche besser an einen externen Dienstleister übertragen werden sollten. Im Fokus steht dabei nicht nur die direkte Kostensenkung, sondern auch die ...

lesen
Logo
24.04.2018

Artikel

In fünf Schritten zur bedarfsgesteuerten Supply Chain Planung in der Pharmaindustrie

In der Pharmabranche steht ein Umbruch bevor. Kurze Produktlebenszyklen und noch kürzere Lieferzeiten krempeln das Geschäft komplett um. Alte Konzepte taugen nicht mehr. Eine bedarfsgerechte, an die tatsächliche Kundennachfrage gekoppelte Supply Chain Planung ist ein erfolgverspr...

lesen
Logo
10.01.2018

Artikel

So verändert Blockchain-Technologie die DNA des Einkaufs

Zwei Drittel der Einkaufsverantwortlichen europäischer Unternehmen haben kein oder nur ein sehr geringes Wissen zum Thema Blockchain. Das ergab eine Umfrage von Camelot Management Consultants. Dabei könnten so genannte Smart Contracts auf Blockchain-Basis den Einkauf revolutionie...

lesen
Logo
10.01.2018

Artikel

So verändert Blockchain-Technologie die DNA des Einkaufs

Zwei Drittel der Einkaufsverantwortlichen europäischer Unternehmen haben kein oder nur ein sehr geringes Wissen zum Thema Blockchain. Das ergab eine Umfrage von Camelot Management Consultants. Dabei könnten so genannte Smart Contracts auf Blockchain-Basis den Einkauf revolutionie...

lesen
Logo
04.11.2016

Artikel

Zahlen Sie zu viel? Hier ist das Mittel gegen die Logistik-Kostenfalle

So helfen aktivitätsbasierte Verträge, Kosten deutlich zu reduzieren – In der Pharma­branche steigt der Kostendruck seit Jahren. Zu den traditionellen Gegenmaßnahmen zählen u.a. die Verschlankung von Lieferprozessen sowie das Outsourcing der Distributionslogistik. Doch auch in de...

lesen
Logo
08.03.2016

Artikel

Warum der Iran zum Hoffnungsträger für Big-Pharma im Nahen Osten wird

Ein neuer Markt mit sagenhaften 9,2 % Zuwachs pro Jahr: Der Nahe und Mittlere Osten sind auf dem besten Weg, Asien als Pharma-Mekka abzulösen. Jetzt verleiht die Öffnung des iranischen Marktes der Branche zusätzlich Schub – das Rennen auf die Fleischtöpfe ist eröffnet, meinen die...

lesen
Logo
08.03.2016

Artikel

Warum der Iran zum Hoffnungsträger für Big-Pharma im Nahen Osten wird

Ein neuer Markt mit sagenhaften 9,2 % Zuwachs pro Jahr: Der Nahe und Mittlere Osten sind auf dem besten Weg, Asien als Pharma-Mekka abzulösen. Jetzt verleiht die Öffnung des iranischen Marktes der Branche zusätzlich Schub – das Rennen auf die Fleischtöpfe ist eröffnet, meinen die...

lesen
Logo
16.02.2016

Artikel

Risikofaktor: Rohstoffe stehen auf der Agenda der Chemie-Manager ganz oben

Deutschlands Chemie-Manager sind unzufrieden – Nicht nur mit die schwächelnde Weltwirtschaft, auch die Standortbedingungen in Deutschland geben der Branche Anlass zur Sorge. Besonders das Thema Rohstoffe bestimmt die Agenda in den Führungsetagen, ergab eine aktuelle Studie.

lesen
Logo
18.02.2015

Artikel

Chemieindustrie hat gute Laune

Keine Katerstimmung in der Chemieindustrie: Manager deutscher Chemieunternehmen blicken optimistisch in die Zukunft. Der Konflikt in der Ukraine, Schiefergas in den USA und die Angst vor Rohstoffengpässen, können die gute Laune nicht trüben. Die Chemonitor-Umfrage hat Prognosen v...

lesen
Logo
18.02.2015

Artikel

Chemieindustrie hat gute Laune

Keine Katerstimmung in der Chemieindustrie: Manager deutscher Chemieunternehmen blicken optimistisch in die Zukunft. Der Konflikt in der Ukraine, Schiefergas in den USA und die Angst vor Rohstoffengpässen, können die gute Laune nicht trüben. Die Chemonitor-Umfrage hat Prognosen v...

lesen
Logo
10.11.2014

Artikel

Deutsche Chemie-Manager fürchten härteren Wettbewerb durch TTIP

Für die deutsche Chemieindustrie stehen die Zeichen auch 2015 weiter auf Wachstum. Das geht aus einer aktuellen Umfrage unter mehr als 300 Entscheidern der deutschen Chemiebranche hervor. Mehr als die Hälfte der Befragten erwartet Zuwächse bei Umsatz, Ergebnis und Cash Flow.

lesen
Logo
21.12.2012

Artikel

Studie „Quo vadis Europe?“ zu Europa als Chemiemarkt

Die Investitionen der internationalen Chemiekonzerne verlagern sich zunehmend von den krisengeplagten südeuropäischen Chemiemärkten Richtung Deutschland. Das ist eines der Ergebnisse der Umfrage "Quo vadis Europe?" der Strategie- und Organisationsberatung Camelot Management Consu...

lesen
Logo
21.12.2012

Artikel

Studie „Quo vadis Europe?“ zu Europa als Chemiemarkt

Die Investitionen der internationalen Chemiekonzerne verlagern sich zunehmend von den krisengeplagten südeuropäischen Chemiemärkten Richtung Deutschland. Das ist eines der Ergebnisse der Umfrage "Quo vadis Europe?" der Strategie- und Organisationsberatung Camelot Management Consu...

lesen
Logo
28.09.2012

Artikel

Pharma-Supply-Chains gewinnen an Bedeutung

Der globale Pharmamarkt steht vor großen Veränderungen. Das Wachstum mit Pillen und Salben findet in Zukunft in den sogenannten Pharmerging Countries statt. Die etablierten Märkte verlieren. Die Pillenproduzenten müssen ihre Supply Chains in den Fokus rücken.

lesen
Logo
28.09.2012

Artikel

Pharma-Supply-Chains gewinnen an Bedeutung

Der globale Pharmamarkt steht vor großen Veränderungen. Das Wachstum mit Pillen und Salben findet in Zukunft in den sogenannten Pharmerging Countries statt. Die etablierten Märkte verlieren. Die Pillenproduzenten müssen ihre Supply Chains in den Fokus rücken.

lesen
Logo
12.01.2012

Artikel

Merlin 2.0 beschleunigt Kostenplanung mit SAP

Speziell für die Kosten- und Personalkostenplanung hat die Mannheimer Camelot ITLab GmbH ihren Planungswizard Merlin im neuen Release 2.0 um ein Starterpaket für die Einführung von SAP NetWeaver Business Intelligence - Integrated Planning (SAP BI-IP) erweitert. Die neuen Funktion...

lesen
Logo
08.07.2011

Artikel

Vorteil der kooperativen Bestandsfinanzierung wird nur selten genutzt

Die deutschen Industrie- und Handelsunternehmen wissen um den Vorteil der kooperativen Bestandsfinanzierung mit einem Logistikdienstleister. Doch nutzen diesen nur wenige Firmen. Eine Umfrage der Berater von Camelot Management Consultants und der TU Darmstadt bringt Licht ins Dun...

lesen
Logo
08.07.2011

Artikel

Vorteil der kooperativen Bestandsfinanzierung wird nur selten genutzt

Die deutschen Industrie- und Handelsunternehmen wissen um den Vorteil der kooperativen Bestandsfinanzierung mit einem Logistikdienstleister. Doch nutzen diesen nur wenige Firmen. Eine Umfrage der Berater von Camelot Management Consultants und der TU Darmstadt bringt Licht ins Dun...

lesen
Logo
08.07.2011

Artikel

Vorteil der kooperativen Bestandsfinanzierung wird nur selten genutzt

Die deutschen Industrie- und Handelsunternehmen wissen um den Vorteil der kooperativen Bestandsfinanzierung mit einem Logistikdienstleister. Doch nutzen diesen nur wenige Firmen. Eine Umfrage der Berater von Camelot Management Consultants und der TU Darmstadt bringt Licht ins Dun...

lesen
Logo
28.06.2011

Artikel

Entwicklungen am Rohstoffmarkt werden zum Wachstumsrisiko

Trotz der teilweise historischen Höchststände bei Produktion, Umsatz und Beschäftigtenzahlen glaubt die Mehrheit der Entscheider aus der deutschen Chemie, dass das Wachstum der Branche anhält. Das geht aus der aktuellen Chemonitor-Umfrage von Chemanager und Camelot Management Con...

lesen
Logo
19.04.2011

Artikel

Aufstieg der Golfstaaten zum führenden globalen Chemiezentrum

Laut einer aktuellen Marktprognose wird sich der Mittlere Osten in den kommenden Jahren zum globalen Drehkreuz der Chemieproduktion entwickeln. Wird Sabic den weltweiten Branchenprimus BASF von seinem Thron stoßen?

lesen
Logo
24.03.2011

Artikel

Die Chemieindustrie in Deutschland zeigt sich optimistisch

Der Standort Deutschland? „Positiv“, so lauten die Antworten aus der deutschen Chemieindustrie fast unisono. Die aktuelle Chemonitor-Umfrage von Chemanager und Camelot Management Consultants bringt die einzelnen Facetten des derzeitigen Stimmungshochs zum Vorschein.

lesen