CANDOR präsentiert sein neues Produkt ReadyTector® auf der analytica

03.03.2014

CANDOR präsentiert seit Jahren seine innovativen ELISA-Produkte bei der analytica, der Leitmesse und dem Experten-Treffpunkt aus Analytik, Labortechnik und Biotechnologie. Dieses Jahr stellt CANDOR ein neues Produkt für Western Blots vor.

ReadyTector® ist die all-in-one Solution für Western Blots. Mit ReadyTector® vereinfacht sich die Immundetektion bei Western Blots entscheidend. Begegnung und der wissenschaftliche Austausch mit Immunoassay-Spezialisten und –Anwendern auf der analytica ist CANDOR ein besonders wichtiges Anliegen.

Die analytica ist die internationale Leitmesse für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie. Dort treffen sich die Laborexperten aus vielen Ländern und tauschen sich fachlich und wissenschaftlich aus. Deshalb steht CANDOR Bioscience auch dieses Jahr seinen Kunden und den Interessierten aus Forschung und Bioanalytik für einen fachlichen Austausch zur Verfügung. Dieses Jahr präsentiert CANDOR den Messebesuchern auf seinem Ausstellungsstand das neue Produkt ReadyTector®.

ReadyTector® ist die all-in-one Detektionslösung für Western Blots. Die Einschritt-Lösung ist eine eigene Entwicklung des Immunoassay-Experten CANDOR Bioscience.

ReadyTector® enthält alle Bestandteile, die für eine schnelle Einschritt-Immundetektion nötig sind. Jeder Anwender gibt nur noch seinen spezifischen Primärantikörper zu. All-in-one bedeutet, dass alles in einer Lösung enthalten ist und alles in einem Arbeitsschritt abläuft. Blockierung sowie Bindung des Primär- und Sekundärantikörpers erfolgen gleichzeitig.  Danach wird nur noch mit dem speziellen ReadyTector® Waschpuffer gewaschen.

Auch dieses Jahr freut sich CANDOR auf einen intensiven Gedankenaustausch mit Kunden und Experten. Fachlicher Austausch gehört bei CANDOR zur Unternehmensphilosophie. Dies war und ist häufig die Basis für kreative und besonders anwenderfreundliche Produktverbesserungen und Problemlösungen bei Immunoassays. CANDOR finden Sie bei der analytica 2014 vom 01. bis 04. April in der Halle A3, Stand 212.
Die Mitarbeiter von CANDOR freuen sich auf die fachlichen Gespräche und auf ein persönliches Treffen in München.