English China

Lichtblattmikroskop Carl Zeiss Lichtblattmikroskop erhält Auszeichnung

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Im Rahemn der Jahrestagung der American Association for Cancer Research (AACR) in Washington, D.C., USA, ist das Carl Zeiss Lightsheet Z.1 als bestes neues Produkt im Bereich Lebenswissenschaften im Jahr 2012 ausgezeichnet worden.

Firmen zum Thema

Das Zeiss Lichtblattmikroskopsystem Lightsheet Z.1
Das Zeiss Lichtblattmikroskopsystem Lightsheet Z.1
(Bild: Carl Zeiss)

Bei der Jahrestagung der American Association for Cancer Research in Washington, D.C., USA, gab Select Science bekannt, dass die Mitglieder der unabhängigen Online-Plattform Zeiss Lightsheet Z.1 zum besten neuen Produkt im Bereich Lebenswissenschaften im Jahr 2012 gewählt haben. Lightsheet Z.1 arbeitet mit einem aufgefächerten Lichtstrahl, dem so genannten Lichtblatt, der die Probe durchstrahlt. Biologen beobachten mit dem neuen Mikroskopiesystem die Entwicklung ganzer Organismen über Tage hinweg. Die extrem geringe Lichtbelastung und die integrierte Inkubation ermöglichen dabei Einblicke in die Differenzierung von Zellgruppen, ohne die Probe zu beeinträchtigen. Besonders bei großen Objekten, wie Embryonen von Fruchtfliegen oder Zebrafischen, liefert das Lichtblattmikroskop mehr Informationen als etablierte Verfahren der Fluoreszenzmikroskopie. Durch verschiedene an die jeweilige Applikation angepasste Aufnahmestrategien, beispielsweise durch Rotation der Probe, entstehen Multiview-Bildstapel.

(ID:39325180)