Worldwide China

Special Chromatographie

Chromatographie – Trenntechnik mit enormer Vielfalt

Ohne Chromatographie kommt kaum ein Labor weltweit aus. Ob HPLC, GC oder auch eine der vielen weiteren Varianten – die Trenntechnik ist omnipräsent. In unserem Special präsentieren wir Ihnen Technologien und aktuelle Trends rund um die Chromatographie.

Laborautomation: Effiziente Vernetzung komplexer analytischer Prozesse

Chromatographie

Laborautomation: Effiziente Vernetzung komplexer analytischer Prozesse

Eine vollständige Automatisierung zeitintensiver manueller oder teilautomatisierter Arbeitsschritte kann Laboranalytik effizienter machen. Weiteres Optimierungspotenzial erschließt sich, lassen sich Analysengeräte und -prozesse digital vernetzen und steuern sowie analyse- und probenrelevante Daten automatisiert weiter nutzen. lesen

Migrationspotenzial von Lebensmittelverpackungen schnell und sicher bewerten

GC/MS

Migrationspotenzial von Lebensmittelverpackungen schnell und sicher bewerten

Schmeckt's nicht?! Geschmack und Geruch eines Lebensmittels sollten unbeeinflusst bleiben von dem jeweilig verwendeten Verpackungsmaterial. Das ist leider nicht immer der Fall. Wie groß allerdings dessen Migrationspotenzial ist, lässt sich auf schnelle Weise mithilfe thermischer Extraktion und nachfolgender GC/MS-Analyse ermitteln. lesen

Trinkwasser: Schnelle Bestimmung von unerwünschten Halogenessigsäuren

Desinfektions-Nebenprodukte

Trinkwasser: Schnelle Bestimmung von unerwünschten Halogenessigsäuren

Halogenessigsäuren stehen im Verdacht krebserregend zu sein. Im Trinkwasser entstehen sie wenn anthropogenes Bromid und Iodid mit Chlor enthaltenden Desinfektionsmitteln reagieren. Ein Ionenchromatographie-basiertes Verfahren analysiert schnell und einfach neun repräsentative Vertreter (9HAA) – und lässt sich dabei automatisieren. lesen

Intelligente Lösungen für die 2D-LC

Praxistag HPLC in Köln

Intelligente Lösungen für die 2D-LC

Die Flüssigchromatographie (LC) ist ein wichtiges Tool für die analytische Chemie. Manchmal ist eine einfache LC jedoch nicht genug, um ein Stoffgemisch vollständig aufzutrennen. Hier hilft die zweidimensionale LC-Variante. Was damit möglich ist und wie sich diese Technik im Laboralltag anwenden lässt, demonstriert Ihnen Dr. Axel Ritter von Agilent Technologies Sales & Services beim Praxistag HPLC am 6. Juni in Köln. lesen

HPLC – Fallstricke und Kniffe von der Methodenentwicklung bis zur Routine

Vortrag

HPLC – Fallstricke und Kniffe von der Methodenentwicklung bis zur Routine

Die HPLC ist eine Standardmethode, doch deswegen keineswegs trivial. Um ein gutes Analysenergebnis zu erhalten ist eine entsprechend gut entwickelte Methode entscheidend. Für diese Aufgabe erhalten Sie wertvolle Tipps von Dr. Stefan Vosskötter beim Praxistag HPLC am 6. Juni in Köln. lesen

Neue Packungsmaterialien in der UHPLC: Vorteile, Nachteile, Regeln

Vortrag

Neue Packungsmaterialien in der UHPLC: Vorteile, Nachteile, Regeln

Neue Packungsmaterialien für die UHPLC versprechen hohe Analysengeschwindigkeiten bei deutlich geringerem Druck. Was können diese Materialien wirklich, wo liegen Vor- und Nachteile so genannter pellikularer Packungsmaterialien und welche Regeln zur Methodenübertragung gibt es? lesen

Von Chromatographie bis Spektroskopie: Messdaten homogen handhaben

Analytik-Datenbank

Von Chromatographie bis Spektroskopie: Messdaten homogen handhaben

Die Anforderung, alle Messdaten aus dem Labor zentral zu managen, nimmt durch behördliche Auflagen stetig zu. Datenbankbasierte Plattformen für Analysengeräte bieten dabei eine komfortable Lösung für die einheitliche Verwaltung aller Daten – von der HPLC über das UV-Spektrometer bis hin zum TOC-Gerät. lesen

Mikro-LC: Wie „grün“ geht HPLC?

Grüne Analytik

Mikro-LC: Wie „grün“ geht HPLC?

Kaum eine Methode wird in analytischen Laboren so häufig eingesetzt wie die HPLC, um z.B. gesundheits- und umweltgefährdende Substanzen in geringsten Konzentrationen nachzuweisen. Paradox, dass die Methode selbst in nicht zu vernachlässigendem Ausmaß schädliche Lösemittel verbraucht. Umdenken ist gefragt. Welche Stärken kann die Mikro-LC hier im Vergleich zur klassischen HPLC ausspielen? lesen

Kann die SFC als grüne Technik die HPLC verdrängen?

Chromatographie mit überkritischen Fluiden

Kann die SFC als grüne Technik die HPLC verdrängen?

Oft wird sie als die neue Trendtechnik in der analytischen Chemie beschrieben, doch welche Vorteile bringt die Chromatographie mit überkritischen Fluiden für den Anwender konkret? Und ist die Supercritical Fluid Chromatography, kurz SFC in der Lage, die wohletablierten HPLC-Systeme in den Laboren vollständig zu ersetzen? lesen

Per VOC-Messung tückische Krankheitserreger bei Pflanzen aufspüren

GC/MS-basierte Frühwarnsysteme

Per VOC-Messung tückische Krankheitserreger bei Pflanzen aufspüren

Lange bevor Pflanzen Krankheitssymptome zeigen, können sie von epidemischen Erregern befallen sein. Um eine Ausbreitung von Schaderregern wie Phytophthora ramorum durch infizierte, asymptomatische Pflanzen zu verhindern, braucht es geeignete Frühwarnsysteme. Ein neues GC/MS-basiertes Diagnoseverfahren, das von den infizierten Pflanzen emittierte flüchtige organische Verbindungen (VOC) misst, könnte hier ein vielversprechender Ansatz sein. lesen