Suchen

IBM Verse Cloud, Social und Analytics machen E-Mail fit für die Arbeit der Zukunft

| Redakteur: Matthias Back

Nicht mehr und nicht weniger als die Geschäfts-E-Mail neu erfunden haben will IBM mit seinem Tool Verse. Es macht aus der Inbox einen intelligenten Assistenten für die Organisation und die Priorisierung von Aufgaben und Geschäftskontakten.

Firmen zum Thema

IBM Verse wird über IBM Softlayer bereitgestellt. Auch für die mobilen Systeme I-OS und Android wird es ganz neue App-Versionen geben.
IBM Verse wird über IBM Softlayer bereitgestellt. Auch für die mobilen Systeme I-OS und Android wird es ganz neue App-Versionen geben.
(Bild: IBM)

Für IBM steht fest. man habe Geschäfts-E-Mail neu erfunden. Neue Software und Services für Kommunikation und Zusammenarbeit als Konversation sollen dem Wissensarbeiter helfen, Aufgaben zu priorisieren, die richtigen Informationen und Wissensträger sofort zu finden und damit seine Arbeit schneller und fokussierter zu erledigen.

IBM Verse ist intuitiv nutzbar und arbeitet mit Analytics-Methoden

Geprägt von einem innovativen Design-Ansatz ist IBM Verse intuitiv nutzbar, sicher und arbeitet zudem mit Analytics-Methoden. Dafür haben die Amerikaner ordentlich Geld in die Hand genommen, denn IBM Verse ist das Ergebnis einer 100 Mio.-Dollar-Investition und bringe erstmals führende Cloud-, Analytics- Social- und Security-Funktionen zusammen, um dem Arbeiten mit E-Mail den Weg in die Zukunft zu bahnen.

Bildergalerie

Mit IBM Verse verfolgt IBM einen neuen Ansatz für die E-Mail im Unternehmen: Erstmals integriert eine einzige Arbeitsumgebung sämtliche Kommunikationswege, auf denen Mitarbeiter Tag für Tag zusammenarbeiten – von E-Mail, Meetings und Kalender über File-Sharing, Instant-Messaging und Social-Media bis hin zu Videochats oder anderen Tools. Auch handelt es sich laut IBM um das erste Messaging-System, das bei einer Suche die einzelnen Facetten aufzeigt: Die Nutzer können sehr spezifische Informationen aus allen möglichen Content-Formaten in ihrer Inbox einsehen und abrufen.

Die Lösung nutzt Analytics-Funktionen, um dem Nutzer auf einen Blick zu zeigen, was die wichtigsten zu erledigenden Dinge für den Tag sind. Außerdem ist das System lernfähig. Es erkennt die Vorlieben und Prioritäten des individuellen Nutzers nach einiger Zeit selbständig. IBM Verse liefert zudem aktuelle Kontextinformationen zu laufenden Projekten oder Teammitgliedern, die damit befasst sind.

Konvergenz von Analytics-, Cloud-, Social- und Mobile-Technologien verändert Berufsalltag

Das unterscheidet IBM Verse als Business-Lösung von anderen E-Mail-Diensten, die die Daten in der Nutzer-Inbox für Werbezwecke ausnutzen oder in anderer Weise zu Geld machen – eine für das Geschäftsleben nicht akzeptable Begleiterscheinung.

(ID:43079243)