Worldwide China

Alle Fachartikel

Wenn’s mal wieder länger dauert: Evaporation aus Mikrotiterplatten

Ungleichmäßige und langsame Verdunstung

Wenn’s mal wieder länger dauert: Evaporation aus Mikrotiterplatten

Kennen Sie das? Das Lösemittel will und will nicht vollständig aus der Mikrotiterplatte verdampfen. Das Phänomen ist kein seltenes: Trotz Vakuum-Zentrifugalverdampfer dauert der Prozess ungewöhnlich lange oder ist ungleichmäßig, d.h. in jedem Well anders. Könnte eine Kontamination der Platten schuld sein? lesen

Vertrauenssache? Neue Lösungen für Telemedizin und interne Klinik-Kommunikation

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Vertrauenssache? Neue Lösungen für Telemedizin und interne Klinik-Kommunikation

Das Gesundheitswesen steht, nicht zuletzt durch den drohenden Ärztemangel, vor dem digitalen Umbruch. Oder ist es bereits mittendrin? Ob Notfall auf der Nachbar­station oder im nächsten Dorf: Eine verbesserte Kommunikation über sichere und datenschutzkonforme Tools könnte die Patientenversorgung verbessern. lesen

Expertentipps: Von Micro-LC bis zum Troubleshooting

Rückblick zum 4. HPLC-Praxistag in Würzburg

Expertentipps: Von Micro-LC bis zum Troubleshooting

Was kann die Micro-LC? Wie läuft die Chromatographie von morgen? Welche Möglichkeiten zum nachhaltigen Arbeiten gibt es in der HPLC? Diese und weitere Fragen beschäftigten die Teilnehmer auf dem HPLC-Praxistag am 20. September in Würzburg. Ein Rückblick über die vielseitigen Vorträge der Veranstaltung. lesen

PFCs in Neptuns Reich: Direkte UPLC-Analyse Perfluorierter Chemikalien

Wasseranalytik

PFCs in Neptuns Reich: Direkte UPLC-Analyse Perfluorierter Chemikalien

Aufgrund ihrer ubiquitären Natur, Persistenz und möglichen Toxizität werden Perfluorierter Chemikalien, kurz PFCs, weltweit von regulierenden Behörden in den Fokus genommen. Erfahren Sie mehr über die UPLC-Analyse der bekannten und auch neueren PFCs in umweltrelevanten Wasserproben nach der aktuellen ASTM International Standardmethode ASTM 7979-17. lesen

Organisationstalent „outgesourct“: Für jedes Labor die passende IT-Lösung

Marktübersicht LIMS

Organisationstalent „outgesourct“: Für jedes Labor die passende IT-Lösung

Labor-Informations- und Managementsysteme (LIMS) sind für eine (kosten-) effiziente und sichere Prozessplanung, Organisation und Vernetzung von Laboren enorm wertvoll. Was hat sich auf dem Markt getan? LABORPRAXIS hat sich für Sie umgesehen. lesen

High-Tech-Autolacke – aus dem Lean Lab

BASF-Unternehmensbereich Coatings eröffnet Lean Lab

High-Tech-Autolacke – aus dem Lean Lab

Witterung, Streusalz, Vogelkot, mechanische Einwirkung – ein Vielzahl äußerer Einflüsse beanspruchen täglich die Lackierung von Fahrzeugen. Gut, dass die Forschung und Entwicklung alles daran setzt, Autolacke immer besser zu machen. Am BASF-Standort in Münster neuerdings in einem hochmodernen „Lean Lab“. lesen

Schnelle Zellernte ohne Zentrifuge

Klar- und Sterilfiltration von Antikörpern in einem Schritt

Schnelle Zellernte ohne Zentrifuge

Ob Grundlagenforschung oder Biopharmazeutika – monoklonale Antikörper erfreuen sich eines enorm breiten Einsatzspektrums. Die Ernte von Säugetierzellkulturen indes war bislang – auch im Labormaßstab – zeitaufwändig und beinhaltete meist einen Zentrifugationsschritt. Eine neue Kieselgur-basierte Filtrationslösung verbessert und verkürzt diesen Prozess nun deutlich. lesen

TOC around the clock – dank Automatisierung

Qualitätssicherung am Beispiel der TOC-Analytik

TOC around the clock – dank Automatisierung

Analysen rund um die Uhr: Dank automatisierter Systeme ist das heute kein Problem mehr. Doch gerade bei hohem Probendurchsatz muss die Qualität der Messungen gesichert werden. Wie Qualitätsmanagement direkt am Analysegerät funktionieren kann, zeigt dieser Beitrag. lesen

Heilsamer Rausch? Reproduzierbare Probenvorbereitung für Cannabis & Co

Probenvorbereitung und Homogenisierung

Heilsamer Rausch? Reproduzierbare Probenvorbereitung für Cannabis & Co

Der Einsatz von Cannabis für medizinische Zwecke ist seit dem vergangenen Jahr auch in Deutschland erlaubt. Mit zunehmender Popularität wird die Qualitätskontrolle ebenfalls an Bedeutung gewinnen. Um reproduzierbare und aussagekräftige Laboranalysen zu gewährleisten, bedarf es einer guten Probenvorbereitung. lesen

Zellkulturumgebung natürlich angepasst

Beschichtungen nach Maß für Stammzellen und mehr

Zellkulturumgebung natürlich angepasst

Was macht Tintenfische erfolgreich? Ein Aspekt ist sicher ihre Fähigkeit, ihr Äußeres perfekt anzupassen. Sie imitieren den Untergrund und sind kaum von der natürlichen Umgebung zu unterscheiden. Einen ähnlichen Gedanken verfolgt ein Dresdner Start-up. Dort werden Beschichtungen entwickelt, welche die natürliche Umgebung von Zellen imitieren. Dies ist besonders für die Stammzellforschung von Interesse lesen