Suchen

Praxisaustausch in Zeiten von Corona Corona-Forum bringt Labormitarbeiter online zusammen

| Autor / Redakteur: Marilena Hantke* / Christian Lüttmann

Die Corona-Pandemie sorgt auch im Laborsektor für viele Fragen: Darf ich noch im Labor mit anderen zusammen arbeiten? Welche zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen sind nötig? Und wie erleben andere Unternehmen die Krise? Ein neues Online-Angebot des Deutschen Verbands Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) soll Anwender und Experten aus dem Laborbereich zusammenbringen und einen schnellen Informations- und Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Firmen zum Thema

Der Deutsche Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) hat ein Corona-Forum eingerichtet.
Der Deutsche Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) hat ein Corona-Forum eingerichtet.
(Bild: VUP; Pixabay: Pexels )

Gießen – Das Coronavirus sorgt für zahlreiche Einschränkungen im Alltag – privat ebenso wie beruflich. Fachmessen wie die Analytica wurden verschoben, Dienstreisen abgesagt und viele Arbeitnehmer ins Home Office geschickt, sofern denn möglich.

In Laborunternehmen muss der Betrieb vor Ort aber aufrechterhalten werden, was in diesen Zeiten besondere Herausforderungen mit sich bringt. Wie immer in Krisenzeiten kommt es darauf an, schnell die richtigen Informationen zu erhalten und anhand von Praxisbeispielen voneinander zu lernen. Der schnelle, unkomplizierte Austausch zwischen Experten ist jetzt wichtiger denn je.

Diesen Austausch soll das neue Corona-Forum des Deutschen Verbands Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) ermöglichen, dass seit dem 31. März 2020 online ist. Dort können sich registrierte Nutzer mit anderen Laborunternehmern und Experten zur aktuellen Lage austauschen, Best-Practice-Beispiele teilen und laborbezogene Fragen zur Corona-Pandemie stellen. Das Forum wird von der VUP-Geschäftsstelle administriert und moderiert.

Der VUP lädt alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder zu diesem (nicht öffentlichen) Forum ein. Weitere Informationen zum VUP-Corona-Forum und der Registrierung finden Sie auf der Internetseite des VUP.

* M. Hantke, Deutscher Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP), 35394 Gießen

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46488795)