Worldwide China

Chromophore effizient in Papier bestimmen

Dem Gilb auf der Spur

| Autor / Redakteur: GUIDO DEUßING* / Marc Platthaus

Literatur

[1] T. Rosenau, A. Potthast, W. Milacher, A. Hofinger, P. Kosma, Isolation and identification of residual chromophores in cellulosic materials, Polymer 45 (19) (2004) 6437-6443

[2] A. Schedl, P. Korntner, T. Zweckmair, U. Henniges, T. Rosenau, A. Potthast, Detection of Cellulose-Derived Chromophores by Ambient Ionization-MS, Analytical Chemistry 88 (2016) 1253-1258

[3] A. Schedl, T. Zweckmair, F. Kikul, M. Bacher, T. Rosenau, A. Potthast, Pushing the limits: Quantification of chromophores in real-world paper samples by GC-ECD and EI-GC-MS, Talanta 179 (2018) 693–699

* G. Deußing Redaktionsbüro Guido Deußing, 41464 Neuss

Ergänzendes zum Thema
 
Chromophore

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45580058 / Labortechnik)