English China

Abgasuntersuchung

Der Weg zu zuverlässigen Analysenergebnissen für Abgasuntersuchungen

Seite: 4/5

Anbieter zum Thema

Handhabung der Gase

Nach der Wahl der erforderlichen Gemische ist es für die Aufrechterhaltung der Gasqualität bis zum Einsatzpunkt entscheidend, die geeigneten Anlagenteile für das Gasversorgungssystem auszuwählen. Drei wichtige Aspekte hierzu:

  • Sorgfältige Werkstoffauswahl
  • Anwendung geeigneter Prozesse zur Vorbeugung und Beseitigung von Kontaminationsquellen
  • Effizientes und ausreichendes Spülen mit reinem trockenem Stickstoff

Materialauswahl und -verträglichkeit

Die Werkstoffe von Transferleitungen, Reglern und sonstigen Ausrüstungsteilen müssen mit den eingesetzten analytischen Gasen verträglich sein. Viele Analytiker erliegen der Versuchung, Kunststoffleitungen für ihre Versorgungssysteme zu verwenden, da diese leicht an verschiedene Installationen angepasst werden können und relativ kostengünstig sind. Wie Abbildung 1 in der Bildergalerie jedoch zeigt, sind Kunststoffe und Gummi durchlässig für Luftverunreinigungen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Werkstoffauswahl für die gasberührten Oberflächen ist von den eingesetzten Gasen abhängig. Werden beispielsweise Gasgemische mit korrosiven Komponenten wie Ammoniak oder Schwefelwasserstoff analysiert, wird die Verwendung von Edelstahl empfohlen – vom Einsatz von Messing oder Kupfer ist abzuraten. Der gleiche Denkprozess ist auch bei der Auswahl der Druckregler zu durchlaufen. In Abbildung 2 in der Bildergalerie wird das schnelle Abklingen eines H2S-Signals bei Kontakt zu einem zweistufigen verchromten Messingregler dargestellt. Stellen Sie sicher, dass der Regler sowohl hinsichtlich Werkstoffen (Oberflächen) als auch Bauart geeignet ist (Edelstahl/Silcostahl; ein- oder zweistufig; Membrane oder Faltenbalg; geringe Totvolumina).

Zweistufige Druckregler sind relativ unempfindlich gegen Änderungen des Zylinderdrucks und bieten ein höheres Maß an Kontrolle über die Gas-Abgabemenge. Die einzugehenden Kompromisse sind erhöhte Kosten sowie mehr Bauteile und eine größere Kontaktfläche, die sauber gehalten und gespült werden muss.

Das erforderliche Niveau von Reinheitsgrad und Unversehrtheit des Gases sind extrem wichtig bei der Auslegung des Gasversorgungssystems, insbesondere bei niedrigen Konzentrationen und reaktiven Gemischen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44528715)