Autolab Potentiostat / Galvanostat - PGSTAT204

23.09.2014

Der PGSTAT204 vereint kleine Standfläche mit Modularität. Das Gerät beinhaltet einen Potentiostaten/ Galvanostaten mit einer Klemmspannung von 20V und einem Maximalstrom von 400 mA, sowie einen Analog Integrator. Durch den integrierten Modulsteckplatz ist eine Erweiterung des ...

Der PGSTAT204 vereint kleine Standfläche mit Modularität. Das Gerät beinhaltet einen Potentiostaten/ Galvanostaten mit einer Klemmspannung von 20V und einem Maximalstrom von 400 mA, sowie einen Analog Integrator. Durch den integrierten Modulsteckplatz ist eine Erweiterung des ...

Der PGSTAT204 vereint kleine Standfläche mit Modularität. Das Gerät beinhaltet einen Potentiostaten/ Galvanostaten mit einer Klemmspannung von 20V und einem Maximalstrom von 400 mA, sowie einen Analog Integrator.
Durch den integrierten Modulsteckplatz ist eine Erweiterung des Potentiostaten/ Galvanostaten mit einem zusätzlichen Modul - z.B. dem Impedanzmodul FRA32M - jederzeit möglich.

Der PGSTAT204 ist ein kostengünstiges Gerät, das aufgrund seiner kleinen Standfläche überall im Labor seinen Platz findet. Vorhandene analoge und digitale Ein- und Ausgänge können für die Kopplung mit Autolab Zubehör oder externen Fremdgeräten (z.B. Pumpen, Dosiersystemen, Spektrometern,…) verwendet werden.