Reines Monomer oder Aggregat – Antwort in 60 s mit DLS

Dynamische Lichtstreuung mit dem Wyatt DynaPro NanoStar

Bereitgestellt von: Wyatt Technology Europe GmbH

Reines Monomer oder Aggregat – Antwort in 60 s mit DLS

Dynamische Lichtstreuung mit dem Wyatt DynaPro NanoStar

Das Webinar zeigt, wie man durch Kombination von hydrodynamischem Radius und Molekulargewicht seine Proteine und andere Biopolymere schnell und kostengünstig untersuchen kann.

In der vergangenen Dekade konnte man verfolgen, wie sich im Bereich der therapeutischen Proteine eine geradezu rasante Entwicklung vollzog. Speziell die monoklonalen Antikörper waren es, deren Fortentwicklung im Fokus der pharmazeutischen Forschung stand, und noch immer bringt dieses spannende Gebiet beständig neue Wirkstoffe hervor. Gleichermaßen wächst der Anwendungsbereich dieser Präparate. Derzeit kommen sie beispielsweise bei verschiedenen Krebs- und Autoimmunerkrankungen oder bei Allergien zum Einsatz. Auch zur Verhinderung von Organabstoßung nach Transplantationen werden sie erfolgreich angewandt.

Für die meisten Proteinwirkstoffe gilt allerdings, dass sie sehr empfindlich sind, leicht ihre angestammte Form verlieren und unerwünschte Aggregate bilden. Besonders in der Qualitätskontrolle muss man diesem Umstand Rechnung tragen, denn Aggregate machen die meisten Medikamente unbrauchbar.

Im Webinar zeigen wir, wie man die dynamische Lichtstreuung (DLS) einsetzen kann, um die Qualität von Proteinlösungen verlässlich zu prüfen, Aggregate aufzuspüren und sich ein Bild von der Stabilität der jeweiligen Formulierung zu machen. Anhand von Beispielen wird dargestellt, dass die DLS aufgrund ihrer einfachen Anwendung, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Vielseitigkeit für die Analytik vieler Biopolymere von großem Nutzen ist.
 

Veranstalter des Webinars

Wyatt Technology Europe GmbH

Hochstr. 12a
56307 Dernbach
Deutschland

Telefon: +49 (0)2689 9250
Telefax: +49 (0)2689 925299

Datum:
18.03.2014 10:00