Worldwide China

Laborreaktoren und Kalorimeter

Effiziente Synthesen und Brennwertbestimmungen

18.03.2010 | Redakteur: Ilka Ottleben

Das Parr 6400 Kalorimeter für Laboratorien mit hohem Durchsatz an Brennwertbestimmungen.
Das Parr 6400 Kalorimeter für Laboratorien mit hohem Durchsatz an Brennwertbestimmungen.

Parr Instrument präsentiert neue Laborreaktoren und Kalorimetern.

Das Laborreaktor-Angebot von Parr Instrument riecht von Systemen für moderate Drücke bis hin zum Hochdruck-/Hochtemperaturbereich-Geräten. Das Unternehmen bietet Glasreaktoren, Reaktoren aus Edelstahl (oder aus zehn anderen Legierungen, für hohe Korrosionsbeständigkeit) sowie Einzelreaktoren und Multireaktionssysteme für den hohen Durchsatz. Für chemische Prozesse und Verfahren bietet die gleichzeitige Verwendung einer größeren Anzahl paralleler Reaktoren den Vorteil einer deutlich verkürzten Entwicklungszeit im High-Throughput. Werden dabei gleichartige Reaktoren verwendet, die zusätzlich über eine gemeinsame Steuerung und Messdatenerfassung verfügen, so können einheitliche Versuchsbedingungen geschaffen werden, die letztlich zu reproduzierbaren Versuchsergebnissen führen.

Kalorimeter für die Brennwertbestimmung

Darüber hinaus zeigt Parr Kalorimeter der Serie 6000 für Brennwertbestimmungen von festen und flüssigen Proben mit hohem Durchsatz. Ein Bediener kann ohne weiteres vier Kalorimeter gleichzeitig fahren und damit bis ca. 200 Proben täglich auswerten. Mit ähnlichen Designfeatures hinsichtlich Bedienerführung, Kommunikationsschnittstellen und Diagnoseprogrammen sind auch die anderen Kalorimeter ausgestattet: das 6300 automatische Verbrennungskalorimeter, das 6200 Isoperibole Kalorimeter, das 6100 Kalorimeter mit statischem Mantel, das Semimikro-Kalorimeter 6725 und das 6755 Lösungskalorimeter. Aufgrund seiner Genauigkeit eignet sich das 6200 Kalorimeter auch für wissenschaftliche Untersuchungen mit besonders hoher Anforderung an Präzision und Reproduzierbarkeit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 336966 / Meldungarchiv)