Suchen

Mehrgasmessgerät

Einfach und komfortabel freimessen

Das Dräger X-am 8000 misst bis zu sieben toxische oder brennbare Gase und Dämpfe sowie Sauerstoff gleichzeitig – im Pumpen- oder Diffusionsbetrieb.

Firmen zum Thema

Mehrgasmessgerät X-am 8000
Mehrgasmessgerät X-am 8000
(Bild: Dräger)

Ein klares Signalisierungskonzept und praktische Assistenzfunktionen sollen laut eigener Angaben für Prozesssicherheit sorgen. Das X-am 8000 unterstützt verschiedene Anwendungen mit speziell entwickelten Assistenzfunktionen, die den Nutzer Schritt für Schritt durch den jeweiligen Prozess führen. Beim Freimessen beispielsweise berechnet das Gerät aus Parametern wie Messgasen, Temperaturgrenzen und eingegebener Schlauchlänge die erforderliche Flutungszeit mit der verwendeten Sonde. Handlich und robust, lässt es sich intuitiv über drei Funktionstasten mit nur einer Hand bedienen. Das übersichtliche Farbdisplay zeigt alle Informationen gut lesbar an. Im Alarmfall warnt das Gerät mit farbigen Alarm-LEDs, einer lauten Hupe sowie deutlich spürbarer Vibration. Das X-am 8000 ist außerdem mit einer Pumpe ausgestattet. Ein einfacher Wechsel zwischen Diffusions- und Pumpenbetrieb ist mit einem Adapter möglich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44957321)